Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Neue Zeckenart in Deutschland
#1

Vielleicht war es schon Thema?

Zitat:Invasor aus dem Mittelmeerraum
Ixodes inopinatus – so heißt die neue Art, die sich jetzt in Süddeutschland großflächig ausgebreitet hat. Eigentlich stammt sie aus dem Mittelmeerraum. Die Mikrobiologen vom Bundeswehrinstitut untersuchen nun gemeinsam mit Experten des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung (DZIF), ob auch Ixodes inopinatus ein FSME-Überträger ist. Und die Art ist nicht die einzige neue. Neben ihr wurden weitere Zeckenarten entdeckt, die bisher nur vereinzelt und teilweise vor vielen Jahren in Deutschland nachgewiesen wurden, seither aber nicht mehr beschrieben wurden. “Die Zeckenfauna ist weitaus vielfältiger als bisher angenommen“, erklärt Dr. Gerhard Dobler vom Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr.

Aus:

https://www.mdr.de/wissen/mensch-alltag/...t-100.html

Waldgeist

“Die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles.“
Zitieren
Thanks given by:
#2

Ist ja interessant Bundeswehrinstitut....Irgendwie keimt bei mir immer mehr der Verdacht, dass die deutlich mehr Bescheid wissen ...Und Soldaten evtl. auch andere Medis bekommen.

Liebe Grüße Jo


OnLyme-Aktion.org


Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben,an denen du nichts ändern kannst.
Der eine ist gestern und der andere ist morgen.

Zitieren
Thanks given by: ticks for free , mari , Waldgeist
#3

@ Jo
der Herr ist aber schon lange bekannt. (Noch viel früher)
https://www.welt.de/regionales/bayern/ar...auger.html

Diesen Spruch liebe ich #7 (#8)
https://forum.onlyme-aktion.org/showthre...3#pid56973
Zitieren
Thanks given by: johanna cochius
#4

Zitat:Der trockene Sommer begünstigt die Ausbreitung von tropischen Zecken auch bei uns. Forscher warnen: Die Parasiten können gefährliche Krankheiten übertragen.

Der Fund von mehreren Exemplaren einer tropischen Zeckenart in Deutschland alarmiert Fachleute. Experten der Universität Hohenheim und des Instituts für Mikrobiologie der Bundeswehr wiesen in diesem Jahr sieben Exemplare der Gattung Hyalomma nach und befürchten nun, dass die Blutsauger sich hierzulande etablieren könnten, wie die Uni Hohenheim mitteilt.

Aus:

https://www.t-online.de/gesundheit/gesun...deckt.html

Zitat:Überträger des Krim-Kongo-Fiebers
Gefunden wurden die Zecken demnach allesamt an Nutztieren, an Pferden und einem Schaf. Ein Exemplar trug ein gefährliches Bakterium in sich, einen bekannten Erreger des Zeckenfleckfiebers. Hyalomma-Arten gelten als wichtiger Überträger unter anderem des Krim-Kongo-Fiebers, das in Deutschland bisher nicht auftritt.

Waldgeist

“Die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles.“
Zitieren
Thanks given by: borrärger , Claire
#5

In der österreichischen Presse gibt es einen Artikel darüber, dass die subtropische Zeckenart Hyalomma marginatum in Ö und D nachgewiesen wurde:
https://diepresse.com/home/panorama/oest...ern.Portal

"Der suptropische (sic - uups) Blutsauger hatte kein Krim-Kongo-Fieber im Reisegepäck. Er wies aber laut einer Analyse von Vetmeduni Vienna, AGES und Meduni Wien die für Menschen ebenso gefährliche Bakterienart Rickettsia aeschlimannii auf. Die Parasiten sind häufig mit Erregern infiziert. "Neben Babesien, einzelligen, eukaryotischen Parasiten, können sie auch gefährliche Bakterien wie Rickettsia aeschlimannii und Viren wie das Thogot-Virus oder West-Nil-Virus und das lebensbedrohliche Krim-Kongo-Fieber-Virus übertragen", berichteten die Experten."
Zitieren
Thanks given by: Claire , Waldgeist
#6

Neuer Beitrag zur Hyalomma Zecke von Marktcheck.

Filmautor: Patrick Hünerfeld

FSME ist auch Thema, Borreliose wird nur am Rande erwähnt.

https://www.swr.de/marktcheck/gefahren-d...index.html

oder Youtube

https://www.youtube.com/watch?v=8dCZP3ajE5c
Zitieren
Thanks given by: mari
#7

Siehe # 6:

Borreliose darf (!) immer nur am Rande erwähnt werden und als meistens "... nicht so schlimm..." gelten. Weil:

- Dagegen gibt es angeblich (vgl. Simon Wallichs Forschung - so hieß er doch?) keine Impfung, an der die Industrie viel Geld verdient.

- Besser ist das sowieso ohne Impfung; nur krank bleibende Kranke wie wir spülen doch außerdem erst richtig viel Geld in die Kassen der "Medizin-Industrie".

- Bestimmte Ärzteschaft profitiert daran viel mehr als an mühseligen, aber wirklich gezielten Untersuchungen an uns bzw. auf das was wir wirklich haben; Psycho-Diagnosen sind viel schneller gestellt, und die ganzen Medikamente müssen ja schließlich auch an irgendwen verkauft werden.

- Selbst unser Sozialversicherungssystem profitiert viel eher, wenn wir alle nur "eingebildete Kranke" sind; außerdem sind Psychopharmaka für die Kassen meist billiger als die "Mitbezahlung" bei der Entwicklung neuer Antibiotika das wäre.

... Dann war doch wieder alles richtig in dem TV-Beitrag...
Zitieren
Thanks given by:
#8

wie allen wohlbekannt - Hünerfeld - der Experte für Borreliose LightbulbCool

Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert. Aldous Huxley

Mitglied der Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by: ticks for free , mari , Towanda
#9

Und wer eine Hyalomma-Zecke findet, der möge sie bitte sammeln und bei der Uni-Hohenheim abgeben:

https://onlyme-aktion.org/zecken-borreli...n-sammeln/

Mitglied bei => Onlyme-Aktion.org

Like a bird on the wire
Like a drunk in a midnight choir
I have tried in my way to be free (Leonard Cohen)
 
Zitieren
Thanks given by: FreeNine , Waldgeist
#10

danke für die Infos!
Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste