Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Candida, wie behandeln? Nystatin?
#1
Question 

Hallo ihr lieben,
ich habe jetzt nach der Antibiotikatherapie einen weissen Film auf der Zunge und einen schwefeligen, ekeligen Geschmack. Zudem einen total trockenen Mund, der auch durchs trinken nicht weggeht.
Ich habe an Candida gedacht, der sich ja gerne mal ausbreitet, wenn das Immunsystem nicht so fit ist. Dieser Speichelwassertest war auch positiv. Hat das jemand von euch auch? Wenn ja, wie behandelt ihr das? Ich habe was von Nystatin gelesen und wollte es mir mal zulegen, das kann man ja rezeptfrei in der Apotheke kaufen.Zuckerarm zu essen, das mache ich sowieso schon. Eigentlich esse ich gar keinen Zucker nur mal Nudeln.

Viele liebe Grüße,
Deina
Zitieren
Thanks given by:


Nachrichten in diesem Thema
Candida, wie behandeln? Nystatin? - von deinalina - 24.09.2015, 11:24
RE: Candida, wie behandeln? Nystatin? - von fischera - 24.09.2015, 12:41
RE: Candida, wie behandeln? Nystatin? - von deinalina - 24.09.2015, 13:00
RE: Candida, wie behandeln? Nystatin? - von Filenada - 24.09.2015, 14:11
RE: Candida, wie behandeln? Nystatin? - von irisbeate - 24.09.2015, 13:59
RE: Candida, wie behandeln? Nystatin? - von fischera - 24.09.2015, 15:22
RE: Candida, wie behandeln? Nystatin? - von deinalina - 24.09.2015, 15:41

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste