Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Kleine erfolgsgeschichte
#31

Liebe P.Materna,
die Kombi klingt gut. Alles Gute für dich. Ich freue mich über jeden, bei dem es bergauf geht.
Habe Geduld. Es wird noch besser.

lg luddi

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org

Alle meine Aussagen sind persönliche Meinungen und ersetzen keinen Arztbesuch!


Zitieren
Thanks given by: johanna cochius
#32

Hallo an alle ,alle therapien die ich bekam ,bin ich leider nicht gesund geworden .was mich betrifft hat die schulnedizn versagt .Aber ich gebe nicht auf ,am 10.2 fing in mit salz und vitamin c an .Erst mit einen gramm ,und steigere auf 4gramm .Langsam wie eine Schnecke wird es besser ,schwitzen ,juckreiz an unterschiedlichen stellen ,aber bus jetzt noch kein durchfall.An schnelligkeit zugenommen ,riechen und schmecken besser ,bekomme besser luft .,trinke verschiedene teesorten am tag .ich hiffe es geht weiter nach oben .Fahrradfahren in die grosse weite welt .Bis jetzt nur ein traum .Werde weiter berichten .gruss Petra
Zitieren
Thanks given by: Zuversichtliche , mari , hanni , Boembel
#33

Hallo P.Materna

magst Du noch berichten, was aus diesem Ansatz bei Dir wurde?

Gruß
Zuvi.
Zitieren
Thanks given by:
#34

Alle zwischen durch musste ich aufhören ,wenn ich termine hatte ,trozdem hat die Schulnedzin versagt bei mir und der hausarzt geht in rente . Durch corona ist mann nehr zuhause ,ich werde weiter machen ,mein magen macht probleme zurzeit .Zeit 1994 bin ich erkrankt .Bei 2gramm bin ich zur zeit . Die Hoffnung werde ich nicht verlieren wieder gesund zu werden ,an der ostsee verbessert sich mein zustandt ,leider war die zeit zu kurz .Ichbdenke es wirdt lange dauern ,bis ein ein normaler und menschen würdiger Zustandt erreicht ist ,wenigsten hat mann alles versucht .Gesundt wie fühlt sich das an ,immer postiv denken .Ich werde weiter berichten ,jeder muss selber entscheiden wie er weiter macht .lg Petra
Zitieren
#35

Hallo  ich melde mich auch mal wieder ,hausarzt in rente ,neuer hausarzt ist mit mir überfordert, habe einen tipp bekommen ,soll einen spezi in werne geben ,werde dort einen termin machen ,wenn die aus den urlaub sindt ,die bescherden sind alle noch da ,und ein sohn hatte einen Schlaganfall bekommen ,ist im rollstuhl und mein mann ist lungen krank .Langsam muss ich wieder ein normales Leben führen .Ist alles viel zu vuel für mich ,aber ich will mich nicht beklagen ,sondern der kampf geginnt wieder mal von vorne .Werde mal berichten wie es weiter geht . Gruss Petra
Zitieren
Thanks given by: Waldgeist , Maria-Laura , Boembel , Heinzi , borrärger
#36

Hallo Petra, ich wünsche dir viel Kraft! H.

- Hier ist meine Story seit 2010.
Zitieren
Thanks given by: borrärger


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste