Antwort schreiben 
Coenzym Q10 - Wert = 1
Verfasser Nachricht
Markus Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.569
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 765
Given 5267 thank(s) in 2223 post(s)
Beitrag #61
RE: Coenzym Q10 - Wert = 1
Hier noch eine Studie von Kaneka selbst:

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16919858 schrieb:Die Sicherheit und Bioverfügbarkeit von Ubichinol (die reduzierte Form des Coenzyms Q(10)), einem natürlich vorkommenden fettlöslichen Nährstoff, wurde erstmals in einzelblinden, placebokontrollierten Studien mit gesunden Probanden nach Verabreichung einer Einzeldosis von 150 oder 300 mg und nach 4-wöchiger oraler Verabreichung von 90, 150 oder 300 mg untersucht. In keiner Dosierungsgruppe wurden klinisch relevante Veränderungen der Ergebnisse von Standardlabortests, körperlichen Untersuchungen, Vitalparametern oder EKG durch Ubiquinol beobachtet. Die von den mittleren Plasma-Ubichinol-Konzentrationszeitkurven abgeleiteten C(max) und AUC(0-48 h) erhöhten sich nach einmaliger Verabreichung nichtlinear mit einer Dosis von 1,88 bis 3,19 Mikrog/ml bzw. von 74,61 bis 91,76 Mikrog/h/ml. Die Talkonzentrationen hatten sich bei Werten von 2,61 Mikro g/ml für 90 mg, 3,66 Mikro g/ml für 150 mg und 6,53 Mikro g/ml für 300 mg am Tag 14 nahezu platt gesetzt und stiegen in der 4-wöchigen Studie nichtlinear mit der Dosis. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass nach einer ein- oder mehrfachen Dosis von Ubiquinol bei gesunden Probanden eine signifikante Absorption von Ubiquinol aus dem Magen-Darm-Trakt beobachtet wurde, und es wurden keine Sicherheitsbedenken bei Standardlabortests zur Sicherheit oder bei der Beurteilung von Nebenwirkungen für Dosen von bis zu 300 mg bis zu 2 Wochen nach Abschluss der Behandlung festgestellt.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
19.05.2019 17:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.569
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 765
Given 5267 thank(s) in 2223 post(s)
Beitrag #62
RE: Coenzym Q10 - Wert = 1
Nachdem ich nun seit 3 Wochen von 1 x 200mg/d Ubiquinol vom Kräuterhaus St. Bernhard auf 2 x 100 mg/d Ubiquinon von Pharmanord umgestiegen bin, ist mein Spiegel von 1,6 mg/l auf 2,4 mg/l gestiegen. Laut Pharmanord sind Einmaldosen von 200 mg nicht effektiver als 100 mg, daher bin ich auf zweimalige Gabe umgestiegen. Vielleicht hat noch jemand Lust das Präparat von Pharmanord zu probieren. Es war in einer Studie mit 3 x 100 mg beträchtlich wirksam und hat die Sterblichkeitsrate gegenüber Placebo bei herzkranken Patienten halbiert. Auch die Blutspiegel sind sehr gut angestiegen. Ich vermute, dass es große Qualitätsunterschiede in der Bioverfügbarkeit der Präparate gibt. Vielleicht ist das auch ein Punkt, weshalb die Spiegel bei manchen nicht ansteigen.

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
19.06.2019 15:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Amandin , Boembel , Filenada
borrärger Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.070
Registriert seit: Sep 2014
Thanks: 12415
Given 4385 thank(s) in 1485 post(s)
Beitrag #63
RE: Coenzym Q10 - Wert = 1
Was heißt das denn jetzt, soll man doch lieber Ubiquinon nehmen??
Ich habe unter Ubiquinol/kaneka nicht mehr testen lassen. (Davon nehme ich 100mg am Tag). Da ich schon in einem Wald-und Wiesenlabor unter billigstem Ubiquinon 100 mg/Tag einen Wert von 2,75 Ref. 0,4-1,5 also 2750µg/l ref. 400-1500 hatte.
Ich dachte/ denke, jetzt nehme ich das bessere Ubiquinol da müsste der Wert noch weiter gestiegen sein. Zum testen hab ich glaub keine Lust mehr, wenn doch stelle ich es ein.
Ob ich jemals einen Mangel hatte weiß ich allerdings nicht.
@ Markus, ich hätte da vielleicht nicht so schnell getestet oder schlägt sich das sofort nieder? vieles speichert sich doch erst, und vielleicht spielt der Abstand zur Blutabnahme und Einnahme auch eine Rolle. Aber du hast das bestimmt bedacht.

Und vielleicht kommt vom Ubiquinol mehr im Körper an als vom Ubiquinon selbst wenn weniger im Blut rumschwirrt. Ich dachte das wäre Bioverfügbarkeit. Oder ist Bioverfügbarkeit immer nur das was wir messen können Huh

liebe Grüße borrärgerIcon_winken3

Glücklich ist der, der hinter den schwarzen Regenwolken auch die Sonne sieht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.06.2019 08:53 von borrärger.)
19.06.2019 23:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.569
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 765
Given 5267 thank(s) in 2223 post(s)
Beitrag #64
RE: Coenzym Q10 - Wert = 1
Bioverfügbarkeit ist das was im Blut landet, also nachdem es resorbiert wurde und die erste Leberpassage passiert hat. Wenn du mit deinem billig-Präparat so hohe Spiegel hast, würde ich das nehmen. Es sei denn du merkst bei dem anderen eine Verbesserung. Oder halt nochmal messen. Ob Ubiquinol wirklich besser ist weiß ich nicht; kann sein. Aber offensichtlich reicht normales Ubiquinon für positive Effekte auch schon aus, ist also zumindest billiger.

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
20.06.2019 08:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: borrärger
fischera Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 5.426
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 5036
Given 8786 thank(s) in 3516 post(s)
Beitrag #65
RE: Coenzym Q10 - Wert = 1
Zur INFO
Zitat:Ubichinon wird weiterhin eine wichtige Nahrungsergänzung für diejenigen sein, die im Alter von 20 oder 30 Jahren ihre gute Gesundheit erhalten wollen.
Kaneka Ubiquinol® wird dagegen besonders wichtig für Menschen im Alter von 40 Jahren oder mehr sein, oder für diejenigen, die eine verminderte Fähigkeit zur Umwandlung von CoQ10 besitzen.
Aus und mehr
https://www.kanekanutrients.com/de/kanek...kaneka-q10

Zitat:Die Verkaufszahlen von Ubiquinol steigen ungefähr siebenmal so stark wie konventionelles CoQ10, da sich immer Menschen der Vorzüge von Ubiquinol bewusst werden.
...
Wenn Coenzym Q10 günstiger ist, wozu brauche ich dann Ubiquinol?
Es gibt etliche Formen von Coenzym Q10 (CoQ10). Reguläres CoQ10, das seit langem erhältlich ist, wird „Ubiquinon“ genannt. In diesem Artikel haben wir uns hingegen auf Ubiquinol bezogen, die nicht-oxidierte, aktive Form von CoQ10 im Körper.
Aus:
https://www.herbano.com/de/ubiquinol-q10
20.06.2019 11:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: borrärger , Boembel , Filenada
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste