Antwort schreiben 
Starkes schwitzen unter Antibiose
Verfasser Nachricht
Hashi74 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Oct 2017
Thanks: 0
Given 2 thank(s) in 2 post(s)
Beitrag #1
Starkes schwitzen unter Antibiose
Hallo zusammen.

Ich nehme heute auf den Tag 5 Wochen Minocyclin (eingeschlichen)2x100 und 2x 500 Clarythromycin.Dazu 2x 300 Artemisinin.Hatte vorher Doxy ohne Erfolg.Meine Neurologischen Beschwerden sind stark zurückgegangen.Bis heute leide ich noch unter Herxheimer...meist Kniegelenke..Fussgelenke...aber lang nicht mehr so schlimm wie am Anfang.Seit ca 1 Woche schwitze ich wirklich extrem nach AB-Einnahme.So stark..dass ich meine Kleidung teilweise wechseln muss.Bekomme dann auch über den Tag oft extreme Schweißausbrüche.Kennt Ihr das?

lg
11.06.2018 17:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fischera Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 4.983
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 4586
Given 8091 thank(s) in 3207 post(s)
Beitrag #2
RE: Starkes schwitzen unter Antibiose
Manchmal hilft die SUCHE, ein kleiner Teil zum Thema schwitzen.
Alles Gute
https://www.forum.onlyme-aktion.org/show...p?tid=4619
https://forum.onlyme-aktion.org/showthread.php?tid=4220

Auch schon ähnlich 2012 untersucht, Bezug zu Link 1.
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/8...Tiermodell
http://www.verschwiegene-epidemie.de/einlesen/
https://www.borreliose-verschwiegene-epi...lten-blog/
12.06.2018 12:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: borrärger
borrärger Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.845
Registriert seit: Sep 2014
Thanks: 10993
Given 3898 thank(s) in 1305 post(s)
Beitrag #3
RE: Starkes schwitzen unter Antibiose
Bei mir wurde das schwitzen von den Ab immer ziemlich schnell besser, aber da hat jeder bestimmt andere Erafhrungen, über Herx bist Du ja informiert. Wenn dann hab ich höchstens noch ca. 1 Stunde nach der Einnahme einen kurzen heftigen Schweißausbruch bekommen, aber auch das verschwand und war nichts im gegensatz zu dem schwitzen vorher.
Hier noch Tips zur Antibiose die Du beacheten solltest, vielleicht kennst Du das auch schon
Zitat:Bei Tetracyclinen,wie Doxy und Mino nicht in die Sonne gehen und kein Calcium oder andere Mineralien (Magnesium, Eisen, Zink, Aluminium) drei Stunden vorher oder nachher zu sich nehmen. Also auch keine Milch oder Käse, manche Mineralwasser). Mineralien können die Resorption von Tetracyclinen im Darm bis zu 50 % mindern.
Den Darm (das gilt für alle Ab) mit mehrmals täglich, mindestens zwei mal, Probiotika (positive Darmbakterien, gibt es in der Apo rezeptfrei) schützen, um Durchfälle zu vermeiden. z.B. Omni Biotic 10, Mutaflor . Es gibt aber noch viele andere Produkte. Das ist ganz wichtig. Umso länger die Therapie umso mehr braucht man davon.
Antibiotika töten nicht nur die schlechten Bakterien, ein paar Gute (Darmbakterien besonders) bleiben als Kollateralschaden, meist mit auf der Strecke. Bei der Einnahme darauf achten, dass man einen Abstand von mind. 3 Stunden zu den Ab einhält(also vor -und nach-). Sonst werden die guten Bakterien vom Ab sofort vernichtet und man nimmt die teuren Sachen, ganz umsonst.
Vor der Einnahme des Ab (bei Tetras hab ich immer trockenes Brot gegessen) am besten etwas essen, viel trinken hinterher, und nicht direkt vor dem hinlegen einnehmen, also ca. ein bis zwei Stunden davor. Zum Schutz für Speiseröhre und Magen.
Während Ab auf Zucker verzichten, um einem Pilzbefall gutmöglichst vorzubeugen. Vor allem bei langen Therapien.
Sollten Durchfälle auftreten, ein Hefeprodunkt zusätzlich zu Probiotika z.B. Perenterol, Yomogi einsetzten, das stopft und ist gut für den Darm.

liebe Grüße borrärgerIcon_winken3

Glücklich ist der, der hinter den schwarzen Regenwolken auch die Sonne sieht.
12.06.2018 13:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hashi74 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 6
Registriert seit: Oct 2017
Thanks: 0
Given 2 thank(s) in 2 post(s)
Beitrag #4
RE: Starkes schwitzen unter Antibiose
Vielen Dank für die Antworten
12.06.2018 19:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: borrärger
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste