Thema geschlossen

Leitlinie Haut verlängert
#1

http://www.awmf.org/leitlinien/detail/an...3-044.html

Geplante Fertigstellung:

01.04.2014
Ist NEU der Termin
#2

Links - AWMF-Richtlinien
Kutane Manifestationen der Lyme Borreliose
Registernummer 013 - 044
Klassifikation S1

Stand: 01.02.2009 (in Überarbeitung), gültig bis 01.02.2014

3.12.2013: Gültigkeit der Leitlinie auf Antrag des Leitliniensekretariates verlängert bis 1.2.2014

http://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/013-044.html



Ich hab mir erlaubt, Deinen Thread in die Rubrik "Termine, News, Mitmacht-Aktionen" zu verschieben, da er dort besser hinpasst.

Gruß Moderator
Thanks given by: urmel57 , landei , Regi , Niki , fischera
#3

Bestimmt nicht die letzte Verlängerung.....

LG, Regi

Je mehr ich über die Borreliose weiss, desto mehr weiss ich, dass man fast gar nichts weiss.

Nichts auf der Welt ist gefährlicher als aufrichtige Ignoranz und gewissenhafte Dummheit. (Martin Luther King)

Absenz von Evidenz bedeutet nicht Evidenz für Absenz
Thanks given by:
#4

Zitat:....denn merke: Leitlinie ist nicht gleich Leitlinie. Für alle, die vielleicht Fragen zur Bedeutung von medizinischen Leitlinien haben, die wissen wollen, wie bindend Leitlinien eigentlich sind u. v. m. gibt es hier in einer kleinen 5-teiligen Serie Antworten.
http://onlyme-aktion.org/borreliose-leit...renztisch/
http://www.awmf.org/leitlinien/detail/an...3-044.html
Dieser Arzt scheint mir auf dem ersten Blick, sehr weit voraus zu sein.
http://www.hautarzt-trier.de/228.html
Thanks given by: Hydrangea
#5

Es wird viele überfordern, 200 Seiten, zu lesen. Eine gewisse Vorbildung, zum Thema Borreliose ist Voraussetzung. Wer nur einmal so reinlesen möchte, empfehle ich .5 -.6
Ich ziehe mal so einen Eindruck, für mich. Theorie und Praxis liegen sehr weit auseinander. Ohne einen sich über Borreliose intensiv weitergebildeten Arzt, könnten die Patienten ein Problem bekommen. Zumindest wenn sie eine falsche, eine nicht ausreichende Behandlung im Vorfeld hatten. Nach meiner Auffassung chronisch sind.

Es sind Hinweise in der Arbeit zur USA, sowie zur Spezifikation der Hautmanifestationen zu beachten.
Ich finde Lightbulb
Es braucht Spezialisten, in der Praxis, am Patienten.
https://mediatum.ub.tum.de/doc/684535/684535.pdf

Hier mein Lieblingsvideo zum ELISA (33Min.) #16
http://forum.onlyme-aktion.org/showthrea...#pid102057

Nachtrag: Es wird bald, hierzu, eine öffentliche Stellungnahme geben, nehme ich an.
http://onlyme-aktion.org/borreliose-leit...renztisch/

Wenn der Beitrag verschoben wird, kein Problem.


_____________________________________

Ich möchte den Beitrag nicht verschieben, da aber mittlerweile an anderer Stelle darüber diskutiert wird

und dort auch auf die öffentliche Stellungnahme von OnLyme hingewiesen wird:

http://onlyme-aktion.org/borreliose-neue...fentlicht/

schließe ich diesen Thread - es kann hier
http://forum.onlyme-aktion.org/showthread.php?tid=8793 dazu weiterdiskutiert werden.

Gruß Moderator
Thema geschlossen


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste