Forum Borreliose & Co-Infektionen
Wirkung Samento - Druckversion

+- Forum Borreliose & Co-Infektionen (https://forum.onlyme-aktion.org)
+-- Forum: Medizinischer Bereich (/forumdisplay.php?fid=32)
+--- Forum: "Alternativmedizinische" Therapieansätze (/forumdisplay.php?fid=12)
+--- Thema: Wirkung Samento (/showthread.php?tid=12596)

Seiten: 1 2


Wirkung Samento - Yvonne_D - 06.03.2019 15:24

Hi

Wer von euch hat auch schon samento genommen? Ich nehme es im Zuge vom cowden protokoll und reagiere extrem drauf. Hab eine halbe stunde nach einnahme schüttelfrost,zittern,schwindel usw. Oft auch neurologische symptomverschlechterungen (kribbeln der kopfhaut, nackenschmerzen, taubheitsgefühle, muskelzuckungen,herzrasen usw).

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Lg yvonne


RE: Wirkung Samento - Waldgeist - 06.03.2019 17:10

Hi Yvonne,

ich habe bisher noch kein Samento genommen;

Mit der "Suche" (Funktion) - Samento - habe ich in diesem Forum folgende Beiträge gefunden:

https://forum.onlyme-aktion.org/search.php?action=results&sid=921305d1e5dc62b356a2071e2ac5f29b&sortby=lastpost&order=desc

Vielleicht sind ein paar Einträge dabei, die ähnliche Erfahrungen beinhalten;


RE: Wirkung Samento - Markus - 06.03.2019 17:38

Welche Dosis?


RE: Wirkung Samento - borrärger - 06.03.2019 20:14

Hier im Thread sind einige Hindernisse zu Samento/Kartzenkralle beschrieben, diese Seite und die nächste solltest Du Dir vielleicht durchlesen, nicht jeder verträgt es gut und nicht bei allen sind es nur Herx, was sicher oft schwer zu unterscheiden ist. Hier soll es auch im Zuge von Cowden eingenommen werden.
https://forum.onlyme-aktion.org/showthread.php?tid=2388&pid=125848#pid125848


RE: Wirkung Samento - Yvonne_D - 06.03.2019 22:04

Hi

Danke euch.. ich nehme 2 mal 24 tropfen grad..jeden tag 2 mehr..dazu banderol..

Lg


RE: Wirkung Samento - Mona_16 - 07.03.2019 09:34

(06.03.2019 22:04)Yvonne_D schrieb:  Hi

Danke euch.. ich nehme 2 mal 24 tropfen grad..jeden tag 2 mehr..dazu banderol..

Lg

Hallo Yvonne,

puhhh, da nimmst Du ja ganz schön viel - mit wievielen Tropfen hast Du denn begonnen?

Ich bin, glaube ich, nicht über 2X15 jeweils von Samento und Banderol pro Tag gekommen, begonnen mit wenigen Tropfen und langsam aufdosiert. Mehr ging wirklich nicht, denn ich habe auch sehr stark reagiert.

Da es mir aber rückblickend nach jeder Samento/Banderol Runde (4 Wochen) und Ausleitung in den Pausen immer besser ging, bin ich mir sicher, dass es sich um Herxheimer Reaktionen handelte.

Jetzt mach ich gerade eine Runde mit Cumanda und reagiere auch wieder so stark.... Ich will gar nicht wissen, wie es mir ging, wenn ich die ganzen pflanzlichen Mittel auch noch parallel nehmen würde Confused Ich bin aber super froh, dass sie bei mir wirken.

Lg


RE: Wirkung Samento - Yvonne_D - 07.03.2019 12:51

Hi Mona

Ich habe mit einem 3 tropfen täglich angefangen..gemäss cowden protokoll.
Anfangs hatte ich zwar auch was gespürt und symptomverschlimmerungen aber nicht diese neurologischen.
Zur zeit habe ich wirklich exakt 30- 60 min nach einnahme zittern, schwindel frieren und starkes unwohlsein. Danach kommt dann meistens das gefühl der hals ist enger die nase verstopft ein bisschen und eben der schwindel. Letzte nacht schwor ich mir ich setz heute aus. Da der spuk nach gut 4 h vorbei ist überleg ich jetzt doch weiterzumachen...

O mann.wenns bloss nicht so beängstigend wäre..


RE: Wirkung Samento - Amy - 07.03.2019 13:32

Hi Yvonne,

ich persönlich reagiere ebenfalls extrem auf Samento, allerdings mit dem Gefühl, dass mein Hirn anschwillt und Druck darauf lastet. Ich tippe sehr auf Herxheimer Reaktion und würde dir empfehlen, die Dosis herunterzufahren. Bei mir macht schon ein Tropfen Samento pro Tag mehr oder weniger einen großen Unterschied. Eine tägliche Erhöhung von 2 Tropfen ist meines Erachtens zu viel! Lass es langsamer angehen. Auf Cumanda reagiere ich bei weitem nicht so extrem und Banderol habe ich zwar zu Hause, aber noch nicht eingesetzt.


RE: Wirkung Samento - Yvonne_D - 07.03.2019 14:14

Hi amy

Danke dir! Ich hab jetzt mal die mittagsdosis ganz weggelassen. Fühl mich einfach wie vergiftet. Werd am abend wieder einsteigen und derweil viel trinken
Wie gehts dir? Dein symptom hattr ich auch!

Lg yvonne


RE: Wirkung Samento - Yvonne_D - 07.03.2019 14:32

Das dumme ist,dass ich seit 4 wochen krank geschrieben bin...und ich mir nicht vorstellen kann wie und wann ich wieder zur arbeit soll :-( verstehen ja auch nur die wenigsten wie langwierig das ganze ist..ich bin seit 10 jahren krank rechne mal mit 2 jahren therapie..