Starkes Muskelzucken und Schmerzen mit Buhner-Protokoll
#1

Hallo an alle,

da mir Samento/Banderol ziemlich gut geholfen hat, wollte ich auf das Buhner-Protokoll umsteigen, um die restlichen Borrelien auch noch zu eliminieren...
Ich habe mir bei lymeherbs Uncaria tomentosa, Andrographis und Polygonum cuspidatum bestellt. Angefangen habe ich mit Andrographis parallel zu Samento, da ich den Rest Samento noch aufbrauchen wollte. Die 500mg haben mich recht umgehauen. Ich hatte praktisch eine schlaflose Nacht und wieder extremes Muskelzucken. Habe dann lieber fürs erste die Finger davon gelassen.
Heute morgen dann wollte ich mit dem Buhner-Protokoll starten und habe jeweils 500mg Uncaria und Polygonum genommen. Etwa 2 Stunden nach Einnahme wieder das gleiche Spiel: Muskelzucken, Schwindel und ziemlich starke Muskelschmerzen.
Hat jemand von euch schon ähnliche Erfahrungen gemacht?
Ich habe ein bisschen Bedenken, mit dem Protokoll weiterzumachen!
Zitieren
Thanks given by:
#2

Ist Muskelzucken auch eines deiner Symptome? Dann wäre das doch ein gutes Zeichen. Dass zwei Sachen (Andro / Uncaria + Poly) unabhängig voneinander Muskelzucken als Nebenwirkung machen, ist doch unwahrscheinlich. Bei mir hat Buhner anfangs auch mein Muskelzucken verstärkt.
Zitieren
Thanks given by: Waldgeist
#3

Ja, Muskelzucken (anfangs nur am Fuss) gehört zu meinen Symptomen. Aber so heftig war das nie...
Wann wurde das bei dir unter der Einnahme besser?
Zitieren
Thanks given by:
#4

(03.12.2018, 20:48)simone0607 schrieb:  Wann wurde das bei dir unter der Einnahme besser?
Es ging recht schnell auf das normale Maß zurück.
Zitieren
Thanks given by:
#5

Danke für deine Antwort!
Dann muss ich da wahrscheinlich einfach durch...Aber beängstigend ist es schon!
Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste