Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Tinidazol zeitversetzt zu Minocyclin?
#1

Hallo allerseits!

Kann man bei einer Kombitherapie mit Minocyclin und Tindazol das Tindazol auch zeitversetzt zu dem Minocyclin einnehmen? Morgens Mino, mittags Tini, abends Mino?
Tinidazol soll ja zusammen mit einer Mahlzeit eingenommen werden. Das gestaltet sich für mich morgens, wenn ich das Minocyclin einnehme, als schwierig, da ich einfach noch kein Essen runterkriege. Minocyclin vertrage ich zum Glück gut auf nüchternen Magen. Mit dem Tinidazol würde ich es es allein schon aus Geschmacksgründen ungern ausprobieren. Wink
Meint ihr, das geht klar, das Tini einfach mittags einzunehmen?
Zitieren
Thanks given by:


Nachrichten in diesem Thema
Tinidazol zeitversetzt zu Minocyclin? - von paperhearts - 13.11.2019, 19:07
RE: Tinidazol zeitversetzt zu Minocyclin? - von Ehemaliges Mitglied 2 - 14.11.2019, 01:35
RE: Tinidazol zeitversetzt zu Minocyclin? - von urmel57 - 14.11.2019, 05:11
RE: Tinidazol zeitversetzt zu Minocyclin? - von paperhearts - 14.11.2019, 10:36
RE: Tinidazol zeitversetzt zu Minocyclin? - von claudianeff - 14.11.2019, 11:18
RE: Tinidazol zeitversetzt zu Minocyclin? - von paperhearts - 14.11.2019, 11:51
RE: Tinidazol zeitversetzt zu Minocyclin? - von Ehemaliges Mitglied 1 - 14.11.2019, 12:20
RE: Tinidazol zeitversetzt zu Minocyclin? - von paperhearts - 14.11.2019, 12:25
RE: Tinidazol zeitversetzt zu Minocyclin? - von claudianeff - 14.11.2019, 12:26
RE: Tinidazol zeitversetzt zu Minocyclin? - von paperhearts - 14.11.2019, 12:39
RE: Tinidazol zeitversetzt zu Minocyclin? - von Ursula - 18.11.2019, 08:58
RE: Tinidazol zeitversetzt zu Minocyclin? - von claudianeff - 18.11.2019, 11:42
RE: Tinidazol zeitversetzt zu Minocyclin? - von paperhearts - 18.11.2019, 14:30
RE: Tinidazol zeitversetzt zu Minocyclin? - von fischera - 18.11.2019, 14:37
RE: Tinidazol zeitversetzt zu Minocyclin? - von paperhearts - 18.11.2019, 15:11
RE: Tinidazol zeitversetzt zu Minocyclin? - von Ixodes - 01.01.2020, 20:23

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste