Antwort schreiben 
Start ins "Neue Leben" !!! ?
Verfasser Nachricht
johanna cochius Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.693
Registriert seit: Mar 2014
Thanks: 8128
Given 7687 thank(s) in 2469 post(s)
Beitrag #1
Start ins "Neue Leben" !!! ?
Ich hoffe Ihr drückt mir die Daumen, meine Antibiotika Therapie beginnt!
Meine neue Ärztin hat mich heute! angerufen, sagte sie hätte jetzt alle Befunde durchgelesen und ich soll jetzt mit Mino beginnen...
Ich versuche wirklich Positiv daran zu gehen, bin auch eigentlich echt kein ängstlicher Mensch, aber jetzt habe ich echt ne sch... Angst, bedingt durch die Erfahrungen die ich öfter schon machen musste.
Augen zu und durch...
Ich schreibe Euch mal was ich sonst noch dazu nehme, evtl kommen ja noch Ratschläge von dem einen oder anderen.

- Artemisinin 300mg 2mal tägl.

-Quintessenz 20 Tr.

-Acetyl-Glutathion 1 Kapsel

- L-Lysin

- L- Arginin

- Vitamin C 100 mg

- Magnesium 300 mg

- Vitamin D 20.000 nur noch 1 mal im Monat

-Chlorella 3 mal 10 Presslinge

- BicaNorm

- Toxa Prevent 3 mal 1 Kapsel

- Symbioflor

- Symbiolact

- MSM 2 mal halber TL

- Centrum (Vitamine)



Ich werde Euch auf dem laufenden halten...

Liebe Grüße

Liebe Grüße Jo


OnLyme-Aktion.org


Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben,an denen du nichts ändern kannst.
Der eine ist gestern und der andere ist morgen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.05.2014 09:12 von johanna cochius.)
01.05.2014 18:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
leonie tomate Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.602
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 15320
Given 7397 thank(s) in 2194 post(s)
Beitrag #2
RE: Start ins "Neue Leben" !!! ?
Das wird schon klappen, Johanna. Blush
Lass es ruhig angehen und schleich das Minocyclin ganz langsam ein.
Das kann die Verträglichkeit ganz extrem verbessern.
Denk dran, dass du einen gehörigen zeitlichen Abstand zu den NEM einhältst.
Sonst setzt du die Wirkung aufs Spiel. Dodgy


Liebe Grüße und viel Erfolg!

Leonie

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org

Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen.

Platon
01.05.2014 18:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: urmel57
johanna cochius Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.693
Registriert seit: Mar 2014
Thanks: 8128
Given 7687 thank(s) in 2469 post(s)
Beitrag #3
RE: Start ins "Neue Leben" !!! ?
Muss ich zu allen NEM´s Abstand halten? Wie lange? Ich soll gerade morgens und abends die meisten nehmen... Und das AB ja auch...
LG

Liebe Grüße Jo


OnLyme-Aktion.org


Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben,an denen du nichts ändern kannst.
Der eine ist gestern und der andere ist morgen.
01.05.2014 18:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sunflower Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.015
Registriert seit: Apr 2013
Thanks: 1589
Given 1965 thank(s) in 845 post(s)
Beitrag #4
RE: Start ins "Neue Leben" !!! ?
Hi liebe Johanna,

dann drücke ich dir ganz fest die Daumen!!!

Hat dir die Ärztin die NEMS verschrieben oder nimmst du sie auf eigene Faust?

Vitamin C nehme ich jetzt gepuffert (1 g Ascorbinsäure + 0,48 g Natriumbikarbonat => Natriumascorbat im Wasser), nachdem ich mit der reinen Ascorbinsäure Magenschmerzen bekommen habe. Das Natriumascorbat vertrage ich dagegen sehr gut. Ich nehme jetzt ca. 500 mg VitC (+ 1 Tab. Bullrich Vital = 850 mg Natriumbikarbonat) bei einer Mahlzeit und ein Mal dazu am Nachmittag. Regelmäßige verteilte Einnahme über den Tag gewährleistet einen gleichbleibenden Blutspiegel, da VitC eine Halbwertzeit von nur 3 Stunden hat (idealerweise sollte man sie also alle 3 Std einnehmen).

Gute Besserung und liebe Grüsse
Sunflower


Lyme-Borreliose seit 2008

Seit Mai 2014 Mitglied beim OnLyme-Aktion.org Verein
01.05.2014 18:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sunflower Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.015
Registriert seit: Apr 2013
Thanks: 1589
Given 1965 thank(s) in 845 post(s)
Beitrag #5
RE: Start ins "Neue Leben" !!! ?
(01.05.2014 18:51)johanna cochius schrieb:  Muss ich zu allen NEM´s Abstand halten? Wie lange? Ich soll gerade morgens und abends die meisten nehmen... Und das AB ja auch...
LG

Vor Allem Magnesium, Calcium und Eisen können die Resorption von AB reduzieren.

Zitat:Die gemeinsame Verabreichung von bestimmten Antibiotika mit Magnesium-, Eisen- oder Kalziumsalzen kann zu unlöslichen Verbindungen führen, denn die Mineralstoffe binden sich fest an das Antibiotikum, welches dann gar nicht mehr aufgenommen werden kann und daher wirkungslos bleibt. Deshalb sollte bei der Therapie mit dieser Art von Antibiotika darauf geachtet werden, dass gleichzeitig keine Milchprodukte, Mineralstoffe oder Eisenpräparate eingenommen werden.

http://www.lindenapo.info/infos/wissen/w.../index.php

Zitat:Magnesium
sollte nicht gleichzeitig mit Antibiotika aus den Wirkstoffgruppen der Aminoglykosid-Antibiotika und Tetracycline, mit Nitrofurantoin oder Penicillamin eingenommen werden, da sie sich wechselseitig bei der Aufnahme in den Körper behindern.

http://www.onmeda.de/Wirkstoffe/Magnesiu...nt-10.html

Mindestens 2 Std Abstand.

Vielleicht interessiert das:

Potenzierung der Wirkung von Antibiotika

http://www.symptome.ch/vbboard/borrelios...otika.html

VitC erhöht bei gleichzeitiger Einnahme den Blutspiegel von Tetrazyklinen.

Bromelain habe ich wegen einer akuten ABresistenten Zystitis genommen, die verschwand innerhalb 3 Tagen. Ich nehme an, daß das Bromelain die Wirkung des AB potenziert hat, indem es die Biofilme der Bakterien aufgelöst hat.

http://www.symptome.ch/vbboard/borrelios...nzyme.html

Serrapeptase ist aus dem Grund Bestandteil des Cowden Protokolls.

Ich nahm das magenresistente Bromelain 200 von Warnke (am Günstigsten ist die 500 Tab.Packung, bei Eurapon zur Zeit bei ca. 23 €)., 3 x 5 Tab/Tag, auf leerem Magen.Proteolytische Enzyme werden durch Säure zerstört, deshalb sollen sie nicht im Magen verweilen.

Grüner Tee ist ein starker Antioxydans und deshalb generell bei chronischen Infektionen interessant, um den oxydativen Stress zu bekämpfen.

Warme Bäder erhöhen die Wirkung der AB und helfen, Toxine auszuschwitzen.Vorsicht allerdings bei Kreislaufproblemen!

Günstige Knoblauch-Kapsel gibt es bei der Rheinhildis Apotheke. Halte ich wegen Antibiofilmbildung (siehe Experiment von Prof.Eberl) zusätzlich zu AB ebenfalls für sehr sinnvoll. Kann allerdings den Magen reizen.

Gute Besserung und liebe Grüsse
Sunflower


Lyme-Borreliose seit 2008

Seit Mai 2014 Mitglied beim OnLyme-Aktion.org Verein
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.05.2014 19:07 von Sunflower.)
01.05.2014 18:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: ticks for free , Amrei , judy
johanna cochius Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.693
Registriert seit: Mar 2014
Thanks: 8128
Given 7687 thank(s) in 2469 post(s)
Beitrag #6
RE: Start ins "Neue Leben" !!! ?
Hallo Sunflower!
Ich nehme Acerola-C-Retard, dass wirkt über 12 std.
Ich habe die NEM´s mit den Ärzten abgesprochen... Aber die Feinheiten bleiben eben an einem selbst hängen.
Welche Abstände, was wann und mit wem...

Liebe Grüße

Liebe Grüße Jo


OnLyme-Aktion.org


Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben,an denen du nichts ändern kannst.
Der eine ist gestern und der andere ist morgen.
01.05.2014 18:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sunflower Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.015
Registriert seit: Apr 2013
Thanks: 1589
Given 1965 thank(s) in 845 post(s)
Beitrag #7
RE: Start ins "Neue Leben" !!! ?
Hi Johanna!

(01.05.2014 18:56)johanna cochius schrieb:  Ich nehme Acerola-C-Retard, dass wirkt über 12 std.

Interessant.Wo kaufst du sie?

Ich nehme das billige gepufferte Ascorbinsäure aus Kostengründen.

Zitat:Ich habe die NEM´s mit den Ärzten abgesprochen... Aber die Feinheiten bleiben eben an einem selbst hängen.
Welche Abstände, was wann und mit wem...

Generell soll man Mineralien nicht miteinander einnehmen, denn sie verhindern gegenseitig die Absorbtion.

Magnesium wird am Besten zwischen den Mahlzeiten eingenommen, über den Tag verteilt (also z.B. 150 mg um 11 h, 150 mg um 16 h). VitB verbessert die Absorption (ich nehme das VitB Komplex von Ratiopharm). Citrate und Aspartate werden übrigens viel besser resorbiert als Oxiden und Carbonate. Ich nehme seit 8 Jahren das Magnesiumcitrat von Diasporal.

VitC nehme ich zu einer Mahlzeit, es verbessert die Eisenaufnahme.

Die Probiotika nehme ich vor einer Mahlzeit.

Chlorella nehme ich zwischen den Mahlzeiten (3-4 Std danach).

Gute Besserung und liebe Grüsse
Sunflower


Lyme-Borreliose seit 2008

Seit Mai 2014 Mitglied beim OnLyme-Aktion.org Verein
01.05.2014 19:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rosa45 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.732
Registriert seit: Oct 2012
Thanks: 1010
Given 2189 thank(s) in 873 post(s)
Beitrag #8
RE: Start ins "Neue Leben" !!! ?
Macht doch eine MMS Therapie, dann könnt ihr Euch sämtliche andere Diskussionen doch sparen?

Man kann Vitamin C nicht über die Nahrung ausgleichen und schon garnicht über NEM und über Magnesium und Eiseneinnahme erst recht nicht begünstigen.
Wisst ihr eigentlich, was ihr Eurem Körper damit antut?

Sorry, aber dieses Forum gleitet in ein unglaubliches Spektrum ab. Ich war letztens beim Besprechen bei Mondfinsternis und das würde es genauso treffen.

Icon_xp-close-button
01.05.2014 19:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Amrei
johanna cochius Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.693
Registriert seit: Mar 2014
Thanks: 8128
Given 7687 thank(s) in 2469 post(s)
Beitrag #9
RE: Start ins "Neue Leben" !!! ?
@ Sunflower: Das Retard kaufe ich bei Natura Vitalis.
Magnesium nehme ich das gleiche wie Du.
Ich danke für die schnelle Antwort!

@ Rosa45: Weiß nicht was ich dazu sagen soll...

Liebe Grüße Jo


OnLyme-Aktion.org


Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben,an denen du nichts ändern kannst.
Der eine ist gestern und der andere ist morgen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.05.2014 21:21 von johanna cochius.)
01.05.2014 19:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sunflower Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.015
Registriert seit: Apr 2013
Thanks: 1589
Given 1965 thank(s) in 845 post(s)
Beitrag #10
RE: Start ins "Neue Leben" !!! ?
(01.05.2014 19:39)johanna cochius schrieb:  @ Sunflower: Das Retard kaufe ich bei Natura Vitalis.

Danke!

Zitat:Magnesium nehme ich das gleiche wie Du.

Für mich das Beste!

Zitat:Ich danke schnelle Antwort!

Gerne!Wink

Zitat:@ Rosa45: Weiß nicht was ich dazu sagen soll...

Besser ist zu schweigen...Biggrin

Gute Besserung und liebe Grüsse
Sunflower


Lyme-Borreliose seit 2008

Seit Mai 2014 Mitglied beim OnLyme-Aktion.org Verein
01.05.2014 19:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste