Forum Borreliose & Co-Infektionen

Normale Version: Katzenkralle Bezugsquelle etc
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo,

nachdem ich mich den ganzen Abend mit dem Thema Samento / Katzenkralle beschäftigt habe, bin ich nun wahrscheinlich verwirrter als zuvor.
Nach 3 fehlgeschlagenen AB-Therapien würde ich es nun gern damit probieren, um das Immunsystem erst mal wieder ein wenig aufzubauen.

Kann mir jemand eine vertrauenswürdige Bezugsquelle für das Katzenkrallen-Pulver nennen? Ich tue mich mit meinem Vertrauen ins Internet etwas schwer...!
Muss man das wirklich durch Überbrühen mit kochendem Wasser desinfizieren? Und wie wird das dann eingenommen - einfach so pur mit dem Löffel oder in einen Tee mischen?
Was ist mit den Kapseln, die angeboten werden? Mit 150mg müsste man doch etliche nehmen um auf die 8g pro Tag zu kommen???

Vielleicht kann mir jemand helfen.
Viele Grüße
Mona
Du hast eine PN. Icon_winken3
Hallo,

interessiere mich auch für die Bezugsquelle !

Gruß
Klaus
Liebe User,

ihr könnt derartige Links hier offen einstellen. Blush

Wenn solche Informationen im Rahmen der Selbsthilfe veröffentlicht werden, haben wir als Forenbetreiber kein Problem damit.
Schließlich ist dieses Forum nicht dazu da, um euch und uns das Leben (noch) schwerer zu machen. Icon_unknownauthor_zwinker
Wir werten das nicht als Werbung, die in diesem Forum absolut unerwünscht ist.
Genauso fehl am Platz ist das unkritische/undifferenzierte Anpreisen von Präparaten, Produkten und Bezugsquellen. Oder gar, wenn wir den Eindruck gewinnen, es werden offen (oder verdeckt) kommerzielle Interessen verfolgt.

Es kommt halt immer auf den Kontext an.

Wir vom Forumsteam, bemühen uns um eine differenzierte Betrachtungsweise.

Um es zu verdeutlichen:
User unterstützen und helfen anderen Usern und geben Infos weiter, am besten begündet durch eigene, persönliche Erfahrungen = okay.
Behauptungen das ist der beste, einzige Shop mit den ultimativen Produkten überhaupt = NoGo!!!

In Zweifelsfällen behalten wir uns vor zu editieren und erklären dann auch (kurz), warum und wieso wir das für nötig halten.


Liebe Grüße


Moderator
Ja,wie ist das mit der Dosierung? Einmal am Tag..zweimal...dreimal?und wieviel mg...?
Referenz-URLs