Citrosept
#1

Hallo ihr Lieben, hat jemand Erfahrung mit citrosept gemacht? LG
Zitieren
Thanks given by:
#2

Hallo borreliosi,

Es handelt sich dabei um Grapefruitkernextrakt. Da sollte man aufpassen mit anderen Medikamenten, da dieser einige gravierende Wechselwirkungen erzeugen kann. 

Ich hänge die diese Info hier mal dazu.

https://www.grapefruitkernextrakt-ratgeb...ungen.html

Die Wechselwirkungen beziehen sich nicht nur auf die Pille sondern insbesondere auch einige Lipidsenker oder Blutdruckdenker, was dann ungünstige Folgen haben kann. Da sollte man bei allen Medikamenten die man nimmt ganz  genau schauen. Für mich persönlich fällt das daher sowieso flach. 

Liebe Grüße Urmel

Mitglied bei => Onlyme-Aktion.org

Like a bird on the wire
Like a drunk in a midnight choir
I have tried in my way to be free (Leonard Cohen)
 
Zitieren
Thanks given by: Susanne_05 , Regi , borreliosi
#3

Ich wäre z. B. auch vorsichtig mit Ursofalk u. a. Medikamenten für die Leber. Weiß nicht wie stark der Extrakt ist aber pure Grapefruit kann das Medikament sehr verstärken.
Zitieren
Thanks given by: borreliosi
#4

Hier zur Ergänzung: https://forum.onlyme-aktion.org/showthre...d=97#pid97

Shit happens. Mal bist Du die Taube, mal das Denkmal...

Gehört zu den OnLyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by: borreliosi
#5

Ich nehme seit 2 Wochen grapefruitextrakt, also das patentierte aus Österreich. Nehme morgens 20 tropfen, mittags und abends jeweils 20 tropfen. Habe aber andere Sachen wie Cryptolepsis, Katzenkrallen, Karde weggelassen..nehme aber seit ca 4 Wochen kein Antibiotika mehr. Also ich nehme den grapefruitextrakt zusätzlich zu meiner jetzige Kur: selbsterstelltes getränk aus Zitrone, Knoblauch, frische Kurkuma und Ingwer, Petersilie und Koriander. Trinke Abends ein voller Glas+Allicin Tablette+ geapefruitextrakt. Also diese wahnsinnige Krabbel Gefühl auf Körper, das Einschlafen der Hände ist fast komplett weg. Aber die Kopfschmerzen, Muskel und Gliederschmerzen sind weiterhin da, etwas milder.. Also Verbesserung ja, hab den Eindruck wirkt ein bisschen wie Antibiotika. Aber da ich ein Therapieplan jetzt mit Azithromicin bekommen habe, darf ich den grapefruit extrakt nicht mehr einnehmen.
Zitieren
Thanks given by: borreliosi
#6

(14.05.2020, 05:20)Filenada schrieb:  danke dir!!! Hab’s gemerkt und es erst einmal abgesetzt. Werde es nach den Abs wieder versuchen ?


Hier zur Ergänzung: https://forum.onlyme-aktion.org/showthre...d=97#pid97
Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste