Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.



Suchergebnisse
Ich vermisse hier im Forum Markus. Er war einer derjenigen, die immer sehr viel geschrieben haben. Jetzt ist er am 25.06. das letzte Mal online gewesen. Weiß jemand etwas von ihm?
995
Ich habe auch eine Therapie mit Amoxi und Tini. Ich habe zuerst mit Amoxi begonnen und dann Tini (für 10 Tage) dazu genommen. Die Einnahme von Amoxi und Tini habe ich dann gleichzeitig gemacht. M...
235
Hallo Susanne aufgrund von Corona bieten manche "Spezi's" jetzt auch Viedosprechstunde an. D.h. eine lange Anfahrt ist ggf. gar nicht notwendig. Eine "berühmte" Praxis in Pforzheim wäre da z.B. ei...
121.136
Ein Absinken vom Kalium auf 3,9 ist völlig in Ordnung. Du schreibst, dass Du einen "Riesendurst" hat und Dein Glukose-Wert ist erhöht (schade, dass Dein Langzeitblutzuckerwert Hba1c nicht ermittelt...
885
Halo borräger Du schreibst von einer Frozen-Shoulder. Siehst Du da einen Zusammenhang mit Borreliose? Meine Frage kommt deshalb, da ich im Juli auch plötzlich massive Probleme mit der Schulter bekom...
1.294
Ich hoffe und wünsche Dir, dass auch Kalium nochmals gemessen wird. Herzrasen/stechen/stolpern und Atemnot können darauf hindeuten - eine Einnahme ist jedoch nur unter Kalium-Kontrolle vorzunehmen.
885
Filenada schrieb: (12.04.2021, 16:34) -- Bitte nicht Impfreaktionen mit Nebenwirkungen bezeichnen. Ist ein großer Unterschied. -- Hallo Filenada sorry, aber ich bin kein medizinischer Profi. All...
38.111
Ich möchte nun über meine 2. Impfung mit Pfizer/Biontech berichten: relativ schnell tat mir mein Arm weh (von der Einstichstelle aus ziehend). Am nächsten Morgen war es sogar so, dass ich meinen Arm ...
38.111
Hallo Marvolo ich würde mich freuen, wenn Du den Behandlungsplan hier postest :-) LG Zuvi.
519
Hier hat ein bekannter Spezie auch etwas dazu geschrieben, inkl. seiner eigenen Erfahrung bei einem Patienten (dort wurde mit diesem Test die Borreliose weiter bestätigt und leider haben AB-Kombinatio...
400
Hallo Rita schau mal hier https://forum.onlyme-aktion.org/showthread.php?tid=14123&highlight=Impfung da gibt es bereits einiges zu der Corona-Impfung. Ich hatte am 09.03. meine erste Impfung (P...
1.658
Zu der Frage wegen dem Antibiotika und meiner Impfung: ich habe hier extra nachgefragt und mir wurde mitgeteilt, dass das Antibiotika keinerlei Einfluss auf die Impfung hat. Mir würde es sich auch...
38.111
Ich bin jetzt 13 Stunden nach meiner ersten COVID-Impfung (Pfizer/Biontech). Bis jetzt habe ich die Impfung gut vertragen. Bin zwar abgeschlagen, aber wenn das alles an Nebenwirkungen ist, dann wäre ...
38.111
ja, das habe ich. Auch mache ich alle 4 Wochen Blutwerte (Blutbild, Leber, Niere und bei mir speziell noch die Elektrolyte, wegen dem Kalium fürs Herz). Mein Spezie meinte, dass es sinnvoll wäre meh...
124.186
Für mich ist es schwierig zu aktzeptieren, dass ich Antiiotika über 6-24 Monaten am Stück nehmen soll. Aus diesem Grund habe ich mich für die Watschentherapie / gepulste Therapie entschieden. Mein ...
124.186
Hallo Urmel darf ich nachfragen ob Du bzgl. den kognitiven Problemen und der Impfung einen Zusammenhang siehst? Wie schnell kamen die kognitiven Problemen nach der Impfung (Stunden, Tage, ...)? Ist ...
38.111
Ich weiß nicht, ob der Link hier schon geteilt wurde. Es ist eine Veröffentlichung von Dr. Klemann über DSF: https://www.dr-w-klemann.de/htmldocs/neuigkeiten-phelix-phage-test-und-disulfiram-neue-the...
121.136
Gibt es von irgend jemanden News bzgl. DSF-Erfahrung? Hat jemand damit auch Herzstolpern reduzieren können?
121.136
Ich nehme auch Amoxi - jedoch gepaart mit Tini. Amoxi nehme ich aktuell 3x750 mg. Es ist bei mir absolut gut verträglich - und ich mache es als Langzeittherapie (wobei ich da Tini immer nur 10 Tag...
1.636