Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Augenbrennen und sonstige Augenirritationen
#1

Guten morgen zusammen!

Ich kämpfe bereits seit über einem halben Jahr mit vielfältigsten teils recht starken Beschwerden. Erst vor ca. einem Monat wurde eine subakute Neuroborreliose diagnostiziert (Serum&Liquor positiv auf Borrelien). Eine 3-wöchtige Ceftriaxon IV Therapie brachte leider nichts, keine Hilfestellung von seitens meiner behandelnden Ärzte trotz positiver Testung und trotz Schilderung von starken neurologischen Symptomen und weiteren Symptomen.
Um das solls aber hier jetzt nicht gehen.

Und zwar direkt zu meinem Anliegen: Seit ca. Mitte August sind meine Augen sehr trocken, bereits Wochen/Monate davor hatte ich einen sehr trockenen Rachen, Globussyndrom, trockenen Mund, ein konstantes brennendes Gefühl auf der Zunge und auf den Lippen, teilweise bis rauf zur Nase, das besteht immer noch permanent, kein wirklich tolles Gefühl. Seit ungefähr Ende August brennen nun auch die Augen teilweise recht stark. Bei meinen Arztbesuchen habe ich das immer erwähnt, der Neurologe hat mir Augentropfen verschrieben, die sind nutzlos. Außerdem hat er gesagt, dass eine Borreliose nichts mit den Augen zu tun hätte... Punkt. Mein Hausarzt ist nicht mal eingegangen auf diese Beschwerden. 

as Augenbrennen lässt nicht nach, teilweise schmerzt es auch ganz schön. Was mir auch auffällt ist, dass mein Sehvermögen auch definitiv beeinflusst ist. Ich sehe einfach schlechter, mir fällt das vor allem auf wenn ich Kleingedrucktes Lesen muss, das hatte ich vorher noch nie, ich hatte noch nie Probleme mit dem Sehen. Auch das Arbeiten am Computer oder allein das Schauen in einen Bildschirm tut nicht gut.

Kommt das öfters vor bei einer Borreliose? Was soll ich dagegen tun? Sollte ich so schnell wie möglich zu einem Augenarzt um das abklären zu lassen? eure Meinung bzw. Erfahrungen dazu wären mir wirklich sehr wichtig & hilfreich!

lg Günther
Zitieren
Thanks given by:


Nachrichten in diesem Thema

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste