Antwort schreiben 
Schüssler Salze
Verfasser Nachricht
Anja36 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: May 2014
Thanks: 0
Given 2 thank(s) in 1 post(s)
Beitrag #1
Schüssler Salze
Hallo Ihr Lieben,
hat jemand Erfahrung mit den Schüssler Salzen bezogen auf die Borreliose und Co-Infektionen und auch auf die nervigen Begleiterscheinungen...z.B. Angstzustände, Unruhe...?

LG Anja
12.06.2014 12:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rosenfan Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.804
Registriert seit: Sep 2012
Thanks: 1168
Given 2805 thank(s) in 1371 post(s)
Beitrag #2
RE: Schüssler Salze
Hallo Anja36,

ja, ich habe Erfahrungen sammeln können - es nützt nichts, aber auch gar nichts. Es schmälert nur den Geldbeutel.

Ich habe mal irgendwo gelesen, dass die Schüssler-Salze lediglich die verschiedenen Mineralien besser verteilen. Zur Behandlung von Erkrankungen sind sie nicht geeignet.

Eine bakterielle Erkrankung kann nur mit AB behandelt werden.
Danach könnte man evtl. Schüssler-Salze nehmen.
Hier noch etwas zum Nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%BC%C3%9Fler-Salze
*eine Wirksamkeit der Schüßler-Salze ist nicht nachgewiesen.*


Gruß - Rosenfan

Älter werden ist die einzige Möglichkeit länger zu leben!
Aber alt werden ist nichts für Feiglinge...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.06.2014 13:38 von Rosenfan.)
12.06.2014 13:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Amrei , carlinsche
urmel57 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 9.086
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 20816
Given 25030 thank(s) in 6465 post(s)
Beitrag #3
RE: Schüssler Salze
Hallo Anja, ich habe eine Weile Schüsslersalze 2 Kaliumphosphoricum ,5 Magenesium Phosphoricum ,7 Calcium phosphoricum genommen, es sollte mir mehr Energie geben. Mir hat es leider nichts gebracht.

Dafür habe ich letztens eine Calciumspritze (nicht homöopathisch) bekommen. Das hat mich echt ein Stück vorangebracht. Irgendwie sind bei mir die Elektolyte gestört. Ob es stimmt, ich weiß es nicht und habe es nicht nachrecherchiert. Aber meine Ärztin ist sich ziemlich sicher, dass die Verspannungen im Brustkorb mit Calciummangel zu tun hat. Ebenso die Müdigkeit. Auf die Calciumspritze hätte ich mit Hitzewallungen reagieren sollen. Ich habe rein gar nichts davon gemerkt, aber es ging mir besser danach.

Zur Unterstützung bekomme ich zur Zeit hochdosierte Vitamin C- Infusionen, Vitamin B Spritzen und Nosoden mit Eigenblut. Bislang hatte ich jetzt ernsthaft den Eindruck dass mir die letzte Behandlung mit dem Calcium echt was gebracht hat. Es ist jedoch noch nicht nachhaltig.

Ich bin momentan tatsächlich wieder mal in einem Modus, wo ich einfach nur dieser Ärztin in diesen Sachen blind vertrauen möchte solange sich nichts verschlechtert. Alleine die Gespräche und ein wenig Empathie dabei helfen mir auch weiter. Also - mir ist es vollkommen schnurz ob es jetzt dafür evidenzbasierte Studien gibt. Bei mir scheint der EBV das nachhaltigste Problem zu sein, das kristallisiert sich immer mehr heraus.

Mit Schüsslersalzen kann man jedenfalls nichts kaputtmachen und ich hangele mich momentan wirklich von Termin zu Termin solange ich es mir leisten kann. Mein eigener Sumpf bringt mich momentan nicht weiter, da bin ich für Innovationen aller Art (mit nur wenigen Ausnahmen) experimentierfreudig.

Das ist das "tolle" an so chronischen Infekten, man hat viel Zeit viel auszuprobieren solange sie einem nicht weglaufen und der Geldbeutel es her gibt , man gönnt sich ja sonst nichts. Icon_winkgrin

Liebe Grüße Urmel

Mitglied bei => Onlyme-Aktion.org

Like a bird on the wire
Like a drunk in a midnight choir
I have tried in my way to be free (Leonard Cohen)
12.06.2014 14:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Amrei , carlinsche
Amrei Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.034
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 4423
Given 1486 thank(s) in 562 post(s)
Beitrag #4
RE: Schüssler Salze
(12.06.2014 13:34)Rosenfan schrieb:  Hallo Anja36,

ja, ich habe Erfahrungen sammeln können - es nützt nichts, aber auch gar nichts. Es schmälert nur den Geldbeutel.

Ich habe mal irgendwo gelesen, dass die Schüssler-Salze lediglich die verschiedenen Mineralien besser verteilen. Zur Behandlung von Erkrankungen sind sie nicht geeignet.

Eine bakterielle Erkrankung kann nur mit AB behandelt werden.
Danach könnte man evtl. Schüssler-Salze nehmen.
Hier noch etwas zum Nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%BC%C3%9Fler-Salze
*eine Wirksamkeit der Schüßler-Salze ist nicht nachgewiesen.*

Gruß - Rosenfan


Hallo Anja,

kann mich den Ausführungen von Rosenfan im Großen und Ganzen anschließen.

Ich habe nach meinem Armbruch 1 Jahr lang Schüssler Salze genommen ( Calcium fluoratum und Calcium phosphoricum ), die den Knochenaufbau beschleunigen sollten.
Ob es was genützt hat, weiß ich allerdings nicht.
Trotzdem erscheinen mir einige Schüsslersalze nicht ganz sinnlos, wenn ein Mineralstoffmangel feststeht. Sie sollen wohl anschließend genommene Medikamente besser aufnehmen lassen.
Hier ist es aber wohl auch so, daß der Glaube daran eine Besserung der Beschwerden bewirken kann.
Schaden tun sie sicher nicht.

Liebe Grüße

Amrei

Mitglied bei: www.onlyme-aktion.org
_______________________________________________________________________
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
aber aufgehört haben zu leben. ( Mark Twain )
,
12.06.2014 15:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: carlinsche
Ponti Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Feb 2013
Thanks: 1987
Given 1902 thank(s) in 627 post(s)
Beitrag #5
RE: Schüssler Salze
Mir ist eine Empfehlung bekannt, nach der Schüsseler Salze zur Behandlung von Borreliose eingesetzt werden.
Persönlich hat es mir allerdings gar nichts gebracht - ich habe auch keine überzeugenden Berichte von anderen Betroffenen recherchieren können. Icon_xp-close-button
Gruß
Ponti

#DER WILLE IN MIR IST STÄRKER ALS DIE BORRELIOSE IN MIR#
12.06.2014 16:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: carlinsche
Anja36 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 4
Registriert seit: May 2014
Thanks: 0
Given 2 thank(s) in 1 post(s)
Beitrag #6
RE: Schüssler Salze
Hmmm... das ist ja schade, hatte gehofft, dass mich die Schüssler Salze weiterbringen können... habe einiges darüber gelesen und es hat sich gut angehört. Confused
Habt Ihr eine Idee, wie ich sonst bei Angstzustände/Unruhe/schlechte Träume in den Griff bekommen kann? Nehme zwar Melperon, Risperdal, Amniuerin und etwas gg. epilept. Anfälle, habe aber das Gefühl, dass diese Med. nicht helfen... mal geht es und mal ist es wieder bescheiden schön... Huh

LG Anja
13.06.2014 11:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Amrei Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.034
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 4423
Given 1486 thank(s) in 562 post(s)
Beitrag #7
RE: Schüssler Salze
Hallo Anja,

du hast eine PN,

Gruß

Amrei

Mitglied bei: www.onlyme-aktion.org
_______________________________________________________________________
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
aber aufgehört haben zu leben. ( Mark Twain )
,
13.06.2014 19:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste