Antwort schreiben 
Neue Wege
Verfasser Nachricht
deinalina Offline
Senior Member
****

Beiträge: 381
Registriert seit: May 2015
Thanks: 185
Given 523 thank(s) in 217 post(s)
Beitrag #61
RE: Neue Wege
Hab gerade mal wieder was verfasst. Davei ist mir aufgefallen dass es mir doch erheblich besser geht als noch letztes Jahr. Man neigt dazu Fortschritte nicht zu sehen. Soll halt alles wieder wie früher sein. Wie mein Freund Berge besteigen, das wäre es doch. Der ist gesund und das nach schwerer Symptomatik. Es geht also doch. Und das tatsächlich mit dem total unbeliebtem salz und vitamin c Treatment.

*****In jedem Moment gehört uns die Welt*****
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.07.2017 15:03 von deinalina.)
03.07.2017 15:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: HarryHerx , Waldgeist
krudan Offline
Member
***

Beiträge: 99
Registriert seit: Sep 2014
Thanks: 8
Given 76 thank(s) in 36 post(s)
Beitrag #62
RE: Neue Wege
(03.07.2017 15:01)deinalina schrieb:  ...
Es geht also doch. Und das tatsächlich mit dem total unbeliebtem salz und vitamin c Treatment.

Naja, es geht auch einfacher, wenn man die Säure puffert ;-)

Siehe: https://forum.onlyme-aktion.org/showthre...#pid130963

Was sagt Dein Knochendichtestatus? Oder wie hast Du dem Calciumabbau während der hohen Säurelast entgegengewirkt? Hat zudem der Zahnschmelz nicht gelitten? Darmflora intakt oder bereits präbiotisch/probiotisch saniert?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.02.2018 00:29 von krudan.)
14.02.2018 00:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
deinalina Offline
Senior Member
****

Beiträge: 381
Registriert seit: May 2015
Thanks: 185
Given 523 thank(s) in 217 post(s)
Beitrag #63
RE: Neue Wege
Update: Ich komme gerade von einem zwei monatigem Rucksackurlaub aus Asien.
Bin ich gesund? Nein, aber ich weiss jetzt wie ich leben muss damit es mir gut geht und ich überwiegend ohne Beschwerden klar komme. Eckpfeiler der Besserung und das mit größter Effektivität ist und war: Vitamin D, VItamin C, kein Zucker, nichtmal im Kaffe, kein bisschen. Immer wieder Kuren mit B Vitaminen, kein Fleisch, wenig Fastfood. Immer wieder Darmkuren mit Probiotika, Präbiotika und Glutamin.
Krankheiten ausser der Borre: Leaky Gut, Histaminintoleranz, Helicobacter, Kpu. Hier noch ein Video für euch. Der Mann ist nicht gerade symphatisch aber es ist dennoch informativ.: https://www.youtube.com/watch?v=tNlRlXfySpA

Lasst es euch gut gehen.
Deina

Und nochmal zu dem Video, der redet auch viel Müll, aber die Studienlage ist interessant

*****In jedem Moment gehört uns die Welt*****
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.2018 10:53 von deinalina.)
04.08.2018 10:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Zotti , Markus , urmel57 , johanna cochius , Waldgeist
urmel57 Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 8.062
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 19028
Given 22136 thank(s) in 5743 post(s)
Beitrag #64
RE: Neue Wege
Liebe Deinalina,

super, dass du so fit bist, weiterhin dir alles Gute. Heart

Zum Video, nicht böse sein, ehrlich gesagt ich kann dieses Rohkostveganergeschwätz aus dem youtube, was exponentiell momentan im Netz kursiert, von diesem Typen nicht mehr ertragen - was die sogenannte Studienlage betrifft, nun denn, davon halte ich genausowenig, wie von diesem Video. Damit sich nicht alle das reinziehen müssen. Nur meine persönliche Meinung dazu.... Das Video enthält dazu noch bezahlte Promotion, sprich es wird Geld über Werbung für diesen Typen damit generiert.

Alles Gute dir Deinalina und danke für deine Rückmeldung

Urmel

Mitglied bei => Onlyme-Aktion.org

Hier stehe ich, ich kann nicht anders ....
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.2018 11:27 von urmel57.)
04.08.2018 11:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Filenada , Markus , borrärger
deinalina Offline
Senior Member
****

Beiträge: 381
Registriert seit: May 2015
Thanks: 185
Given 523 thank(s) in 217 post(s)
Beitrag #65
RE: Neue Wege
Danke Urmel,
hast du das Video denn gesehen? Ja der Typ nervt aber die Studienlage ist interessant und unterstreicht meine erfahrungen mit VItamin c und D. Und auch das mit dem Zucker.

Aber: ich werde auch nicht wieder versuchen Sachen anzupreisen, das hat eh keinen Sinn. Leute haben Meinungen, hab ich auch, und an denen halten sie fest. Ich hoffe die noch sehr kranken Leute finden Wege und ich würde aus eigener Erfahrung sagen ich würde alles mögliche ausprobieren bevor ich Dinge verurteile. Ab dafür, genießt die Sonne

Deina

*****In jedem Moment gehört uns die Welt*****
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.2018 13:29 von deinalina.)
04.08.2018 13:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Waldgeist , borrärger
KeyLymePie Offline
Senior Member
****

Beiträge: 735
Registriert seit: Jun 2015
Thanks: 330
Given 690 thank(s) in 361 post(s)
Beitrag #66
RE: Neue Wege
@deinalina

erstmal Glückwunsch, dass es dir wieder recht gut geht

Nimmst du denn weiterhin VC. Wenn ja, in welcher Dosis und nimmst du das zusammen mit Salz?

Zum Vitamin D: Versuchst du da auf natürlichem Weg einen guten Spiegel zu erreichen? Denn das ist ja zumindest in D nicht leicht. Und selbst in Südostasien ist das ja nicht ganz leicht, weil man ja schwer ohne Sonnencreme auskommt ohne Sonnenbrand zu bekommen und man dann ja auch wieder nichts aufnimmt.

Falls du das VD supplementierst, würde mich interessieren in welcher Dosierung du das nimmst und was für einen VD Spiegel du hast, falls du den bestimmt hast.
04.08.2018 19:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: borrärger
deinalina Offline
Senior Member
****

Beiträge: 381
Registriert seit: May 2015
Thanks: 185
Given 523 thank(s) in 217 post(s)
Beitrag #67
RE: Neue Wege
Hey Key,
das Salz Protokoll mach ich nur wenn ich Symptome entwickel.
Vitamin D hab ich für zwei Wochen, das war aber letztes Jahr, sogar 20000 Einheiten am Tag genommen, jetzt nehme ich weiterhin 5000, werde die Werte aber demnächst mal überprüfen. Ich nehme die Produkte von Tisso auf anraten des Therapeuten, aber die sind auch echt teuer. Vitamin C nehme ich nach Bedarf, momentan hab ich keine Beschwerden deswegen nur mal hier und da n Gramm mit Wasser. Die Ernährung und das Schlafverhalten sind etwas auf das ich dauerhaft achten muss, dann geht es echt gut. Die hochdosierte Vitamin D zufuhr hat mich aber damals ordentlich nach vorn gebracht. Das mit der Sonne stimmt, ich trage immer Schutzfaktor fünfzig,hatte einen riesen Hut auf und war wenn es geht auch im Schatten. Da dort alles so günstig ist kann man sich auch schöne Hotels in erster Reihe leisten, wenn man das möchte. Deina

*****In jedem Moment gehört uns die Welt*****
06.08.2018 07:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: KeyLymePie , Waldgeist , borrärger
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste