Neuanfang, meine Doug Coil
#21

Hallo sunflower,

Viele Dank für deine lieben Worte! Kann ich gerade gut gebrauchen.
Über wissenschaftliche Bereiche kann ich leider nix dazubeitragen,
Ich probier einfach nur aus!

Viel liebe Grüße konny

Misserfolge sind keine Schande, Angst vor Misserfolgen schon!
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und schlau und wunderbar(Astrid Lindgren)
Gehört zu den Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by: urmel57
#22

Hallo @ all!

Jetzt werd ich mal wieder a bissele was berichten!
Ich schreib wieder in Etappen, sonst wird das ganze zu lang, meine Konzentration lässt nach und eure wahrscheinlich auch.

Ich fang mal mit meinen Überlegungen und Ängsten über die doug coil maschine
An.

Natürlich hatte ich am Anfang schon Angst, ob mir diese Magnetfelder
Schaden.

Aber als ich dann wusste aus was sich die Maschine zusammensetzt,
Hab ich meine Angst verloren.
1. frequenzgenerator, amplifier und capacitor ( Anordnung verschiedener kondensatoren und Elkos sind in diesem Gerät) in dieser Zusammensetzung
Sind fast gleichzusetzen mit einem Radio ( ganz stark vereinfacht)
Wenn ich anstatt der Spüle einen Lautsprecher anschließen würde,
Könnte ich mit a bissele Geschick das Gerät zu einem Radio umbauen!
Das einzige was hält anders ist am gerät IST die spule,
Sie erzeugt das Magnetfeld, Magnetwellen das den KÖRPER durchdringt.

Da ich Elektrotechnik 2 Jahre zur Fachhochschulreife studiert hab und
Beruflich auch diesen frequenzen , radiowellen und fernsehwellen
Ausgesetzt war hab ich keine Bedenken mehr.

2. desweiteren hab ich meinen früheren Chef angerufen und um Rat gebeten.
Er hat mich besucht, und die dougcoil machine mit nem teuren Messgerät
Durchgemessen und hat mir sein OK gegeben.
Allerdings ist er der Meinung, das es nichts hilft.
Ich hab ihm dann gekontert , das er immerhin 78 Jahre alt ist, fit
Wie ein Turnschuh ist und auch noch ziemlich gut aussieht, vielleicht
Sind die Magnetfelder, denen er immer ausgesetzt war, beruflich,
Daran schuld.
Da hat er nur gegrinst, sagen könnt er nix mehr!
Haja, könnt ja sein, oder!
Wer weiß das schon!

3. ich bekomm immer 2 bis 3 Stunden bevor ein Gewitter aufzieht,
Ganz komische Gefühle im Kopf, die sind nicht mit Worten zu beschreiben.
Früher wo ich noch ganz arg krank war konnte da nur liegen.
Ich bekomm Schwindel, Übelkeit und als wenn Wellen durch meinen Kopf
Durchgehen, ähnlich wie Wechselstrom, der mir hn und her durch Gehirn
Schießt. Vor der borreliose hatte ich das nicht.

Also hab ich mir gedacht, bei Gewitter baut sich auch ein starkes Magnetfeld
Auf, irgendwie muss dieses Magnetfeld Einfluss auf die borreliose haben.
Damals dachte ich aber es wäre ein schlechter Einfluss,
Vor allen Gewittertagen hat es mich gekruselt. Das da die borrelien
Gekitzelt werden oder gar aufgescheucht, soweit hab ich nicht gedacht!

Soweit also meine Gedanken und Ängste,
Vorgemerkt, das sind alles nur meine Gedanken und meine
Erklärungen ohne irgendwelche wissenschaftliche Beweise.
Für die Richtigkeit übernehmen ich keine Verantwortung!

Noch zum Schluss, ich hab auch bei Antibiotika meine Ängste
Gehabt, genauso bei Samento und banderol.

Bis bald konny

Leider schreib ich vom IPad, deshalb die Fehler, manchmal schreibt es
Einfach andere Wörter und ich merk es dann erst später oder auch nicht!

Misserfolge sind keine Schande, Angst vor Misserfolgen schon!
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und schlau und wunderbar(Astrid Lindgren)
Gehört zu den Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by: AnjaM , Waldgeist , Schattenwolf2k
#23

Sodele, weiter geht's:

Nachdem ich mir meiner Tochter ihr Zimmer hergerichtet hab ( letztes Jahr
Ausgezogen), meine maschine aufgebaut und angeschlossen habe, konnte es losgehen!
Bin frisch und fröhlich an meine Maschine Mitte Januar,
Hab mich gleichmal für 25 Minuten gewickelt ( ich schreib Wickeln, weil die Amis
Schreiben coiling, und wenn Mans übersetzt kommt wickeln).
Eine Frequenz verschieden stellen am Körper , als Füße, Schienbeine, Knie
Schenkel, Bauch, Rücken, Genick, und weils so schön war und es ja nicht weh tut
Hab ich gedacht mach dein Kopf Au gleich noch mit. Von allen Seiten, mit Gesicht
Je 1 Minute.
Das war ein Riesen Fehler, den ich da gemacht hab, 2 Tage später hat mich so eine Herx erwischt, sehr massiv, das ich gedacht hab jetzt isch bald alles aus mit dir.
Nach ner Woche ging's mir wieder besser.
Hab dann das zweite Mal gewickelt, allerdings nicht mehr solange und weniger
Stellen am Körper, Kopf gar nimmer. Meinen Kopf hab ich seit dem nicht mehr gewickelt.
Aber irgendwie bin ich nicht richtig mit dem Wickeln klargekommen und
Auch welche frequenzen man benutzt.
So , also was tun?

Als erstes hab ich mich bei yahoo rife Group angemeldet, das Forum hat mir
Aber nicht behagt, schon deshalb, weil mein englisch so schwach ist
Und ich da einfach nicht zurechtkomme, wie man da schreibt und so.
Hmh, war also nix!
Dann hab ich auf Facebook gesucht, und hab tatsächlich eine Gruppe
Gefunden, die sich auch mit der doug coil behandeln und borre haben
Mit coinfektionen, wurde auch gleich von ihnen angenommen!

Dort hab ich mch vorgestellt und gleich fragen gestellt.

Das erste was man mir sagte und ich mr merken muss war

DOSE LOW, GO SLOW !!

Also langsam dosieren, das heißt mit wenigen Minuten anfangen und
Nur ein Körperteil wickeln.
Und dann von der Zeit her langsam hochgehen. Also von einer Minute
AB bis zu 12 Minuten hochgehen.
Dann nur eine Frequenz verwenden, solange bis man nicht mehr herxt,
Dann erst ne neue Frequenz beginnen.
Ich hab auch dann frequenzlisten bekommen für borre und Co.

Es ist zwar anstrengend, mit english sich zu verständigen, aber
Die Amis sind so locker und hilfsbereit, mit einem Verkehr ich sogar über Skype.

Zur zeit Wickel ich mich mit der Frequenz 432 ( gegen borre, bartonellen und
Zur immunsystemstärkung), 5 Minuten nur bauchbereich.
( mit 3 Minuten angefangen ).

Zu guter letzt hat man mir erklärt, das 1 Minute Wickeln mit der doug coil
5 Minuten für die anderen RIFE Maschinen entspricht.
Und das die doug coil viel stärker zuschlägt als die anderen Maschinen.

Und eins noch was ich schreiben muss, wenn ich mich wickel, dann erzeugt
Die Spüle so einen schönen Klang, der fasziniert mich richtig.

Soweit übers Wickeln!

Bis später konny

Achja wenn's interessiert, wenn man auf you toupe geht, und doug coil Demo suchen geht,
Kann man von nem doug coil Ami meine Maschine anschauen, er demonstriert genau wie man si benutzt. Er selber ist so ziemlich von der maschine wieder aufgerichtet worden.

Misserfolge sind keine Schande, Angst vor Misserfolgen schon!
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und schlau und wunderbar(Astrid Lindgren)
Gehört zu den Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by: urmel57 , Waldgeist , Schattenwolf2k
#24

Über Herxen, symptomverschlimmerung und C.!

So nach dem Wickeln entsteht jedesmal ein gleiches Muster, des ist der Fakt
Der mich auch mit zum weitermachen antreibt.

Ich Wickel jetzt immer abends um 18 Uhr.
Der nächste Tag ist ok.
Am 2. Tag übermannt mich starke Müdigkeit, keine Erschöpfung, sondern
Ne richtige Müdigkeit, das ich aufpassen muss, das ich nicht im sitzen einschlafe.
Der dritte Tag übermannen mich ganz starke muskelschmerzen, in Form von
Muskelkater. Unwohlsein kommt, hoher Blutdruck, leicht fiebrig fühlen,
Kopfbeschwerden, leichtervschwindel, Benommenheit.
Am 4. Tag kommt dann dievpsychische Herx dazu, leicht heulerig, nervös,
Zittern, Blutdruck sinkt wieder, frieren.
Am 5. Tag ebnet die Herx wieder ab.

Nach dem letzten Wickeln war die Herx jetzt ziemlich milde, das ich die wickelzeit
Wieder erhöhen kann!
Samstag ist wickeltagWink!

Ja symptomverstärkung tritt auch auf. Mal meldet sich mein Herz, dann wieder
Knie, dann wieder schultern usw.

Vor vier Wochen hab ich meinen unteren Rücken gewickelt, 2 Tage später
Hatte ich starkenschmerzen im Rücken, das ich mich nicht mehr bewegen
Konnte, Orthopäde diagnostizierte hexenschuss, nach drei Tagen war er wie
Weggeblasen. Nix mehr da, alles schmerzfrei.
Da weiß ich jetzt aber nicht, war des ne Reaktion aufs Wickeln, oder wärs
Ein echter hexenschuss.

Außerdem hab ich immer Nadelstiche im Körper, an verschiedenen Stellen
Und starke Kältegefühle an und in den Gelenken.
Wie wenn man Eisbeutel drauflegt. Diese Symptome kann ich nicht
Zuordnen, weil unter AB hab ich sowas nicht erlebt.

Ok, bis nachher dann

Misserfolge sind keine Schande, Angst vor Misserfolgen schon!
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und schlau und wunderbar(Astrid Lindgren)
Gehört zu den Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by: Waldgeist , Schattenwolf2k
#25

Entgiften!

So und jetzt brauch ich dringend eure Hilfe!

Laut die Amis muss/ soll ich dringend entgiften!
Ich nehm ja nur Heilerde und brennesseltee, aber des wär zu wenig oder zu schwach!
Ich muss jetzt vor dem Wickeln eine Kohle tablette und 2 Stunden nach dem
Wickeln eine Kohletablette schlucken, das ist Pflicht um gleich die ersten Giftstoffe zu binden,
Dann haben sie mir andere Sachen empfohlen, kann ich aber leider nicht
Übersetzen und mein translater packt's Au net.

Chlorella vertrag ich nicht.

Bin für jeden Tipp dankbar!

Misserfolge sind keine Schande, Angst vor Misserfolgen schon!
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und schlau und wunderbar(Astrid Lindgren)
Gehört zu den Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by: Waldgeist , Schattenwolf2k
#26

Jetzt zum Schluss,

Mein Kopf, Konzentration und Benommenheit ist viel, viel besser geworden.
Merkfähigkeit, Ausdauer, Schnelligkeit nimmt auch wieder zu.
Also kurz Symptome sind schwächer geworden in der herxfreien zeit!

Letztes Jahr war ich ungefähr bei 50 Prozent, jetzt kann ich von meinem
Gefühl her sagen ich bin bei 75 Prozent.

Abgesehen von herxtagen geht es mir recht gut.
Gesund noch net, da fehlt schon noch einiges, aber trotz allem ist
Es eine Wohltat für mich und meinem Körper zu spüren, das wir uns erholen.
Ich fühl mich nicht mehr so als wie wenn ich ständig unter Stress stehen würde.
Ich hab auch bemerkt, das leicht gelassener werde wenn Probleme auf mich zu kommen.

Das schönste Erlebnis war letztens, das ich morgens aufgewacht bin und
Hab schon das Lied " Wake me up, when is allover!" In meinem Kopf
Geträllert hab. Das war richtig schön, wie früher.

Misserfolge sind keine Schande, Angst vor Misserfolgen schon!
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und schlau und wunderbar(Astrid Lindgren)
Gehört zu den Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by: Waldgeist , Schattenwolf2k
#27

Hallo Konny,

zum Entgiften kann ich dir nur mitteilen, viel Wasser ohne Kohlensäure oder Kräutertees zu trinken, oder milde Früchtetees (keine kräftig roten),
damit viel ausgespült wird.

Alles Gute weiterhin, Oolong.

Geduld und Gelassenheit des Gemüts tragen mehr zur Heilung unserer Krankheit bei,
als alle Kunst der Medizin.


Wolfgang Amadeus Mozart
Zitieren
Thanks given by: ynnok , Filenada , Amelie 46 , Waldgeist
#28

So und jetzt noch ein abschlusswort zu allerletzt!

Ich möchte niemand ermuntern jetzt sich so eine maschine zu kaufen.
Wenn doch, dann erst jemanden suchen der eine Rife maschine hat
Und der einen erst mal ausprobieren lässt, damit man feststellen kann
Ob sie bei einem etwas bewirkt.

Es ist wie mit allen Therapien, dem einen hilft es dem anderen nicht.

Auch soll es nicht heißen: klasse Rifemaschine Brauch kein antibiotika!

Ich bin trotz allem auf der Seite von Antibiotika!
Ohne Antibiotika wär ich glaub ich gestorben.
Ich war bettlägerig über 2 Jahre, und nur ab hat mich da rausgeholt!

Und sollte ich wieder starke Rückfälle bekommen, man weiß nie, was kommt,
Werd ich auch wieder zu Antibiotika greifen!

Und allem desto trotz, ich bin seit gestern

20 WOCHEN ANTIBIOTIKAFREI! HAPPY HAPPY.


Ich will es tun, weil ich weiss das ich es tun muss!
Es wird weiter gewickelt!

So, jetzt lass ich euch in Ruhe, genug geschrieben,
Bis in ein paar Wochen.

Alles Liebe und Gute für Euch
Konny

Misserfolge sind keine Schande, Angst vor Misserfolgen schon!
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und schlau und wunderbar(Astrid Lindgren)
Gehört zu den Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
#29

Oolong,

Schön das du da bist, ich weiß du kennst dich ja aus mit Tee!
Frage, gibt es bei uns auch Löwenzahntee?

Den trinken sie im amiland zum entgiften, so wie ich es übersetzt hab,
Bin mir aber nicht sicher.
Weißt du da was drüber?

Danke konny

Misserfolge sind keine Schande, Angst vor Misserfolgen schon!
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und schlau und wunderbar(Astrid Lindgren)
Gehört zu den Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by: Oolong , Waldgeist
#30

Ja, Löwenzahntee wird gehandelt, als ganzes Kraut geschnitten oder Wurzel geschnitten. Für deinen Zweck müßte die normale Handelsqualität genügen, es gibt aber auch die teurere Pharmaqualität mit standardisiertem Wirkstoffgehalt. Die Bitterstoffe entwässern und unterstützen die Leber (Frühjahrskur). Frage zuerst im Reformhaus, bevor du ihn teurer in der Apotheke kaufst, ev. auch im Bioladen.

Teefachgeschäfte haben ihn meist nicht, weil die Abnahmemengen zu hoch sind im Vergleich zur Nachfrage.
D.h. das MHD ist zu kurz, um im Teeladen die Mindestbestellmenge, die der Großhändler anbietet, auch rechtzeitig zu verkaufen.

Wenn du eine gute Wiese kennst, kannst du jetzt auch frischen Löwenzahn selbst pflücken und in einen Salat mischen oder zarte junge Blätter auf die Butterschnitte legen mit Frischkäse oder Schnittkäse, wie ich es mit jungem Bärlauch mache, d.h. ein paar Blättchen zwischen Butter und Käse legen. Ob man Löwenzahn selber schnell genug trocknen kann als Tee weiß ich nicht, aber frische Blätter aufbrühen müßte gehen und kost nix.

Liebe Gruß von Oolong.

Geduld und Gelassenheit des Gemüts tragen mehr zur Heilung unserer Krankheit bei,
als alle Kunst der Medizin.


Wolfgang Amadeus Mozart
Zitieren
Thanks given by: Waldgeist , Schattenwolf2k


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste