Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Schultergelenk betroffen
#21

Cortison möchte mein Physio bei der Bizepssehnenentzündung erst machen (lassen), wenn es mit seinen Methoden nicht schnell besser wird. Dann allerdings mit einer Injektion - was aus meiner Sicht auch gezielter wirkt.
Zitieren
Thanks given by: borrärger
#22

(30.11.2020, 16:24)Zuversichtliche schrieb:  Der Physio hat jetzt beim Ultraschall festgestellt, dass die Bizepssehne verdickt ist und sich Flüssigkeit bei der Bizepssehne gebildet hat = Diagnose Bizepsentzündung.
Bin gespannt wie es bei Dir weitergeht, Erguss um die Bizepssehne war/ist bei mir auch, aber noch Frozen Shoulder für die es ja mehrere Ursachen gibt. 

Ich werde es vielleicht vorsichtig mit Übungen aus dem Netz, und dehnen was mir der Arzt zeigte, versuchen. Auf Physio habe ich jetzt in Corona keine Lust, da reicht mir schon was ich von Andreren höre die momentan Physio kriegen.

Die Ab helfen übrigens jetzt nach zwei Wochen endlich ein ganz klein wenig, aber so verschwindend dass man es kaum erwähnen braucht. Ich hoffe es kommt noch bischen was nach.

liebe Grüße borrärgerIcon_winken3
Glücklich ist der, der hinter den schwarzen Regenwolken auch die Sonne sieht.

^^Mitglied werden^^ und dabei helfen das Forum zu erhalten !!!!!!
Es ist leicht und bewirkt viel.
Zitieren
Thanks given by: Klaus
#23

Hallo,

Schmerzen bis in die Fingerspitzen z.B. beim Drehen des Armes und das ganz besonders nachts habe ich auch. Confused
Das erst seit Wochen, es fing aber bereits vor über 2 Jahren an.
Kortison Injektion werde ich mir nicht geben lassen, hat mir auch beim Tennisarm nicht geholfen.

@Zuversichtliche
Der Physio hat Ultraschall gemacht, nicht der Doc ?
Und was hat der gemacht ?
Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste