Antwort schreiben 
Infusio
Verfasser Nachricht
waldfee Offline
Member
***

Beiträge: 141
Registriert seit: Oct 2015
Thanks: 8
Given 85 thank(s) in 49 post(s)
Beitrag #1
Infusio
Guten Morgen! Hat jemand schon mal was von Infusio Frankfurt gehört, oder hat evtl schon Erfahrungen dort gemacht?Dort wird Borreliose mit Stammzellen behandelt. Aber mit Körpereigenen.Soll aber auch sehr teuer sein.Liebe Grüsse, Waldfee
08.03.2019 09:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fischera Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 5.372
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 4973
Given 8695 thank(s) in 3479 post(s)
Beitrag #2
RE: Infusio
Schau doch mal rein, Waldfee, ich hoffe es werden noch Links erreichbar sein.
Aber einige Hinweise sind ja sicher dabei um etwas darüber zu finden.
http://www.verschwiegene-epidemie.de/201...in-indien/

Erfahrungsbericht
http://www.dr-hopf-seidel.de/mediapool/8....hpESC.pdf

Lightbulb ABER auch Exclamation
Zitat:Was sind die Herausforderungen?
Trotz intensiver Forschung gibt es immer noch wenige sichere und wirksame Stammzell-basierte Behandlungen für Patienten. Demgegenüber steht eine hohe Erwartung für neue Therapien aus der Stammzellforschung, die allerdings zur Zeit noch nicht erfüllt werden kann.

Aus:
https://www.eurostemcell.org/de/welche-k...elt-werden

WICHTIGER NACHTRAG zur Überschrift.
https://www.psiram.com/ge/index.php/Infusio
28.09.2017 - Infusio (Naturheilpraxis Infusio) ist der Name eines pseudomedizinischen Behandlungskonzeptes unter anderem gegen Krebs und gleichzeitig ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.03.2019 15:19 von fischera.)
08.03.2019 15:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: magihe
waldfee Offline
Member
***

Beiträge: 141
Registriert seit: Oct 2015
Thanks: 8
Given 85 thank(s) in 49 post(s)
Beitrag #3
RE: Infusio
Danke Fischera. Ich bin mir sehr unschlüssig, was diese Art der Therapie betrifft. Auch ist es sehr teuer.Ich kenne eine Frau aus Irland, die bei Infusio wegen Borreliose behandelt wurde, und ihr gehts jetzt um einiges besser. Aber sie hat 10000 Euro bezahlt.
08.03.2019 19:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: urmel57
ticks for free Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.327
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 5877
Given 4694 thank(s) in 1344 post(s)
Beitrag #4
RE: Infusio
Wenn man es aus der Portokasse begleichen kann, warum nicht?

Wenn man allerdings die letzten Scherflein zusammenkratzen und womöglich sich hoch verschulden muss, dann wäre mir das zu risikoreich bzgl. Erfolgserwartung.

LG, ticks
________________________________________________________
OnLyme-Aktion.org
08.03.2019 21:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lngnstrng Offline
Junior Member
**

Beiträge: 34
Registriert seit: Jan 2019
Thanks: 10
Given 12 thank(s) in 4 post(s)
Beitrag #5
RE: Infusio
es ist sicher kein geheimnis, wenn ich das hier einstelle, da das jeder durch einfache nachfrage dort erfahren kann. das haben sie mir geantwortet als ich nach ozontherapie gefragt habe. obb es nochmal eine spezielle borreliose therapie gibt, weiss ich nicht:

Guten Morgen xxx,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ja wir bieten Ozontherapie an, das ist ein Teil unserer 10 tägigen Immune Boost Behandlung.

Die kosten des Programmes sind ca. 22.000 €

Bitte lassen Sie mich wissen wenn Sie noch weitere Informationen haben möchten.

Mit freundlichen Grüßen

ich mache gerade meine erste AB therapie und es sieht noch ganz gut aus, aber ich wuerde auch das als eine der letzten moeglichkeiten machen, um wieder gesund zu werden.

ich habe meiner behandelnden aerztin kurz zur immuntherapie befragt. sie hat gesagt das sei in meinem fall vollkommen ueberdimensioniert.

ich habe mivh noch nivht ausfuehrlich damit beschaeftigt, aber wenn man das noetige kleingeld hat ist meine aktuelle meinung: why not
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.03.2019 00:39 von lngnstrng.)
09.03.2019 00:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
waldfee Offline
Member
***

Beiträge: 141
Registriert seit: Oct 2015
Thanks: 8
Given 85 thank(s) in 49 post(s)
Beitrag #6
RE: Infusio
@Ingnstrng,
ich weiss nicht wie lang du schon krank bist, aber bei mir sind es mittlerweile 5 Jahre. Ich bin schwer krank, so dass ich auch seit meiner Krankheit nichtmehr arbeiten kann.Hab mittlerweile trotz AB eine Ataxie entwickelt.Manche sind durch eine Borreliose sehr schwer krank, und andere nicht so sehr, dass sie zumindest noch am Arbeitsleben teilnehmen können. Man gerät ins Abseits finanziell und auch sozial.Leisten kann ich es mir nicht, aber wenn ich wüsste, dass ich dann wieder einigermassen am Leben teilnehmen kann, würde ich das Geld irgendwie zusammen kratzen. Man klammert sich an jeden Strohhalm.Das ist halt das Risiko bei solchen Therapien.LG
09.03.2019 10:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: micci
Markus Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.480
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 738
Given 5123 thank(s) in 2167 post(s)
Beitrag #7
RE: Infusio
(09.03.2019 00:34)lngnstrng schrieb:  Die kosten des Programmes sind ca. 22.000 €
Über 2000 € pro Tag ?! Was soll dieses Programm umfassen ?

Die Frage ist auch immer, ob die Diagnose denn stimmt, wenn therapeutisch nichts voran geht.

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
09.03.2019 10:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lngnstrng Offline
Junior Member
**

Beiträge: 34
Registriert seit: Jan 2019
Thanks: 10
Given 12 thank(s) in 4 post(s)
Beitrag #8
RE: Infusio
(09.03.2019 10:01)waldfee schrieb:  @Ingnstrng,
ich weiss nicht wie lang du schon krank bist, aber bei mir sind es mittlerweile 5 Jahre. Ich bin schwer krank, so dass ich auch seit meiner Krankheit nichtmehr arbeiten kann.Hab mittlerweile trotz AB eine Ataxie entwickelt.Manche sind durch eine Borreliose sehr schwer krank, und andere nicht so sehr, dass sie zumindest noch am Arbeitsleben teilnehmen können. Man gerät ins Abseits finanziell und auch sozial.Leisten kann ich es mir nicht, aber wenn ich wüsste, dass ich dann wieder einigermassen am Leben teilnehmen kann, würde ich das Geld irgendwie zusammen kratzen. Man klammert sich an jeden Strohhalm.Das ist halt das Risiko bei solchen Therapien.LG

das verstehe ich natuerlich. es soll auch keine werbung sein und auch keine aussage, ob das was bringt, was die machen. ich hatte nur die info gehabt da habe ich sie weitergereicht.

https://www.youtube.com/results?search_q...fusio+lyme

hier gibt es auch zahlreiche videos und erfahrungsbericht. ich habe mich noch nicht wirklich damit beschaeftigt wie gesagt.

ich sehe das natuerlich auch so wie du... man klammert sich an jeden strohhalm. aber bevor ich 22.000€ auf den tisch lege versuche ich erst mal andere dinge wie AB usw., weil es jetzt ja auch kein pappenstil ist. zumindest fuer mich nicht. aber wenn ich kohle haette ohne ende waere das wahrscheinlich etwas, das ich als erstes in betracht ziehen wuerde, da es ja, das ist mein laienhafter ersteindruck den ich gerade habe, "gesuender" ist als AB zu futtern.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.03.2019 11:19 von lngnstrng.)
09.03.2019 11:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.480
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 738
Given 5123 thank(s) in 2167 post(s)
Beitrag #9
RE: Infusio
Infusio nutzt scheinbar auch das Global Diagnostics: https://www.infusio.org/treatments/globaldiagnostics/

Damit wären die bei mir eh schon unten durch. Ein aktueller Beitrag dazu in Report München.

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
09.03.2019 11:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: fischera
waldfee Offline
Member
***

Beiträge: 141
Registriert seit: Oct 2015
Thanks: 8
Given 85 thank(s) in 49 post(s)
Beitrag #10
RE: Infusio
Markus, was ist Global Diagnostics? Was ist damit gemeint?
09.03.2019 11:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste