Superpillen
#1

Hat jemand Erfahrung mit solchen Superpillen vom Typ wie diese hier: http://www.iherb.com/Super-Nutrition-Sim...blets/3259
Da ist irgendwie alles drin, was man u.a. bei Zeckeninfektionen alternativ noch so nehmen kann. Vitamine, Spurenelemente, Co-Enzyme, diverse Adaptogene, das halbe Buhner-Protokoll, Leberschützende und entgiftende Stoffe. Mir fehlt eigentlich nur noch eine Prise Doxycyclin und ein starkes Schlafmittel, dann wärs perfekt. ;-)
Zitieren
Thanks given by: borrärger , Waldgeist
#2

Viel hilft viel - oder so ähnlich ... und vor allem der Glaube daran muss noch dazu.

Aber mal ehrlich, manchmal kanns auch zuviel davon sein. Mängel beseitigen ja - Schrotschuss nein. Und dazu noch Konservierungsstoffe, gegen die so manch einer allergisch reagiert.....

Auf Langzeit (länger als ein par Wochen) würde ich das in den Dosierungen nicht nehmen. Insgesamt B6 ist recht hoch dosiert - habe damit einschlägige schlechte Überdosierungserfahrungen gesammelt ( allerdings mit anderen Präparaten).

Ansonsten - Versuch macht kluch.....

Liebe Grüße Urmel

Mitglied bei => Onlyme-Aktion.org

Like a bird on the wire
Like a drunk in a midnight choir
I have tried in my way to be free (Leonard Cohen)
 
Zitieren
Thanks given by: ticks for free , Waldgeist , leonie tomate
#3

Hier eine Tabelle. Bis zum Wert NOAEL sind meines Wissens auch bei längerfristiger Einnahme keine Risiken. Vitamin B6 also bis 200 mg/Tag (NEM und Essen). Das Präparat hat 35 mg/Kapsel, ist also weit davon entfernt. Wieviele Kapseln willst du nehmen (Es wird keine Dosierungsempfehlung gegeben)? Dass man dadurch eventuell einen erhöhten B6-Spiegel bekommt ist normal. Referenzwerte bilden ja oft nur die Verteilung in der Bevölkerung ab. Wichtig ist, dass du die fettlöslichen Vitamine nicht überdosierst. Zudem: Calcium ist wenig enthalten, finde ich gut. Eisen haben andere Präparate oft nicht enthalten (kann man bei nachgewiesenem Mandel separat zuführen, würde ich sonst eher nicht nehmen). Vitamin D3 hat 3.000 IE/Kapsel. Wenn du jeden Tag sagen wir zwei Kapseln nimmst, so sind das etwa 40.000 IE, in meinen Augen akzeptabel - du solltest aber unbedingt den Spiegel kontrollieren lassen (auch zu Beginn als Referenzwert). Grünen Tee würde ich nicht nehmen falls du Betablocker nimmst. Das Präparat scheint ähnlich den Multipräparaten von LEF zu sein, wobei LEF eventuell billiger ist. Ebenfalls hoch dosiert ist zum Beispiel "Ultra Nutrient" von pure. Falls du Co-Q10 nehmen willst, so würde ich es separat als Ubiquinol höher dosiert nehmen. Ich persönlich würde das obige Präparat nicht einfach mit mehr als einer Tablette pro Tag nehmen (wg. "Whole Food & Herb Blend" und "Antioxidant Blend") sondern mir von einem Mediziner nach einer Blutanalysis und Anamnese etwas zusammenstellen lassen. Allerdings ist das wesentlich teurer.
Zitieren
Thanks given by: Waldgeist , urmel57
#4

Heinzi, leider hatte ich die Überdosierung B6 bereits bei weit weniger als 200mg ....
Allerdings lag ich auch bei mindestens über 6 Monate Einnahmedauer.

Die neurologischen Erscheinungen sind dann auch verschwunden nach Absetzen.

Seit dem bin ich wesentlich vorsichtiger geworden mit diesen Dingen.

Theorie und Praxis scheinen bei mir nicht übereingestimmt zu haben.

Liebe Grüße Urmel

Mitglied bei => Onlyme-Aktion.org

Like a bird on the wire
Like a drunk in a midnight choir
I have tried in my way to be free (Leonard Cohen)
 
Zitieren
Thanks given by: Waldgeist
#5

Mein "Bauchgefühl" würde mich sofort davon abhalten, solche "Superpillen" zu schlucken, Stichwort "viel hilft viel"...
Mein Verstand sagt: Ich würde nur DAS substituieren, wo ein tatsächlicher Mangel vorliegt. Keine Ahnung, was 'ne Überdosierung von den einzelnen Sachen so hervorrufen kann - und wer testet schon das alles vorher? Für das Geld, was diese Labortests kosten würden, kann man sich die tatsächlich benötigten Sachen dann auch einzeln kaufen. Urmel hat ja schon B6 erwähnt, ich ergänze Nierensteine bei Vit-D-Überdosierung. ...

Shit happens. Mal bist Du die Taube, mal das Denkmal...

Gehört zu den OnLyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by: Waldgeist


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste