Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Mäusestudie zeigt Bioverfügbarkeit und Wirksamkeit von Oreganoöl & Monolaurin in vivo
#1

https://www.tandfonline.com/doi/full/10....ccess=true

"In the 14 rats used as control, Staphylococcus
aureus (ATCC #14775) killed all the mice within 7 days.

In contrast, 37.5 to 50% of the mice survived for 30 days after
receiving daily gavages of vancomycin (7/14), Origanum
oil (6/14), and monolaurin (4/8). The survival with combined
Origanum oil and monolaurin was slightly better—62.5% (5/8)
.
Obviously, more studies are needed to establish whether a combination
of natural products is superior to individual use, especially
if higher doses of individual agents are used. As a final
point, no abscesses were found at postmortem, and Staphylococcus
aureus could not be grown out of the kidneys of the 30-day
survivors, suggesting a cure
."
Zitieren
Thanks given by: urmel57 , ticks for free , borrärger , Markus


Nachrichten in diesem Thema

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste