Vollnarkose
#1

Guten Morgen! Ich hatte vor 2 Wochen eine OP mit Vollnarkose.Danach ein Herzkatheter mit Kontrastmittel.Jetzt ist es so, dass ich seit der OP keine Kraft mehr in den Beinen hab, so dass ich mich ständig hinlegen muss, und schrecklich müde bin.Mein HB Wert liegt bei 9. Kann das mit dem HB Wert zusammenhängen, oder vielleicht ein Schub?Oder evtl. die Narkose? Vielen Dank im Voraus für eure Antwort.LG

Titel korriegiert zum besseren Auffinden in der Suchefunktion. Mod
Zitieren
Thanks given by:
#2

HB-Wert 9 ist doch schon so weit unten, dass eigentlich fast eine Bluttransfusion gemacht wird - oder täusche ich mich da mit den Normwerten?
Ein extrem niedriger HB-Wert kann auf jeden Fall Müdigkeit und Schwäche verursachen und sollte auch untersucht (Ursache für diesen niedrigen Wert) und behoben werden.
Zitieren
Thanks given by: waldfee , urmel57 , johanna cochius
#3

Danke für deine Antwort.Ich war heute morgen beim Blut abnehmen.Ich muss bis Montag warten. hatte bei der OP starken Blutverlust.Meine Sorge ist meine Schwäche in den Beinen, so als hätte ich keine Muskeln mehr.Und wenn ich paar Meter laufe , bin ich so kaputt schnell.Das macht mir Angst.
Zitieren
Thanks given by:
#4

Ist der Hb-Wert jetzt aktuell so runter, oder ist das schon länger so?

Edit: Denke, dass deine Probleme schon von dem Blutverlust kommen (Anämie). Ist sichergestellt, dass aktuell keine Blutung mehr besteht?
Zitieren
Thanks given by: urmel57 , waldfee , johanna cochius
#5

Nein, der ist jetzt so runter nach der OP.Bekam während der OP starke Blutungen.Und hab auch jetzt noch leichte Blutungen. War eine Unterleibs OP.Ich hab so Angst, dass ich jetzt gar nichtmehr auf die Beine komme.
Zitieren
Thanks given by:
#6

(10.05.2019, 09:59)waldfee schrieb:  Ich hab so Angst, dass ich jetzt gar nichtmehr auf die Beine komme.
Die Angst hätte ich mal nicht. Würde mal davon ausgehen, dass der Blutverlust für die Symptome verantwortlich ist. Wie man das am besten wieder ausgleicht, weiß ich jetzt nicht. Denke mal du solltest auf optimale Eisenversorgung achten, also ggfs. Ferrosanol nehmen.
Zitieren
Thanks given by: johanna cochius
#7

ok, mach ich. Danke
Zitieren
Thanks given by:
#8

Besprich es am besten mit dem Arzt. Das Eisen kann auch Erreger anfüttern, wenn du welche haben solltest (außer die Borrelien, die brauchen kein Eisen).
Zitieren
Thanks given by:
#9

Ab einem HB von 7 werden normalerweise erst Eiseninfusionen gegeben. Ich würde das mit den Ärzten besprechen ob du evtl. eine bekommen kannst, damit du schneller auf die Beine kommst.
Gute Besserung!

Liebe Grüße Jo


OnLyme-Aktion.org


Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben,an denen du nichts ändern kannst.
Der eine ist gestern und der andere ist morgen.

Zitieren
Thanks given by:
#10

@Markus.Danke
Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste