(PLZ 04668) Borreliose Selbsthilfegruppe Grimma
#1

Icon_charly_megaphon
Am 26. März 2019 wurde die Grimmaer Selbsthilfegruppe zum Thema "Borreliose u. a. zeckenübertragene Infektionen" gegründet.

Icon_charly_willkommen

Für den weiteren Aufbau unserer neuen Selbsthilfegruppe suchen wir Betroffene und Angehörige, die:
• Erfahrungen austauschen,
• sich bei Fachvorträgen informieren,
• soziale Kontakte knüpfen möchten und
• lebenspraktische Hilfe bei der Alltagsbewältigung suchen.

Wir treffen uns einmal im Monat in der KISS, Nicolaiplatz 5 (ehemalige Feuerwehr).
Unsere Treffen finden immer am 2. Mittwoch des Monates statt.
Ab 19.00 Uhr sind weitere Interessierte, Betroffene bzw. Angehörige zu unserer öffentlichen Informationsrunde herzlich eingeladen.

Bei Interesse oder für weitere Informationen
melden Sie sich bitte direkt unter unserer E-Mail:
Borreliose-SHG-Grimma@gmx.de

oder unter
Diakonie Leipziger Land
Kontakt- und Informationsstelle Selbsthilfe (KISS)
Corinna Franke
Nicolaiplatz 5,
04668 Grimma
Tel. 03437 701622
E-Mail: kiss@diakonie-leipziger-land.de
Sprechzeit:
Di 9-12 Uhr und 13-17 Uhr
Fr 10-13 Uhr, sowie nach Vereinbarung




Unsere nächsten Treffen finden statt:
10. April 2019
08. Mai 2019
12. Juni 2019
Zitieren
Thanks given by: Zotti , USch4 , Filenada
#2

Vorabinfo:
11. Mai "Selbsthilfe bewegt" / Leipziger Selbsthilfetag

Flyer mit Lageplan und weiteren Infos-klick hier auf den Text
   

Zitat:"Selbsthilfe bewegt!" findet in diesem Jahr statt
im Rahmen von #MissionInklusion - Die Zukunft beginnt mit dir -
Aktions-Woche zum Europäischen Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung
vom 3. bis 11. Mai 2019, www.gemeinsam-packen-wir-das.de

Es gibt ein buntes Programm siehe obiger Flyer:
Zitat:Erstmals dabei ist in diesem Jahr der Infobus "Herzenssache Lebenszeit". Hier geht es um die Themen Diabetes, Herz, Schlaganfall und Niere.

Zitat: Selbsthilfekontakt- und Informationsstelle (SKIS):
Gesundheitsrisiken kennen, Symptome deuten, schnell reagieren – Aufklärung kann Leben retten. Selbsthilfegruppen und das Gesundheitsamt engagieren sich aktiv für die Kampagne „Herzenssache Lebenszeit“. Am Samstag, 11. Mai 2019 macht der signalrote Infobus Station auf dem Sportcampus Jahnallee 59 (ehemalige DHfK).

Geben Sie gern die Information weiter!

Folgende Angebote sind am Infobus:
Selbsthilfegruppen/Selbsthilfeangebote zu den Themen Hirnschäden, Schlaganfall, Niere, Dialyse, Aphasie, Diabetes, Herz/Defibrillator
Informationsangebote zu Sozialleistungen, Schluckbeschwerden, Physiotherapie, Ernährung
Schlaganfall-Risikotest, Blutdruckmessung

- Sozialleistungen (Krankengeld/Rente und anderes)
- Naturheilkunde nach Schlaganfall
- Schluckbeschwerden nach Schlaganfall, Hintergründe und Möglichkeiten der Behandlung
- Physiotherapie nach Schlaganfall
- Ernährungsberatung
- Aphasietherapie nach Schlaganfall

Spezielle Bewegungsangebote:
Herzsport, Diabetessport, Gehirnjogging und Parcourstraining für Schlaganfallpatienten, Fit im Sitzen für Schlaganfallpatienten

Wer Informationen zur Lyme-Borreliose sucht. Wir werden am Selbsthilfetag auch dabei sein.
Näheres folgt in Kürze Icon_winken3
Zitieren
Thanks given by: USch4 , Filenada , Zotti , ticks for free
#3

Icon_charly_megaphon
Wenn nicht WIR, wer dann kann auf unsere miserable Lage hinweisen?

Borreliose-Aktionstag 11. Mai in Leipzig

Im Rahmen des Leipziger Selbsthilfetages "Selbsthilfe bewegt" wird es wieder einen
Infostand zum Thema "Zeckenstich und Borreliose" von 9.30 bis 15.00 Uhr geben. Sowie eine
Protestaktion "WIR SIND VIELE!" mit der Forderung für bessere medizinische Versorgung".
Icon_haufen
Wollt Ihr uns kennenzulernen, Euch informieren oder
gegen die unzureichende medizinische Versorgung der Borreliose-Patienten protestieren?
Ihr wollt wissen, wo und wie wir uns einsetzen? Ihr wollt selbst aktiv werden?
Dann kommt vorbei am 11. Mai 2019.

Ansicht:
   

Datei von filehorst.de laden

Diesen Flyer dürft ihr gern kräftig weiterverteilen und über unsere Aktion überall informieren! - per E-Mail, Verlinkung in andere passende Foren, facebook usw. Icon_winken3 DANKE Icon_thumbs1
Weitere Informationen folgen in den nächsten Tagen hier im Forum von www.OnLyme-Aktion.org

Wir freuen uns über jede tatkräftige Unterstützung, Icon_charly_megaphon
ob einfach Präsenz zeigen, Icon_laola
Flyer verteilen, Icon_coolnew
Luftballons aufpumpen usw. Icon_party
und natürlich viele Besucher, die sich ganz einfach nur informieren wollen! Icon_baby_huepf

Dabei könnt Ihr natürlich auch das umfangreiche und bunte Programm des Leipziger Selbsthilfetages „Selbsthilfe bewegt“ u. a. auch mit dem Infobus „Herzenssache Lebenszeit“ nach Lust und Laune nutzen und genießen.

Weitere Informationen siehe Stadt Leipzig:
„Selbsthilfe bewegt“-2019 und Flyer mit Programm und Lageplan



Änderung auf Wunsch der SHG.
Mod.
Zitieren
Thanks given by: urmel57 , USch4 , fischera , Zotti , borrärger , Hydrangea , Filenada
#4

Liebe Borreliose-Mitstreiter & OnLyme-Aktivisten
anbei noch eine Einladung:

Zitat:Speziell für die Protestaktion: Bitte tragt grellgrüne T-Shirts und bringt vielleicht auch selbstgebastelte Protestplakate mit. Denkt daran, dass Fotos gemacht werden, die anschließend um die Welt gehen. Wer generell auf den Fotos nicht erkannt werden möchte, „verkleidet“ sich am besten entsprechend (z. B. Sonnenbrille, grüne Perücke) oder hält ein Protestplakat vor sein Gesicht.

Weitere Infos zum bunten Programm des Selbsthilfetages auch hier in der neuen "Schlagzeile" der Stadt Leipzig (Gesundheitsamt) Nr.1/2019: Siehe Seite 12-19

Unser Protestflyer:
   


Angehängte Dateien
.docx Einladung zum Borreliose-Aktionstag 2019-i-fin.docx Größe: 17,88 KB  Downloads: 1
Zitieren
Thanks given by: USch4 , Filenada
#5

Unsere nächsten Treffen finden statt am:
Mittwoch, 10. Juli 2019
Mittwoch, 14. August 2019
Mittwoch, 11. September 2019


Siehe auch im Portal von Grimma.de

Wir treffen uns als geschlossene Gruppe immer am 2. Mittwoch des Monates um 18 Uhr in der KISS, Nicolaiplatz 5 (alte Feuerwehr) in Grimma. Um 19 Uhr sind weitere Interessierte zu unserer öffentlichen Informationsrunde herzlich willkommen.
Bei Interesse oder für weitere Informationen
melden Sie sich bitte direkt unter unserer E-Mail:
Borreliose-SHG-Grimma@gmx.de

PS. Nachlese zum Aktionstag im Mai
Zitieren
Thanks given by: urmel57 , USch4
#6

Unsere nächsten Treffen finden statt am:
Mittwoch, 13. November 2019
Mittwoch, 11. Dezember 2019


Siehe auch im Portal von Grimma.de
oder unter KISS

Wir treffen uns als Selbsthilfegruppe immer am 2. Mittwoch des Monates um 18 Uhr in der KISS, Nicolaiplatz 5 (alte Feuerwehr) in Grimma. Um 19 Uhr sind weitere Interessierte zu unserer öffentlichen Informationsrunde herzlich willkommen.
Bei Interesse oder für weitere Informationen
melden Sie sich bitte direkt unter unserer E-Mail:
Borreliose-SHG-Grimma@gmx.de

oder über die
Diakonie Leipziger Land
Kontakt- und Informationsstelle Selbsthilfe (KISS)
Corinna Franke
Nicolaiplatz 5,
04668 Grimma
Tel. 03437 701622
E-Mail: kiss@diakonie-leipziger-land.de
Sprechzeit:
Di 9-12 Uhr und 13-17 Uhr
Fr 10-13 Uhr, sowie nach Vereinbarung
Zitieren
Thanks given by: borrärger , USch4
#7

Anbei ein Foto unseres letzten Gruppentreffens in diesem Jahr in kleiner Runde bei Obst, Lebkuchen und Weihnachtstee.
   

In gewohnter Runde geht es am Mittwoch, den 8. Januar 2020 dann weiter.

Bis dahin wünschen wir allen eine schöne restliche Adventszeit Icon_xmas4_advent4, ein ruhiges Weihnachtsfest und eine guten Übergang ins neue Jahr.

Die Borreliose-SHG Grimma
Zitieren
Thanks given by: urmel57 , USch4 , Nala
#8

   
Lightbulb Unsere nächsten Treffen finden statt am:
Mittwoch, 12. Februar 2020
Mittwoch, 11. März 2020
Mittwoch, 08. April 2020 (mit Vortrag in Planung)
Mittwoch, 13. Mai 2020
Mittwoch, 10. Juni 2020


Zum Vormerken:
Samstag, 16. Mai 2020 findet in Leipzig der Selbsthilfetag statt und es ist die Teilnahme mit Infostand geplant.

Um unsere Treffen mit neuen Elan auch im Jahr 2020 noch weiter beleben zu können, freuen wir uns über jeden Interessierten, sowie dessen Vorschläge und Ideen für die weiteren Treffen.

In unserer Grimmaer Selbsthilfegruppe zum Thema Borreliose u. a. zeckenübertragene Infektionen sind Betroffene und Angehörige, herzlich willkommen, die:
• Erfahrungen austauschen,
• sich bei Fachvorträgen informieren,
• soziale Kontakte knüpfen möchten und
• lebenspraktische Hilfe bei der Alltagsbewältigung suchen.

Wir treffen uns als Selbsthilfegruppe immer am 2. Mittwoch des Monates um 18.00 Uhr in der KISS, Nicolaiplatz 5 (alte Feuerwehr). Um 19.00 Uhr sind weitere Interessierte zu unserer öffentlichen Informationsrunde herzlich willkommen.

Bei Interesse oder für weitere Informationen
melden Sie sich bitte direkt unter unserer E-Mail:
Borreliose-SHG-Grimma@gmx.de

oder unter
Diakonie Leipziger Land
Kontakt- und Informationsstelle Selbsthilfe (KISS)
Corinna Franke
Nicolaiplatz 5,
04668 Grimma
Tel. 03437 701622
E-Mail: kiss@diakonie-leipziger-land.de
Sprechzeit:
Di 9-12 Uhr und 13-17 Uhr
Fr 10-13 Uhr, sowie nach Vereinbarung
Zitieren
Thanks given by: USch4 , urmel57 , Filenada
#9

Aus aktuellem Anlass der Corona-Krise wurden folgende Termine abgesagt:



Der Vortrag am 8. April wird verschoben und wird sobald die Lage sich entspannt hat, nachgeholt. (Wir hoffen ggf. zu einem zweiten Termin im Mai oder Juni).



Der Selbsthilfetag am 16. Mai wurde auch abgesagt von der SKIS der Stadt Leipzig.



Wir hoffen, das unser übernächstes Gruppentreffen am 13. Mai wieder stattfinden kann. Bitte hier die aktuellen Infos dazu weiter verfolgen!



Da unsere aktuellen Treffen momentan ausfallen, möchten wir generell darauf hinweisen, dass wir keine telefonische Beratung durchführen können. Sollten Sie dennoch spezielle Fragen haben, bitten wir Sie vorerst die Erstinformationen von OnLyme-Aktion.org zu lesen.

Erstinformationen siehe: https://forum.onlyme-aktion.org/showthread.php?tid=177

Sollte dann immer noch dringender Informationsbedarf bestehen, können Sie sich gern per E-Mail an uns wenden bzw. sich natürlich auch gern hier im Forum befragen.



---------------------------------------------------------
Zum Vormerken - Thema unseres geplanten o. g. Vortrages:
"Borreliose - Eine Infektion mit vielen Fragen und auch Folgen“
Der Frühling steht vor der Tür. In den aktuellen Medienberichten wird informiert, dass Zecken nun ganzjährig aktiv sind. Leider sind viele Beiträge oft irritierend oder unvollständig. Viele Menschen fühlen sich nach wie vor durch die „Zeckenimpfung“ rundum geschützt.




Dennoch: Die Lyme-Borreliose zählt zu den am meisten unterschätzten und verharmlosten Krankheiten in Deutschland. Auch das Robert Koch-Institut teilt in seinem aktuellen Lyme-Borreliose-Ratgeber von 2019 mit, dass Borreliose schwierig zu bekämpfen sei und eine Herausforderung für den öffentlichen Gesundheitsschutz darstelle.




Unsere Borreliose-Selbsthilfegruppe Grimma lädt sobald wieder möglich zu diesem Vortrag ein. Wir möchten einen umfassenden Überblick über Zecken, deren Verbreitung und mögliche Erkrankungen infolge von Zeckenstichen geben und Fragen beantworten: Warum sind Diagnostik und Therapie dieser bakteriellen Infektionserkrankung entgegen herkömmlicher Lehrmeinung oft relativ kompliziert? Warum stehen viele betroffene Patienten teils ratlosen Ärzten hilflos gegenüber? Gibt es Impfungen? Warum sind eigene Vorsorgemaßnahmen so wichtig? Gern können im Anschluss an den Vortrag eigene  Fragen gestellt werden.



Wer sich für den neuen Termin vormerken lassen möchte, kann sich gern über unsere E-Mail-Adresse Borreliose-SHG-Grimma@gmx.de anmelden und wird dann direkt von uns zum neuen Termin informiert.

Besuchen Sie uns auch gern auf unserer Facebook-Seite



Bleiben Sie bis dahin gesund. Heart
Dies wünschen die Mitglieder der Borreliose-SHG in Grimma

----------------------------------------------------------------
Bei Interesse oder für weitere Informationen
melden Sie sich bitte direkt unter unserer E-Mail:
Borreliose-SHG-Grimma@gmx.de



oder unter

Diakonie Leipziger Land

Kontakt- und Informationsstelle Selbsthilfe (KISS)

Corinna Franke

Nicolaiplatz 5,

04668 Grimma

Tel. 03437 701622

E-Mail: kiss@diakonie-leipziger-land.de



Sprechzeit:

Di 9-12 Uhr und 13-17 Uhr

Fr 10-13 Uhr, sowie nach Vereinbarung
Zitieren
#10

Lightbulb  Ein Treffen mit Abstands- und Hygieneregeln in kleiner Gruppe ist wieder möglich.

Teilnahme daher nur mit persönlicher verbindlicher Anmeldung bis 8.6.20 und unserer Bestätigung.

Wir bitten aus organisatorischen Gründen um das Verständnis aller. Danke.



   



Unser nächstes Treffen findet somit am Mittwoch, den 10. Juni für Gruppenmitglieder ab 18.00 Uhr statt.

Aus aktuellem Anlass ist ein Treffen momentan nur in einer kleinen Personengruppe mit Auflagen möglich. Deshalb bitten wir, dass sich unsere Gruppenmitglieder bis Montag, dem 8.6. unter der SHG-E-Mail oder bekannter Handynummer anmelden bzw. auch abmelden.







Neue Interessierte bitten wir ebenfalls sich bis 8.6. für eine eventuelle Teilnahme ab 19.00 Uhr anzumelden

unter folgender E-Mail-Adresse: Borreliose-SHG-Grimma@gmx.de


------------------------------------------------

Bei Interesse oder für weitere Informationen
melden Sie sich bitte direkt unter unserer E-Mail:
Borreliose-SHG-Grimma@gmx.de

oder über die


Diakonie Leipziger Land

Kontakt- und Informationsstelle Selbsthilfe (KISS)

Corinna Franke

Nicolaiplatz 5,

04668 Grimma

Tel. 03437 701622

E-Mail: kiss@diakonie-leipziger-land.de

Sprechzeit:

Di 9-12 Uhr und 13-17 Uhr

Fr 10-13 Uhr, sowie nach Vereinbarung
Zitieren
Thanks given by: USch4 , fischera , urmel57


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste