Forum Borreliose & Co-Infektionen

Normale Version: Entgiftung .....
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Hallo Antje,

dass wir Frauen auch über die Regelblutung entgiften ist, laut meinr HP, nichts Ungewöhnliches. Während meiner Ausleitungstherapie hatte ich oft unregelmäßige oder sehr starke Blutungen.
Der Zyklus stellt sich aber in der Regel von selbst wieder ein.
Übrigend finde ich es super, dass Du den mutigen Weg ohne AB gewählt hast und damit auch bisher gute Fortschritte gemacht hast. Weiter so!
Viele Grüße.

Schnecke69
hallo
so am dienstag geht es endlich los 5 zähne werden saniert.ich werde mit Chlorella anfangen dazu gibt es bärlauchsaft oder tinktur und dann kommt später der koriander dazu.ich hoffe nun wirklich das es das ist und ich endlich wieder mal tage ohne schmerzen habe.was ich so im net lese passt viele zu mir.laut doc der ausgetestet hat habe ich eine starke amalgam vergiftung.aber ich bin in den besten händen.

lg
Freu... freu... alles gute und viel Erfolg - egal wo es herkommt,Schmerzen sind ein elendiger Zustand,Hauptsache-du wirst sie los. - anfang -

Tiere haben wirklich eine Seele....
(30.01.2015 22:14)rocky schrieb: [ -> ]hallo
so am dienstag geht es endlich los 5 zähne werden saniert.ich werde mit Chlorella anfangen dazu gibt es bärlauchsaft oder tinktur und dann kommt später der koriander dazu.ich hoffe nun wirklich das es das ist und ich endlich wieder mal tage ohne schmerzen habe.was ich so im net lese passt viele zu mir.laut doc der ausgetestet hat habe ich eine starke amalgam vergiftung.aber ich bin in den besten händen.

lg

Hi,

diese Entgiftung hört sich nach Klinghardt an.
Wie wurde die Vergiftung "ausgetestet" ?
Nie Antibiotika genommen ?

Gruß
Klaus
Hallo Klaus
sie wurde mit einem Tensor ausgestest erst von mir da kam 96% heraus und dann beim Doc kam eine schwere Quecksilber vergiftung heraus.Ich wollte den Urintest nicht machen erstens wegen dem Geld (da ich die sanierung selber zahle und mein letzter Strohhalm ist)und ich wollte mir auch nicht dieses Zeug da reinspritzen lassen.
Ja es ist nach Dr Klinghardt und heute ist mein 4 Tage und habe 86 % 3 Zähne wurden am Dienstag morgen bearbeitet.
Antibiotikum haben ich im letzten Jahre wegen meine Borreliose genomme dann hatte ich ein Blutdurck von 210/130 ich mache nur noch soweit alles geht Alternativ.
lg
Seiten: 1 2
Referenz-URLs