Klitzekleine Erfolgsgeschichte
#1

Hallo,

habe mich heute so gefreut, dass ich es mal hier hineinschreiben muss.
Ich nehme seit 9 Tagen Clarithromycin 2 x 500. Heute waren wir Lebensmittel einkaufen. Ein Trip von einer Stunde. Ich habe vor dem Losfahren noch daran gedacht, wie es wohl meinen Füßen gehen wird. Die Schmerzen sind sofort beim Gehen da und nach ca. 300 m ist dann Schluss, ich muss mich setzen.

Heute war es anders. Wir waren schon fast wieder zu Hause, da sind mir meine Füße wieder eingefallen. Das heißt: Ich hatte keine so starken Schmerzen, dass ich daran denken musste. Auch danach zu Hause waren sie kaum schmerzhaft. Anders eben als sonst. Da sind sie heiß geworden und haben höllisch weh getan, wenn ich zuvor unterwegs war.

Vielleicht kann ich bald wieder spazieren gehen.

Da ich das aber schon so erlebt habe (positiver Zufallsbefund nach einer Antibiose - hielt nur nicht lange an), freut es mich umso mehr. Es funktioniertWink

Das Leben ist kein Ponyhof!
Zitieren
#2

Ich freu mich für dich und wünsche dir, daß du bald wieder Spaziergänge machen kannst. Bei dieser Krankheit ist jeder kleine Erfolg wert, hier gepostet zu werden.

Wer Links zu den 4 mir bekannten Spezis haben möchte, kann mich per Email anschreiben, nicht mehr per PN.

Meine Geschichte:
https://documentcloud.adobe.com/link/tra...21bc996a12
Zitieren
Thanks given by: urmel57 , Extremcouching
#3

Danke für deinen Bericht, Tusnelda!

Ich bin dabei: OnLyme-Aktion.org
Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste