Antwort schreiben 
Bezugsquellen für Buhner Kräuter
Verfasser Nachricht
linus Offline
Senior Member
****

Beiträge: 601
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 198
Given 581 thank(s) in 279 post(s)
Beitrag #51
RE: Bezugsquellen für Buhner Kräuter
Entschuldige, wenn ich nachfrage.
So viel hat Buhner auch nicht gebracht, oder?
03.12.2016 16:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.654
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 820
Given 5427 thank(s) in 2294 post(s)
Beitrag #52
RE: Bezugsquellen für Buhner Kräuter
Bei Lymeherbs.eu gibt es noch einige Tage 20% auf alles.

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
22.12.2016 12:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Katie Alba , ticks for free
KeyLymePie Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 786
Registriert seit: Jun 2015
Thanks: 346
Given 748 thank(s) in 397 post(s)
Beitrag #53
RE: Bezugsquellen für Buhner Kräuter
(22.12.2016 12:23)Markus schrieb:  Bei Lymeherbs.eu gibt es noch einige Tage 20% auf alles.

Lohnt sich! Allerdings hatte ich bei der letzten Bestellung Probleme mit dem neuen Shop System und musste meine Bestellung dann nochmal per Mail durchgeben. Hoffe das ist mittlerweile behoben.
Dauert die Lieferung bei euch auch immer so lange? Bis jetzt hat es jedes Mal eine Woche gedauert, obwohl die Ware idR noch am selben Tag verschickt wird. Aus anderen EU Ländern wie Holland oder Italien ging es meistens sehr schnell.
22.12.2016 14:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Katie Alba
Pandabär Offline
Senior Member
****

Beiträge: 318
Registriert seit: Jun 2014
Thanks: 1731
Given 724 thank(s) in 219 post(s)
Beitrag #54
RE: Bezugsquellen für Buhner Kräuter
Ich mußte meine Bestellung auch noch einmal per Email mitteilen. Die Lieferung hat dann auch ungefähr eine Woche gebraucht.

Gemeinsam sind wir stark

Bin nun auch dabei: http://www.onlyme-aktion.org
22.12.2016 17:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: KeyLymePie
Katie Alba Offline
Senior Member
****

Beiträge: 386
Registriert seit: Nov 2014
Thanks: 1666
Given 1247 thank(s) in 322 post(s)
Beitrag #55
RE: Bezugsquellen für Buhner Kräuter
Vielen Dank für den Hinweis! Ist ja DIE Gelegenheit für den Buhner-Einstieg.
Meine gestrige Bestellung ist übrigens heute losgeschickt worden, es gab keinerlei Probleme mit dem Shop.

Werde auch du Mitglied bei OnLyme - ich bin dabei: http://www.onlyme-aktion.org

Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen.
Den Vorhang zu und alle Fragen offen
(Bertolt Brecht: Der gute Mensch von Sezuan)
23.12.2016 15:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: KeyLymePie
Katie Alba Offline
Senior Member
****

Beiträge: 386
Registriert seit: Nov 2014
Thanks: 1666
Given 1247 thank(s) in 322 post(s)
Beitrag #56
RE: Bezugsquellen für Buhner Kräuter
....und heute schon angekommen!

Werde auch du Mitglied bei OnLyme - ich bin dabei: http://www.onlyme-aktion.org

Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen.
Den Vorhang zu und alle Fragen offen
(Bertolt Brecht: Der gute Mensch von Sezuan)
29.12.2016 21:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
KeyLymePie Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 786
Registriert seit: Jun 2015
Thanks: 346
Given 748 thank(s) in 397 post(s)
Beitrag #57
RE: Bezugsquellen für Buhner Kräuter
Frage zu Kudzu root.

Ist pueraria lobata und pueraria montana die gleiche Pflanze?

Meiner Recherche nach ja, habe aber nicht viel dazu gefunden.

Es geht um dieses Produkt:
https://www.amazon.de/Kudzu-520-mg-200-K...ords=kudzu
15.01.2017 14:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katie Alba Offline
Senior Member
****

Beiträge: 386
Registriert seit: Nov 2014
Thanks: 1666
Given 1247 thank(s) in 322 post(s)
Beitrag #58
RE: Bezugsquellen für Buhner Kräuter
Ich habe gefunden:
Kudzu = Pueraria montana var. lobata

Also ist lobata eine Unterform (weil besondere Varietät) von montana?

Varietät s. 5.:
http://www.garten-treffpunkt.de/lexikon/...arietaeten

Werde auch du Mitglied bei OnLyme - ich bin dabei: http://www.onlyme-aktion.org

Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen.
Den Vorhang zu und alle Fragen offen
(Bertolt Brecht: Der gute Mensch von Sezuan)
16.01.2017 14:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
KeyLymePie Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 786
Registriert seit: Jun 2015
Thanks: 346
Given 748 thank(s) in 397 post(s)
Beitrag #59
RE: Bezugsquellen für Buhner Kräuter
Danke habe es mittlerweile rausgefunden, also pueraria montana und lobata ist tatsächlich genau dasselbe. Die Bezeichnung lobata ist gebräuchlicher.
16.01.2017 15:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Amy Offline
Member
***

Beiträge: 182
Registriert seit: Apr 2015
Thanks: 173
Given 244 thank(s) in 86 post(s)
Beitrag #60
RE: Bezugsquellen für Buhner Kräuter
@Linus: "Entschuldige, wenn ich nachfrage.
So viel hat Buhner auch nicht gebracht, oder?"

Ich befolge das Buhner-Protokoll gegen Bartonellen seit November 2015 und muss sagen, dass mir das Buhner-Protokoll schon etwas gebracht hat, auch wenn es mich nicht geheilt hat:

Deutlich besser geworden sind bei mir die chronische Erschöpfung, Brainfog und Kopfschmerzen! Ebenfalls verbessert haben sich meine massiven Verspannungen und die innere Unruhe. Allerdings nehme ich zusätzlich auch Magnesium Malat hochdosiert, einen Vitamin B-Komplex, Vitamin D und Selen (aufgrund meiner Schilddrüsenunterfunktion) ein!
Meine Fuß-, Hand-, Schienbein-, Unterarm- und Rippenschmerzen haben ebenfalls in Häufigkeit und Intensität nachgelassen! Nachts habe ich allerdings immer noch ziemlich damit zu kämpfen!
Leider verschlimmert haben sich dagegen meine Sehprobleme :(!
Die "Mouches Volantes" treiben mich fast in den Wahnsinn: In hellen Räumen ziehen graue Nebelschwaden durch mein Sichtfeld und sowohl auf die Nähe, als auch auf die Ferne hat sich mein Sehvermögen leider drastisch verschlechtert.
Trotzdem geht es mit insgesamt deutlich besser als noch vor einem halben Jahr, als ich vor lauter Erschöpfung fast nur noch auf dem Sofa liegen konnte und jede Aufgabe wie Duschen, Kochen, Spülen etc. mich vor fast unlösbare Probleme stellte!
Ich möchte das Buhner-Protokoll auf jeden Fall dieses Jahr fortsetzen und hoffe, dass es weiter bergauf geht.

Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert!
01.02.2017 14:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: KeyLymePie , Katie Alba , judy , Boembel
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste