Antwort schreiben 
LTT Test negativ, CD-NKZellen erniedrigt - fühl mich ausgeliefert und hilflos
Verfasser Nachricht
Helleri Offline
Senior Member
****

Beiträge: 307
Registriert seit: Dec 2012
Thanks: 78
Given 215 thank(s) in 106 post(s)
Beitrag #1
LTT Test negativ, CD-NKZellen erniedrigt - fühl mich ausgeliefert und hilflos
Hi!

Mittlerweile weiß ich nicht mehr weiter. Ich fühle mich von meinem Spezi nicht richtig ernstgenommen und verstanden... die Laborwerte sind da.

Laut Labor bzw. LTT habe ich keine aktive Borreliose. Der NK CD57 Zellentest zeigt ein ganz anderes Bild:

NK Zellen: 6,5% - Referenzbereich: 10-30
NK-Zellen: 128 /µl Referenzbereich: 210-740
CD57+/NK Zellen 23,9 /µl Referenzbereich:60-360

Ich hatte ihr versucht zu erklären, dass ich eine Symptomverschlechterung hatte, nach der Einnahme von Mino und dass nach 2 Wochen eine Besserung eingetreten ist.

Aber sie behandelt ja nicht Prophylaktisch!!! Das heißt, LTT-Test negativ=keine Borreliose!

Könnte es evtl. wirklich was anderes sein?

Quecksilbervergiftung oder Zahnherde? Ich bin zurzeit echt runter mit den Nerven... mein Leben ist absolut sch..... Schlimmer kann es ja kaum noch werden. Fühl mich zurzeit echt ausgeliefert, hilf- und ratlos.

Lieben Gruß und danke euch!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.09.2015 19:54 von Helleri.)
16.09.2015 19:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
urmel57 Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 8.555
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 20095
Given 23993 thank(s) in 6196 post(s)
Beitrag #2
RE: LTT Test negativ, CD-NKZellen erniedrigt - fühl mich ausgeliefert und hilflos
Nun ja Helleri, ein ordentlicher EBV könnte durchaus auch solche Ergebnisse liefern. Undecided

Dass sich dein Immunsystem aktiv mit etwas auseinandersetzt was deine Killerzellen verbraucht, scheint ja wohl unbestritten zu sein. Einfach sich damit zufriedenzugeben, dass es keine Borrelien sind, kann ja nicht die Lösung sein, sich auf Borrelien als alleinige Auslöser zu versteifen auch nicht.

Wenn du Zahnherde hast, z.B. in einem toten Zahn oder einer toten Zahnwurzel, könnte das natürlich durch die Gabe von Minocyclin zu Verbesserungen führen, aber da würde nur eine Zahnsanierung wirkliche Verbesserungen bringen können.

Was es letztlich ist, kann man ohne weiteren Untersuchungen kaum sagen, da sollten wirklich auch alle Möglichkeiten der Differentialdiagnostik ausgeschöpft sein. Ich denke ein wirklich guter Spezi sollte auch an diese denken und Hilfestellung geben, was man noch untersuchen sollte.

Nicht einfach, wo man da anfängt und wie weit man gehen kann. Auf jeden Fall brauchst du jemanden, der dich ernst damit nimmt und dich unterstützt.

Liebe Grüße Urmel

Mitglied bei => Onlyme-Aktion.org


Möge der Wind immer in deinem Rücken sein.
Möge die Sonne warm auf dein Gesicht scheinen
und der Regen sanft auf deine Felder fallen.
16.09.2015 20:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Regi , Niki , Filenada , johanna cochius
Helleri Offline
Senior Member
****

Beiträge: 307
Registriert seit: Dec 2012
Thanks: 78
Given 215 thank(s) in 106 post(s)
Beitrag #3
RE: LTT Test negativ, CD-NKZellen erniedrigt - fühl mich ausgeliefert und hilflos
Hi Urmel,

danke dir! Da sehe ich ja das Problem. Ich weiß nicht, an wen ich mich noch wenden kann. Hast du eine Idee? Mein Spezi ist zurzeit echt durchgefallen. Schade und dabei hatte ich anfangs so ein gutes Gefühl - damals war der LTT-Test ja auch positiv. Was müsste ich denn noch durchtesten lassen?

Eine Zahnsanierung und auch eine Quecksilberausleitung sind geplant. Habe aber erst im November das Erstgespräch beim Zahnarzt. Was mich halt sehr wundert ist die Symptomverschlechterung und anschließende Verbesserung durch Mino - Herx?! Könnte man einen Virus damit beeindrucken - vorallem EBV?!

Vielleicht haben die anderen ja auch noch eine Idee, an welchen Arzt ich mich wenden kann. Leider ist der Arzt aus Pforzheim voll - Annahmestop! Das ist zurzeit der einzige der mir einfallen würde. (Darf ich das so schreiben, sonst lösche ich den Satz)

Ich denke auch, dass die zwei Fehlgeburten auf diesen ganzen Mist zurückzuführen sind. Ich hasse es!

Danke euch! :-)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.09.2015 20:32 von Helleri.)
16.09.2015 20:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Luddi Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.487
Registriert seit: Jan 2014
Thanks: 2921
Given 5127 thank(s) in 1533 post(s)
Beitrag #4
RE: LTT Test negativ, CD-NKZellen erniedrigt - fühl mich ausgeliefert und hilflos
wo wohnst Du denn Helleri?

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org

Alle meine Aussagen sind persönliche Meinungen und ersetzen keinen Arztbesuch!

17.09.2015 19:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
leonie tomate Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.561
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 15245
Given 7369 thank(s) in 2186 post(s)
Beitrag #5
RE: LTT Test negativ, CD-NKZellen erniedrigt - fühl mich ausgeliefert und hilflos
Zitat:Das heißt, LTT-Test negativ=keine Borreliose!

Ja, so einen "Spezi" hatte ich auch mal, Helleri (am Anfang meiner Erkrankung). Angry
Die Differentialdiagnose und Suche nach weiteren Behandlungen hat mich etwa ein gutes halbes Jahr gekostet.
Zeit in der es mir immer schlechter ging und ich zunehmend chronifiziert bin.

Ich kann mich immer nur wiederholen: Glaubt nicht den Tests!
Die kannste - so wie sie derzeit sind, alle in die Tonne kloppen. Dodgy
Wenn du auf AB reagierst (erst Herx und dann Verbesserung), spricht das eine deutliche Sprache.
Ich kann dir nur raten, dass du versuchst so schnell wie möglich weiter antibiotisch therapiert zu werden.


Liebe Grüße und viel Glück

Leonie

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org

Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen.

Platon
17.09.2015 20:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Katie Alba , Luddi , Greif , Hausel , ehemaliges Mitglied 4 , Filenada , urmel57 , johanna cochius , Hydrangea
moritz Offline
Member
***

Beiträge: 62
Registriert seit: Mar 2013
Thanks: 25
Given 163 thank(s) in 53 post(s)
Beitrag #6
RE: LTT Test negativ, CD-NKZellen erniedrigt - fühl mich ausgeliefert und hilflos
Mino wirkt auch antientzündlich - bei jeder Art von Entzündung (auch bei Viren). Also Symptomveränderungen unter Minocyclin sind leider kein stichhaltiger Anhaltspunkt. Trotzdem wäre ein Behandlungsversuch eine Option - besonders wenn andere therapeutische Möglichkeiten ausgeschöpft sind.

lg moritz
19.09.2015 11:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: urmel57 , Luddi
Markus Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.549
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 762
Given 5230 thank(s) in 2212 post(s)
Beitrag #7
RE: LTT Test negativ, CD-NKZellen erniedrigt - fühl mich ausgeliefert und hilflos
Hallo Helleri,

ein niedriger CD57 ist nach meiner Ansicht nicht spezifisch für Borreliose. Solange du nicht weißt, was das Grundübel ist, könntest du symptomatisch vorgehen und die NK-Zellen anheben. Das geht unter anderem mit verschiedenen Heilpilzen. Ich würde es mal mit Reishi (Pulver, 6g/d) versuchen und ggfs. nach 4-6 Wochen die Werte nochmal kontrollieren lassen. So verfahre ich im Moment auch, weil ich nicht weiß, was mir fehlt. Die Blutwerte sind bei mir großteils völlig unauffällig, aber CD57 bei 7 (!).
21.09.2015 10:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
irisbeate Offline
Senior Member
****

Beiträge: 473
Registriert seit: Jul 2013
Thanks: 1624
Given 883 thank(s) in 304 post(s)
Beitrag #8
RE: LTT Test negativ, CD-NKZellen erniedrigt - fühl mich ausgeliefert und hilflos
Hat jemand schon mal einen NK-Zellfunktionstest oder NK-Zellmodulatortest gemacht,
wie es neben dem IMD auch andere Labore anbieten?

http://www.labor-muenchen-zentrum.de/fil...t_0701.pdf

Oder sind diese Tests auch nur mit Vorsicht zu genießen?

Liebe Grüße,
IrisBeate

Absence of proof is not proof of absence (William Cowper).
21.09.2015 14:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
johanna cochius Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.414
Registriert seit: Mar 2014
Thanks: 7904
Given 7503 thank(s) in 2403 post(s)
Beitrag #9
RE: LTT Test negativ, CD-NKZellen erniedrigt - fühl mich ausgeliefert und hilflos
Hallo, ich glaube bei mir wurde das vor kurzem gemacht, zumindest ersteres.
Ich finde die Tests schon sinnvoll, nur sind sie eben nicht spezifisch auf Borreliose gestrickt.

LG Johanna

Liebe Grüße Jo


OnLyme-Aktion.org


Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben,an denen du nichts ändern kannst.
Der eine ist gestern und der andere ist morgen.
21.09.2015 15:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Jada
Markus Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.549
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 762
Given 5230 thank(s) in 2212 post(s)
Beitrag #10
RE: LTT Test negativ, CD-NKZellen erniedrigt - fühl mich ausgeliefert und hilflos
(21.09.2015 14:16)irisbeate schrieb:  Hat jemand schon mal einen NK-Zellfunktionstest oder NK-Zellmodulatortest gemacht,
wie es neben dem IMD auch andere Labore anbieten?
Selbst habe ich bisher keine Erfahrung damit, aber der Hp. Hollmann setzt den Test standardmäßig ein und hat da wohl Erfolge damit. Er hat da mal einen Artikel dazu veröffentlicht.


Angehängte Datei(en)
.pdf  hollmann_nk_aktivitaet.pdf (Größe: 493,6 KB / Downloads: 11)
22.09.2015 02:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste