Cistustee bei Borelliose?
#1

Hallo,

wir waren vor 3 Wochen Zelten, wobei ich von einer Zecke gebissen wurde. Nun wurde bei mir der Verdacht auf Borelliose gestellt. Morgen habe ich einen Termin beim Facharzt. Weil ich auf der Seite https://www.cistustee.info/ gelesen habe, dass Cistustee bei Borelliose eingesetzt werden kann, wollte ich mich hier nun einmal nach persönlichen Erfahrungen erkundigen. Hat hier jemand diese Tee zu sich genommen? Was hat dieser bei Euch bewirkt?

LG



Hallo Hyeon,
ich habe Deinen Thread in die Rubrik "Alternativmedizinische Therapieansätze" verschoben,
da er dort besser hinpasst.
Gruß Moderator
Zitieren
Thanks given by:
#2

Hallo Hyeon,

willkommen in diesem Forum!

Zitat:Nun wurde bei mir der Verdacht auf Borelliose gestellt

Warum wurde bei Dir der Verdacht auf Borreliose gestellt? Was hast Du den für Beschwerden? Oder hast Du eine Wanderröte?

Das hier habe ich im Forum u.a. unter Cistus-Tee gefunden:

https://forum.onlyme-aktion.org/showthre...Cistus+Tee

oder noch

https://forum.onlyme-aktion.org/search.p...order=desc

Zitat:Morgen habe ich einen Termin beim Facharzt.

Wenn Du morgen bei einem Facharzt bist, frage ihn doch was er von dieser Heilpflanze hält und berichte dann hier im Forum - würde mich echt interessieren;

LG,

Waldgeist

“Die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles.“
Zitieren
Thanks given by: Filenada


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste