Antwort schreiben 
Kostenlose Beratung Patientenrechte - UPB
Verfasser Nachricht
Squirrel4 Offline
Junior Member
**

Beiträge: 41
Registriert seit: Jan 2015
Thanks: 32
Given 48 thank(s) in 10 post(s)
Beitrag #1
Kostenlose Beratung Patientenrechte - UPB
Hallo,

hier habe ich ein Paar Mal jetzt angerufen unter der angegebene 0800-Nummer wegen Patientenrecht. Mir ging es um ein Entlassungsbericht wo falsches drin steht. Man muss ein bisschen warten, aber man komm dran.

http://www.patientenberatung.de/

Mann muss seine Name gar nicht geben.

Liebe Gruß.

Info September 2018:
Zitat: DAG SHG: Patientenberatung als Einfallstor für Pharmainteressen befürchtet.

Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen (DAG SHG) sieht die Unabhängigkeitder UPD durch ihren Verkauf an das Unternehmen Careforce als nicht mehr gegeben. Sie befürchtet eine Gefährdung der Vertraulichkeit der Patientenberatung bis hin zur Schaffung einer neuen Marktpräsenz für pharmazeutische Produkte direkt bei ratsuchenden Patientinnen und Patienten. Careforce ist nach eigenen Angaben als Dienstleister für die Pharmaindustrie tätig.


Zur Pressemitteilung:
https://www.dag-shg.de/aktuelles/nachrichten/key@2268
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.09.2018 17:34 von lI Moderator Il.)
13.05.2015 12:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: leonie tomate , FreeNine , johanna cochius , TomTom , Ehemaliges Mitglied , Filenada , hanni , Hibiskus , Ingeborg , Jada
Antwort schreiben 


Nachrichten in diesem Thema
Kostenlose Beratung Patientenrechte - UPB - Squirrel4 - 13.05.2015 12:29

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste