Antwort schreiben 
Unterschied wert cd3-/cd56+/cd57+ und cd57+
Verfasser Nachricht
derhorror2 Online
Member
***

Beiträge: 136
Registriert seit: Jul 2018
Thanks: 8
Given 62 thank(s) in 33 post(s)
Beitrag #1
Unterschied wert cd3-/cd56+/cd57+ und cd57+
Hallo, bräuchte eure Unterstützung. Mein Hausarzt wollte mir den cd57Wert auf kassenleistung machen lassen. Nur das Ergebnis kam zurück
cd3-/cd56+/cd57+ bei 120
Cd3-/cd56+ bei 385
Wie kann man die Werte interpretieren?
Sind das eine vielleicht reife(120) und das andere unreife(385) nk Zellen?
Mein Spezi bestimmt ja nur CD57+.kann man den Wert vom Hausarzt jetzt irgendwie vergleichen?

Danke

Icon_winken3 horror

ich bin verbunden mit meinen Wünschen und Zielen
06.10.2018 12:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.075
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 623
Given 4697 thank(s) in 1933 post(s)
Beitrag #2
RE: Unterschied wert cd3-/cd56+/cd57+ und cd57+
(06.10.2018 12:24)derhorror2 schrieb:  Sind das eine vielleicht reife(120) und das andere unreife(385) nk Zellen?
So könnte man es denke ich sehen. Deine CD57+ liegen demnach bei 120 /ul. Normalerweise müssten dann Befunde auch vergleichbar sein. Ich habe zeitgleich CD57 auf Kasse machen lassen und nach Berlin ins IMD geschickt. Ergebnisse stehen noch aus. Mich interessiert auch, ob die Werte vergleichbar sind, deshalb die Doppelbestimmung aus der selben Blutprobe.

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
06.10.2018 13:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
derhorror2 Online
Member
***

Beiträge: 136
Registriert seit: Jul 2018
Thanks: 8
Given 62 thank(s) in 33 post(s)
Beitrag #3
RE: Unterschied wert cd3-/cd56+/cd57+ und cd57+
Aber muss man den Wert nicht durch 3 dividieren. Da ja eine nk Zelle je aus einer cd3 cd56 und cd57 Zelle besteht. 120 würde mich wundern weil vor 2 Monaten war cd57 bei 14( bei Spezi gemessen).......????

Icon_winken3 horror

ich bin verbunden mit meinen Wünschen und Zielen
06.10.2018 13:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.075
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 623
Given 4697 thank(s) in 1933 post(s)
Beitrag #4
RE: Unterschied wert cd3-/cd56+/cd57+ und cd57+
Man muss da nix dividieren. Die korrekte Bezeichnung lautet cd3-/cd56+/cd57+ bzw. (bei anderer Messmethode) cd3-/cd57+. Wenn nur CD57+ steht, dann meint man den gleichen Zelltyp, aber die Bezeichnung ist so nicht mehr eindeutig. CD bedeutet "Cluster of differentiation", damit versucht man T-Zellen zu differenzieren, die zwar gleich aussehen, aber unterschiedliche Funktionen haben und dementsprechend auch andere Oberflächenmarker exprimieren. cd3-/cd56+/cd57+ bedeutet, dass es eine Zelle ist, die CD3 nicht exprimiert und CD56 und CD57 exprimiert. Damit ist der Zelltyp eindeutig identifiziert. CD3-/CD56+ sind die gesamten NK-Zellen, CD3-/CD56+/CD57+ sind die NK-Zellen, die zusätzlich CD57 exprimieren und diese sollen ein gereifteres Stadium repräsentieren.

In welchem Labor wurde das auf Kasse bestimmt?

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.10.2018 13:55 von Markus.)
06.10.2018 13:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: borrärger
derhorror2 Online
Member
***

Beiträge: 136
Registriert seit: Jul 2018
Thanks: 8
Given 62 thank(s) in 33 post(s)
Beitrag #5
RE: Unterschied wert cd3-/cd56+/cd57+ und cd57+
Danke Markus. In steyr(Oberösterreich)

Icon_winken3 horror

ich bin verbunden mit meinen Wünschen und Zielen
06.10.2018 13:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
derhorror2 Online
Member
***

Beiträge: 136
Registriert seit: Jul 2018
Thanks: 8
Given 62 thank(s) in 33 post(s)
Beitrag #6
RE: Unterschied wert cd3-/cd56+/cd57+ und cd57+
Hallo nochmal,
Ich habe ja auch parallel Messen lassen.
Die Ergebnisse vom spezi:
Cd16/cd56 : 258
Cd57 : 27
Die cd57 deutlich unter norm.
Ich warte jetzt auf Rückruf vom Spezi wegen Erklärung der werte HuhHuhHuh
Ich kenn mich da echt nichtmehr aus. Blut würde zeitgleich abgenommen.

Icon_winken3 horror

ich bin verbunden mit meinen Wünschen und Zielen
10.10.2018 08:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fischera Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 5.143
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 4760
Given 8335 thank(s) in 3324 post(s)
Beitrag #7
RE: Unterschied wert cd3-/cd56+/cd57+ und cd57+
Eigentlich gibt das Labor eine Diagnose/Einschätzung zu den Werten ab.
was sind NK Zellen
http://www.biologie-schule.de/natuerlich...rzelle.php
http://www.meduniwien.ac.at/typo3/upload...0910_2.pdf

Von CD57 gibt es nur Annahmen das sie in Verbindung mit Borreliose stehen.
Man beachte den Hinweis KANN.
https://www.mlhb.de/fileadmin/user_uploa...2.2015.pdf

https://www.letzte-werbung.de/
https://www.borreliose-verschwiegene-epi...lten-blog/
10.10.2018 15:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
derhorror2 Online
Member
***

Beiträge: 136
Registriert seit: Jul 2018
Thanks: 8
Given 62 thank(s) in 33 post(s)
Beitrag #8
RE: Unterschied wert cd3-/cd56+/cd57+ und cd57+
Hallo, habe ein Labor in österreich gefunden das nk57 Zellen bestimmt. Mit Überweisung von Hausarzt geht das. Sind vergleichbar mit Werten von speziallabor. Mein Wert liegt aktuell bei 34. Also noch immer stark erniedrigt. Nehme weiterhin AB. Symptome sind auch noch stark daSad

Jetzt wäre meine nächste Fragestellung. Wo kann man Labor diagnostik zu borr und Co Infekte am besten machen lassen. Ich bin in Augsburg. Da Zahl ich mich immer "dumm und deppad."
Also welche Alternativen gebs da?
Dort wird der lyme Spot bestimmt. Aber im forum lese ich immer auch vin anderen Werten.
Ich werde den test auf borr clamydien und bartonellen noch einmal im Dezember machen lassen und dann nur noch den cd57 Wert über Hausarzt machen lassen. Die Frage ist sowieso was sagen die Werte aus gerade unter AB Einnahme......
Therapieren muss ich wies aussieht eh noch länger leider.

Wenn es jedoch kostengünstigere Labor diagnostik gibt dann würde ich noch überlegen.
DankeHeart

Icon_winken3 horror

ich bin verbunden mit meinen Wünschen und Zielen
19.10.2018 10:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.075
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 623
Given 4697 thank(s) in 1933 post(s)
Beitrag #9
RE: Unterschied wert cd3-/cd56+/cd57+ und cd57+
Immunologische Sachen würde ich im IMD untersuchen lassen. Wenn deine Diagnose auf einem Elispot o.ä. basiert, muss man eh hinterfragen, ob du überhaupt eine Borreliose hast. Denn diese Tests generieren nach meiner Vermutung viele falsch-positive Ergebnisse.

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
19.10.2018 10:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
derhorror2 Online
Member
***

Beiträge: 136
Registriert seit: Jul 2018
Thanks: 8
Given 62 thank(s) in 33 post(s)
Beitrag #10
RE: Unterschied wert cd3-/cd56+/cd57+ und cd57+
Hallo. danke. Was wird im imd gemessen und wassagt der Western blot aus?
Ich war auch igm und igg positiv im Blut. Igg auch im liquor vor einen halben Jahr. Wie würden sich diese Werte verändern mit Behandlung?

Icon_winken3 horror

ich bin verbunden mit meinen Wünschen und Zielen
19.10.2018 10:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste