Forum Borreliose & Co-Infektionen
HH Kapseln, Circulations P Kapseln, Coptis - Druckversion

+- Forum Borreliose & Co-Infektionen (https://forum.onlyme-aktion.org)
+-- Forum: Medizinischer Bereich (/forumdisplay.php?fid=32)
+--- Forum: "Alternativmedizinische" Therapieansätze (/forumdisplay.php?fid=12)
+--- Thema: HH Kapseln, Circulations P Kapseln, Coptis (/showthread.php?tid=219)



HH Kapseln, Circulations P Kapseln, Coptis - kathisa - 17.09.2012 10:47

Hallo,

hat jemand diese obigen schon mal genommen und Erfahrung damit?
Hab diesen Shop gerade gefunden:
http://www.allicin-pharma.com/phytotherapeutika/circulation-p-kapseln/
LG
Kathisa


RE: HH Kapseln, Circulations P Kapseln, Coptis - leonie tomate - 17.09.2012 10:52

Hallo Kathisa,

ne tut mir leid. Undecided
Ich hab nur (gute) Erfahrungen mit dem Allimed.

L.G.
Leonie


RE: HH Kapseln, Circulations P Kapseln, Coptis - kathisa - 17.09.2012 10:53

Hallo Leonie,

das hab ich auch schon probiert, da läßt aber allmählich die Wirkung nach :-(

Kathisa


RE: HH Kapseln, Circulations P Kapseln, Coptis - leonie tomate - 17.09.2012 11:37

Hm, mit der nachlassenden Wirkung, das ging mir auch so.

Ich pausiere jetzt erst mal. Aber ich mach derzeit auch eine recht kräftige, antibiotische Kombitherapie.Icon_gute-besserung
Und dann denke ich, es kann auch zuviel werden.
Die NEMs müssen ja auch verstoffwechselt werden. Also derzeit nischt zusätzlich, außer Mariendistel und Probiotika.

Liebe Grüße
Leonie


RE: HH Kapseln, Circulations P Kapseln, Coptis - Amrei - 17.09.2012 13:09

Danke jedenfalls für den Hinweis und den Link. !
Diese Seite war mir bisher noch nicht bekannt.

Mit Knoblauch ( alllerdings ganz frischem ) überstehen wir die antibiotikafreien Zeiten einigermaßen gut. ( alternativ zu Allimed)

Die Mittel scheinen mir aber eine Überlegung Wert zu sein.
Wir halten sehr viel von pflanzlichen Alternativen, die oft auch antibiotisch und antiviral wirken.

LG

Amrei


RE: HH Kapseln, Circulations P Kapseln, Coptis - Phönix - 17.09.2012 15:56

@kathisa: Danke für den Link, klingt ja schon ganz interessant!

Ich nehme allerdings ungern solche Dinge, ohne genauere Infos bzw. positive Aussagen von Leuten, die es selbst getestet haben.

Vielleicht weiß ja jemand hier mehr dazu...


RE: HH Kapseln, Circulations P Kapseln, Coptis - judy - 17.09.2012 19:09

Hallo Kathisa,

ja, ich hab 2010 genau dieses Protokoll genommen.
HH, Circulation P und Coptis.

Auf das Coptis bin ich ausgewichen weil das Knochlauchpräparat, das Zhang zu HH und Circulation P empfiehlt einen extremen Mund- und Körpergeruch macht. Das ging gar nicht.

Ich hab es ca 1/2 Jahr genommen. Anfangs noch zusammen mit AB, dann über den Sommer nur die Zhang-Kräuter.

Der Sommer war insgesamt nicht schlecht. Im Nachhinein denke ich, es hatte ev. eine leichte positive Wirkung. Doch leider keine sehr große.

Ich hab auch schon mal das Allicin von Dr. Berghoff genommen.
Das war im Herbst 2010 zusammen mit Ab.
Das Allicin hab ich erstens mit meinem etwas empfindlichen Magen echt gut vertragen. Und zweitens hab ich in der Zeit, in der ich es nahm wenigstens keine Erkältungen, Grippe u.s.w. bekommen, obwohl alles um mich rum gekränkelt hat. Ich hatte es in der Hoffnung genommen, dass es Biofilme zerstört und die ABs besser wirken. Doch ich hab keine bessere Wirkung der ABs festgestellt. Das war im Herbst 2010.

Um das einzuordnen musst du wissen, dass ich neben den Borrelien auch Bartonellen hab, was ich jedoch erst seit letzten Herbst weiß. Davor waren meine ABs lediglich gegen die Borris gerichtet.
Das kann auch ein Grund sein, dass nichts so richtig gefunzt hat bisher.

HH, Coptis und CirculationP hab ich damals übrigens noch direkt bei der von Dr. Zhang angegebenen Firma bestellt.
Da gab's den Shop von Dr. Berghoff noch nicht. Du kannst dich ja mal erkundigen, ob er die Original-Kräuter von Dr. Zhang vertreibt.

Soviel zu meinen Erfahrungen.
Ich hoffe, das hilft dir ein bißle weiter.