Neuanfang, meine Doug Coil
#11

Ehrlich gesagt, bin ich ein wenig skeptisch.
Nicht, weil ich denke, dass Resonanztherapie und dergleichen nicht helfen könnte. Ganz im Gegenteil - denn seit ich entdeckt habe, dass die spezielle niederfrequente Reizstromtherapie, die mir meine Physiotherapeutin angedeihen lies, bei mir herxähnliche Symptome auslöste, bin ich sehr überzeugt, dass da was dran ist. Zumal sich nach einigen Behandlungszyklen meine Beinbeschwerden erheblich besserten.

Allerdings bin ich nicht so ganz überzeugt davon, dass es ganz spezielle Frequenzen sowie teure und nur übers Internet zu beziehende Maschinen dafür braucht.
Ich befürchte, dass da auch viel Geldmacherei dahinter steckt.

In den nächsten Tagen werde ich meine nächste Tinidazolrunde einläuten und mich begleitend dazu wieder 2x wöchentlich mit niederfrequentem Reizstrom behandeln lassen. Auf Rezept...

Vom Feeling her hab ich da ein gutes Gefühl... Wink Icon_unknownauthor_zwinker

Edit
Nachtrag: Ich hab eben noch mal mit meiner Physiotherapeutin gesprochen. Sie sagt, dass es sich bei dieser Art von Reizstrom um körpereigene Frequenzen handelt. Das sind allerdings keine Frequenzen, die man extra direkt auf Borrelien oder sonstige Erreger einstellen muss.

Der frühe Vogel kann mich mal...
Zitieren
Thanks given by: urmel57 , judy , Amrei
#12

Hi, meld mich wieder!

So, bevor ich jetzt hier weiter berichte, möchte ich klarstellen:

ICh habe mir meine Maschine gekauft, weil ich sie gut finde und weil sie MIR hilft!
ICH will niemanden aufmuntern sich die Maschine zu kaufen!

ICH will hier ausschließlich MEINE Erfahrungen mitteilen!
ICH bin mein eigener Therapeut und ICH werde nur schreiben wie es MIR
Geht, was ICH ausprobiere, was ICH erlebe, was gut und was schlecht ist ,

ICH will hier in meinem Thread kein Diskussionen über rife, bioresonanz,
Frequenztherapie und sonstige Stromtherapien haben!

Wer Diskussionen darüber führen will, soll bitte einen eigenen Thread aufmachen!

MIR ist es auch Wurscht, was irgendwelche Psychotherapeuten, Ärzte,
Ingenieure usw sagen und behaupten!

Ich habe mich selbst informiert, Gespräche geführt, recherchiert und jetzt
Diesen Beginn eingeschlagen!

Auf Anspielungen, Miesmacherei oder Risiken werde ICH hier nicht eingehen!
Lest, denkt, bildet euch eure Meinung, aber lässt mich meinen eigenen Weg
Gehen.

Ich werde hier nicht preisgeben woher ich meine Doug coil habe, was sie gekostet hat
Und woher sie kommt!

Wenn jemand ehrliches Interesse hat, dann bitte nur per PN.
Darauf antworte ich Dan gerne, soweit ich helfen kann!

Ich hoffe das ist jetzt nicht böse rübergekommen, aber das ist mein
Standpunkt und den vertrete ich!

Also Hausel und indiansummer, bitte PN senden!

Viele liebe Grüße konny

Misserfolge sind keine Schande, Angst vor Misserfolgen schon!
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und schlau und wunderbar(Astrid Lindgren)
Gehört zu den Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by: Indiansummer , Annettep , Waldgeist
#13

Hier mal ein Brief von doug Mc lean, Erfinder der doug coil maschine:
[...]
Der Brief dient nur als Information für euch!

Grüsse



Liebe User,
leider stellt es eine Urheberrechtsverletzung dar, wenn man Artikel in ganzer Länge ohne Erlaubnis des Autors veröffentlicht. Daher - wie mit Ynnok abgesprochen - für alle Interessierten hier der Link zu obigem Brief: http://www.lymebook.com/letter
Gruß Moderator

Misserfolge sind keine Schande, Angst vor Misserfolgen schon!
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und schlau und wunderbar(Astrid Lindgren)
Gehört zu den Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by:
#14

So, ich schreib jetzt noch kurz über Herxen und Co!

Die Therapie mit der doug coil ist auch kein zuckerschlecken!
Ich hab genauso Herx Reaktionen und symptomverschlimmerungen bekommen
Wie bei meine AB Therapie!

Am bestrahlungstag ging's mir immer blendend! Voller Energie und Tatendrang.
Am 2. Tag kam dann immer Müdigkeit auf, nicht erschöpft, aber müde!
Am 3. Tag schlägst dann zu, starke muskelschmerzen, gelenkschmerzen, das man denkt
Jeder Knochen bricht auseinander. Leichte Übelkeit, Kopfschmerzen!
Allerdings verschwindet die Herx schneller, wie bei AB.

Mein Nachtschlaf hat sich seither auch verlängert, früher von 23 Uhr bis 7 Uhr, jetzt
Komm ich vor 9 Uhr morgens nicht aus dem Bett, außer ich muss wegen Terminen.
Ich Schlaf unheimlich tief und fest!

Allerdings hab ich seit dem jeden morgen nach dem Aufstehen von Kopf bis Fuß starken
Muskelkater und gelenkschmerzen. Die nach ungefähr 2 Stunden verschwinden!

Was zugenommen hat sind Reaktionen in den Gelenken, die ich unter AB nicht hatte!
Manchmal kann ich für 1 bis 2 Stunden kaum auf meinem linken Bein auftreten weil
Mein Knie so schmerzt. Und dann verschwindest es wieder im nichts. Der schmerz.
Genauso geht's mir mit Schultergürtel , Hüften und untere Rücken!

Auch hab ich sonderbare Stiche im Körper, partienweise, das fühlt sich dann an, als wenn
Ich kleine Nadelkissen im Körper und Kopf hätte, die mich innen drin im Gewebe pieksen.
Ach, ich kann's nicht anders beschreiben.

Genauso kommen auch die psychisch Herx mit dazu, meisten auch am 3 u. 4 Tag.
Heulerig, wütend, depressiv und die blöden Gedanken hilfst was, hilfst doch nix,
Äh ich mag nimmer und soweiter.
Hat aber im Laufe der Therapie auch ziemlich nachgelassen.

So, jetzt mag ich nimmer.
Ich werd dann weiter berichten wie ich mich jetzt dann therapiere, alleine
Und was dann passiert.

Viele liebe Grüße an euch
Und danke das ihr meinen Roman bis hierhin verfolgt habt.
Bis denne!
Konny

Misserfolge sind keine Schande, Angst vor Misserfolgen schon!
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und schlau und wunderbar(Astrid Lindgren)
Gehört zu den Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by: Annettep , Amrei , Waldgeist , Schattenwolf2k
#15

Hallo djamilla

Nein ist keine bioresonanz!
Hab dich nicht vergessen, aber fast tschuldigeConfused

LG konny

Misserfolge sind keine Schande, Angst vor Misserfolgen schon!
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und schlau und wunderbar(Astrid Lindgren)
Gehört zu den Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by:
#16

Liebe Konny,

vielen Dank, daß du hier über deine Erfahrung mit Coil (Rife?) Machine berichest!

Ein französischer Patient hat gerade von seinen guten Erfahrungen mit einer Rife Machine berichtet (langsame, aber stetige Besserung seiner Lyme Symptome, Verschwinden der Gelenkschmerzen, usw.) und ich überlege, ob ich mir eine zulegen soll.Das Material für eine Spooky Machine kostet unter 200 € und scheint auch gut zu wirken.

Wirst du weiter über deinen Erfahrungen berichten?

Gute Besserung und liebe Grüsse
Sunflower


Lyme-Borreliose seit 2008

Zitieren
Thanks given by:
#17

Hi sunflower,

Sicher werd ich hier weiterberichten!
Hab gedacht so vierteljährlich!
Auf jeden Fall geht's mir viel ,viel besser als die letzten Jahre!
Die Heilung oder lieber die fortschritte gehen tatsächlich Stückchen weise
Voran!
Wollt eigentlich schon weiterberichten, aber leider hat meine liebe Mama einen
Schlaganfall bekommen und nun muss ich mich um meine Eltern
Kümmern.
Bin ziemlich im Stress, aber ich hält ihn gut durch, letztes Jahr hätt ich
Das noch nicht geschafft, da bin ich sicher.

Viele liebe Grüße konny

Misserfolge sind keine Schande, Angst vor Misserfolgen schon!
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und schlau und wunderbar(Astrid Lindgren)
Gehört zu den Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
#18

Hi Sunflower

Wenn du Spooky Machine kaufst kannst du bitte eine Erfahrungsbericht schreiben

Danke Hausel
Zitieren
Thanks given by:
#19

(18.03.2014, 20:04)ynnok schrieb:  Sicher werd ich hier weiterberichten!
Hab gedacht so vierteljährlich!

Ideal!VIELEN DANK!!!Heart

Zitat:Auf jeden Fall geht's mir viel ,viel besser als die letzten Jahre!
Die Heilung oder lieber die fortschritte gehen tatsächlich Stückchen weise
Voran!

DAS FREUT MICH SO SEHR FÜR DICH LIEBE KONNY!!!!Icon_xmas4_hurra2

Auch wenn die Methode noch nicht wissentschaftlich validiert ist, lohnt es sich weiterzumachen, denn du hast ja bereits eindeutige positive Effekte gespürt. Was zählt, wenn keine Forschungsergebnisse vorliegen, ist die Erfahrung, wer heilt, hat Recht! Und wer weiß, vielleicht wird diese Technologie irgendwan wissentschaftlich validiert und sogar zur festen Behandlungsempfehlung der chr. Bo gehören?

Ich bin und bleibe ein offener Geist: was bisher nicht erforscht und nachgewiesen worden ist, kann das in ein paae Jahren werden.

Wer hätte noch vor ein paar Jahren gedacht, daß Samento tatsächlich gegen Borrelien in vitro wirkt?

Zitat:Wollt eigentlich schon weiterberichten, aber leider hat meine liebe Mama einen
Schlaganfall bekommen und nun muss ich mich um meine Eltern
Kümmern.
Bin ziemlich im Stress, aber ich hält ihn gut durch, letztes Jahr hätt ich
Das noch nicht geschafft, da bin ich sicher.

Meine Güte..tut mir Leid.Ich wünsche dir viel Kraft um diese neue Herausforderung zu meisten.Und dir und deiner Mama meine besten Genesungswünsche!Icon_unknownauthor_troest

Weiterhin viel Erfolg mit Rife!Icon_winken3

Gute Besserung und liebe Grüsse
Sunflower


Lyme-Borreliose seit 2008

Zitieren
Thanks given by: ynnok , Waldgeist
#20

(19.03.2014, 11:29)Hausel schrieb:  Hi Sunflower

Wenn du Spooky Machine kaufst kannst du bitte eine Erfahrungsbericht schreiben

Danke Hausel

Versprochen!Icon_winken3

Gute Besserung und liebe Grüsse
Sunflower


Lyme-Borreliose seit 2008

Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 8 Gast/Gäste