Petition für französischen Arzt
#1

https://www.change.org/p/ordre-des-m%C3%...igned=true

Ein französischer Arzt wurde von einem Infektiologen, der die chronische Borreliose leugnet, verklagt. Französische Patienten haben daraufhin eine Petition zugunsten des verklagten Borreliose-Spezialisten gestartet. Wer den Arzt unterstützen will, kann unterschreiben.

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org

Alle meine Aussagen sind persönliche Meinungen und ersetzen keinen Arztbesuch!


Zitieren
Thanks given by: johanna cochius , borrärger , Niko , Klaus
#2

Anstatt die Juristen letztlich mit der Frage nach der Existenz einer chronischen Borreliose zu beschäftigen, sollte der Infektiologe besser selber mehr Zeit mit dem Thema verbringen und ein wenig Fachliteratur dazu lesen.
Zitieren
Thanks given by: Klaus
#3

Eine vielleicht interessante Zwischeninfo! Die o.g. Petition hat mittlerweile beeindruckende 71000 Unterschriften erzielt. Wer also noch Lust hat, die französischen Patienten zu unterstützen kann einfach online unterschreiben.

Es geht darum, dass ein Borreliose Spezialist, der die Meinung vertritt, dass es die chronische Borreliose gibt und demzufolge von den restriktiven Behandlungsmethoden abweicht , nun von einem Infektologen vor dem "Conseil de l'ordre" (das dürfte so etwas ähnliches sein wie die Ärztekammer) verklagt wurde und dieser "conseils" die Klage akzeptiert hat.
Hiergegen gehen die Patienten vor.

Ich hatte eigentlich gehofft, nach Dr. Peronnes Ausführungen, dass sich die Situation in Frankreich verbessern wird. Das scheint nicht der Fall zu sein.

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org

Alle meine Aussagen sind persönliche Meinungen und ersetzen keinen Arztbesuch!


Zitieren
Thanks given by: hanni , fischera , magihe


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste