Serrapeptase
#21

Hallo Pandabär!

Ich hab auch massives Hautjucken nach der Einnahme von Enzymen (Wobenzym Plus), v.a. in den Unterschenkeln. Das kenne ich sonst nur von starken Herxheimer-Reaktionen. (Besser nach Espresso-doppio.)

Könnte das auch eine Herxe sein? In der Literatur wird das erwähnt. Enzyme sollen auch Biofilme ablösen und Borrelien direkt angreifen (alle drei Formen) oder schwächen, sodass andere Behandlungen besser greifen.

Gruss, Nimrod
Zitieren
Thanks given by:
#22

Hallo Nimrod,

Ob es sich beim Hautjucken um eine Herxheimer Reaktion handeln kann, weiß ich nicht. Sicher ist allerdings, dass es allergische Reaktionen wie z. B. Hautjucken auf Enzyme wie Serrapeptidase oder auch Wobenzym geben kann, besonders bei Allergikern.

Auf Enzyme kann es auch sehr schwerwiegende allergische Reaktionen geben. Dies ist wohl auch der Grund, warum mein Spezi mir geraten hat, die Serrapeptidasekapseln nicht mehr einzunehmen.

LG

Pandabär

Gemeinsam sind wir stark

Bin nun auch dabei: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by: leonie tomate , urmel57 , Luddi , Amrei
#23

Hallo,
Ich schließe mich diesem thread an.
Und hätte noch eine Frage zu serrapeptase.
Es heisst ja dass dieses Enzym blutverdünnend wirkt. Ich nehme ACC was ja auch blutverdünnend wirkt. Könnte man diese 2 Mittel gemeinsam nehmen?
Zitieren
Thanks given by:
#24

Hallo derhorror!

Gerade gestern bekam ich die Empfehlung zu Serrapeptase:

https://forum.onlyme-aktion.org/showthre...#pid149734


Aber nein, man darf es nicht mit dem ACC einnehmen! Wie verträgst du eigentlich das ACC?..

Schöne Grüße nach Österreich Icon_winken3
Zitieren
Thanks given by:
#25

Hallo claudia Neff,
Danke für die Info.
Ich vertrage ACC sehr gut. Nur ich möchte endlich mal durchschlagende Erfolge. Es geht mir zwar von Monat zu Monat besser aber es geht mir noch immer eher bescheiden. Bin grad wieder etwas gefrustet. Icon_nixweiss ich weiss echt nicht wohin das führen soll. Ich kann doch nicht mein Leben lang Tabletten schlucken. Depremierend das alles....

Hast du dir serrapeptase schon bestellt?
Zitieren
Thanks given by:
#26

(22.05.2019, 10:39)claudianeff schrieb:  ...Aber nein, man darf es nicht mit dem ACC einnehmen!...
Was spricht gegen die Kombination beider Mittel bzw. was wäre die Kontraindikation?

(22.05.2019, 10:39)claudianeff schrieb:  ...Gerade gestern bekam ich die Empfehlung zu Serrapeptase:...
Es war eine Alternative, weil du ACC (NAC) nicht verträgst/vertrugst (deine Probleme bzgl. Histaminstoffwechsel).

Serrapeptase ist u.a. wg. der Hemmung von Biofilmen seit Jahren Bestandteil des Cowden Programms (damit antibakterielle Phytotherapeutika wie Samento+Banderol besser greifen sollen).

Serrapeptase-Studien im Zusammenspiel mit Antibiotika siehe z.B. Serrapeptase im Tierversuch macht AB effizienter oder Serrapeptase bei der Auflösung von Entzündungen
Zitieren
Thanks given by:
#27

(23.05.2019, 10:16)Lyme Detective schrieb:  [quote='claudianeff' pid='149773' dateline='1558517990']...Aber nein, man darf es nicht mit dem ACC einnehmen!...

Zitat:Was spricht gegen die Kombination beider Mittel bzw. was wäre die Kontraindikation?

Na, die Infos in deinem Link. Hast sie gelesen?..Arrow


@derhorror:
Zitat:Es geht mir zwar von Monat zu Monat besser...
ich weiss echt nicht wohin das führen soll.

Na, zur Besserung insgesamt, hoffen wir!Wink

Zitat:Hast du dir serrapeptase schon bestellt?

Nein, im Moment steht sie nicht auf meinem Programm, weil ich bald die Pause mit ABs machen möchte.

Alles Gute! Icon_winken3
Zitieren
Thanks given by:
#28

(23.05.2019, 10:55)claudianeff schrieb:  Na, die Infos in deinem Link. Hast sie gelesen?..Arrow
Ja, hatte ich, hab aber die fibrinolytische Wirkung verdrängt Confused Sorry, damit hab ich ja meine Antwort (hab wahrscheinlich zu viel gelesen in letzter Zeit...). Also nur eins von beiden Mitteln ...
Zitieren
Thanks given by:
#29

Moin zusammen,

einen Tip am Rande: bei Nutrientenshops etc. nicht nur nach dem Stichwort "Serrapeptase" suchen sondern auch nach "Serra" oder " Serratia Peptidase". Dann landet man noch mehr Treffer.

Ein Serrapeptase Produkt ohne weitere Zutaten wie Artischocke oder Calcium habe ich auch hier gefunden
https://www.cenaverde.com/art/12719

LG, Boembel
Zitieren
Thanks given by: borrärger


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste