Aktueller Artikel im Stern und Ärztezeitung
#1

"Hat das Pentagon mit Zecken als Biowaffen experimentiert? Und wurde dadurch erst die Verbreitung der Lyme-Borreliose ausgelöst? Was wie eine Verschwörungstheorie klingt, soll nun Gegenstand einer Kongress-Untersuchung werden".



https://www.stern.de/politik/ausland/bio...06276.html



In den USA hat die Zahl der Lyme-Borreliose-Erkrankungen in den vergangenen Jahrzehnten deutlich zugenommen. Politiker vermuten, das liege an Biowaffenprogramme des Militärs mit Zecken.

https://www.aerztezeitung.de/panorama/ge...setzt.html

Liebe Grüße Jo


OnLyme-Aktion.org


Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben,an denen du nichts ändern kannst.
Der eine ist gestern und der andere ist morgen.

Zitieren
Thanks given by:
#2

von Petronella auch eingestellt:

https://forum.onlyme-aktion.org/showthre...mit+Zecken

Waldgeist

“Die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles.“
Zitieren
Thanks given by:
#3

Ah, ok, hab ich nicht gesehen...Macht ja nichts :-)

Liebe Grüße Jo


OnLyme-Aktion.org


Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben,an denen du nichts ändern kannst.
Der eine ist gestern und der andere ist morgen.

Zitieren
Thanks given by: Waldgeist


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste