Antwort schreiben 
Erfolg der anderen Art
Verfasser Nachricht
Zotti Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 884
Registriert seit: Aug 2015
Thanks: 3121
Given 3256 thank(s) in 771 post(s)
Beitrag #1
Erfolg der anderen Art
Ihr Lieben,
Im vergangenen Winter bin ich das Gefühl von entzündeten Bronchien überhaupt nicht mehr losgeworden und habe mich langsam mit dem Gedanken vertraut gemacht, ich müsste mich wohl ein wenig um meine Co's namens Chlamydia pneumoniae kümmern.Icon_aufsmaul
Nun bin ich erstmal ein wenig an der Ostseeküste entlang getöffelt und habe plötzlich bemerkt, ich bekomme Luft! Luft wie ich es schon garnicht mehr erinnert habe. Luft in einer Menge, ich hätte eigentlich aussehen müssen wie ein Ballon.
Ich wusste nach 3 Tagen nicht mehr, wohin mit dem ganzen Sauerstoff. Schweratmigkeit? Was ist das. Entzündungsgefühl? Wie weggeblasen!
Das lag wohl alles mehr an der staubigen Heimatluft in der Heide.
Icon_bananadancer2

Ansonsten bin ich z.Zt. dermassen Symptomarm das es schon beinahe unheimlich ist.
Vielleicht habe ich vor lauter Luftholen ganz vergessen darauf zu achten. Icon_winkgrin
Meinem normalen Turnus nach wäre langsam wieder Zeit zum Abklagen, also schnell, bevor doch ein Schub kommt, etwas positives in die Tasten gehauen. Icon_computer

Euch Allen einen schönen Frühling

LG, Zotti

klar rede ich mit mir selbst.
Ich brauche ja eine kompetente Beratung. Icon_winkgrin
25.04.2017 09:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: AnjaM , urmel57 , borrärger , USch4 , fischera , Waldgeist , MissHaber , Nala , johanna cochius , Filenada , ticks for free , Amelie 46 , Extremcouching , Die Ratte , irisbeate
Boembel Offline
Senior Member
****

Beiträge: 257
Registriert seit: Jan 2017
Thanks: 264
Given 352 thank(s) in 165 post(s)
Beitrag #2
RE: Erfolg der anderen Art
Liebe Zotti,

das ist ja super! Das Meeresklima kann man sich auch die staubige Heide holen: es gibt Vernebler wie z.B diesen hier https://www.pari.com/de-de/produkte/unte...rboboy-sx/ Darüber wird dann Kochsalzlösung effektiv in Form von ganz kleinen Tröpfchen vernebelt.Wenn mich wieder mal eine Infektion der obere Luftwege erwischt hat, dann inhaliere ich immer mit o.g. Gerät. Es kostet zwar in der Anschaffung, aber man hat lange was davon.

LG, Boembel

Edit: außer Deine Besserung lag am Sauerstoff, da hilft dann o.g. Gerät leider auch nicht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.04.2017 12:38 von Boembel.)
25.04.2017 12:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Zotti , MissHaber , johanna cochius , ticks for free , Die Ratte
MissHaber Offline
Member
***

Beiträge: 61
Registriert seit: Jan 2016
Thanks: 49
Given 109 thank(s) in 39 post(s)
Beitrag #3
RE: Erfolg der anderen Art
Hallo @Zotti

Das freut mich ja riesig für dich das dir der Aufenthalt so gut getan hat und sich das gebessert hat bei dir ...da müsste ich auch hin ...hab auch Clamydien Pn. ..darf ich fragen was du sonst so gegen diese unliebsamen Mit´Co´s tust und versuchst - würde mich sehr interessieren und ja diese Schübe ....die kenn ich zur genüge ..beste Grüße an dich Icon_winken3Icon_winken3
25.04.2017 14:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Zotti
fischera Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 5.428
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 5039
Given 8786 thank(s) in 3516 post(s)
Beitrag #4
RE: Erfolg der anderen Art
Für die Lunge direkt habe ich nichts, aber für den Zubringer.
Zitat:Die Salzkonzentration in unserem Körperwasser liegt (es gibt Ausnahmen) bei 0,9 %. In 100 ml Wasser sollten 0,9 g Salz gelöst werden. In einem Liter entspricht das 9 g und in einem viertel Liter (die Nasenduschen haben ein Füllvolumen von 250 ml) 2,25 g. Diese Menge Kochsalz gibt es – gereinigt, genau abgewogen und einzeln verpackt – als Nasenspülsalz in Apotheken und Drogerien käuflich zu erwerben. Wenn man allerdings eine genaue Waage hat…
Aus:
http://www.hno-vahle.de/die-nase-spuelen...ll-helfen/
25.04.2017 14:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Zotti , MissHaber , Die Ratte
Zotti Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 884
Registriert seit: Aug 2015
Thanks: 3121
Given 3256 thank(s) in 771 post(s)
Beitrag #5
RE: Erfolg der anderen Art
@ MissHaber

Moin, klar darfst Du fragen.
Gegen die Clamydis mache ich genau nichts.
Hatte auch nie das Gefühl, die wären aktiv. Bis ich im letzten Winter die Sorge bekam. Nun bin ich wieder der Meinung, die wunden Bronchien haben mit meiner Staub und Pollenalergie zu tun.
Da kann ich Dir also leider nicht weiterhelfen. Frage doch mal die Ratte, die scheint an dem Thema drann zu sein.
Viel Erfolg.

LG, Zotti

klar rede ich mit mir selbst.
Ich brauche ja eine kompetente Beratung. Icon_winkgrin
25.04.2017 19:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: MissHaber , Die Ratte
MissHaber Offline
Member
***

Beiträge: 61
Registriert seit: Jan 2016
Thanks: 49
Given 109 thank(s) in 39 post(s)
Beitrag #6
RE: Erfolg der anderen Art
Griaß euch mitsammen @Zotti @Fischera @

Danke für den Salztip das werde ich mal aufgreifen und versuchen - Icon_winkgrin kann ja nix schaden ....

Ach ja verstehe @Zotti - klar wenn nicht aktiv dann ist das klar - bei mir ja immer denke schon aktiv - mal mehr mal weniger und in Kombi mit den Borre auch mit Symptomen verbunden - aber ich muss auch sagen ich hab schon viele hinter mir gelassen - und würde sagen ich bräuchte noch ein Quäntchen (30%) dann wäre ich wieder die "ALte " ...deshalb suche ich auch hier im Forum und bin froh über jeden Austausch - man kann nur gewinnen und nix verlieren beim Fragen :) Icon_winken3Icon_winken3
26.04.2017 11:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Zotti , fischera
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste