Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Web Cam Estland

Afrikanische Schweinepest, es sind soviele Halb/Unwahrheiten im Umlauf, es ist mir ein Bedürfnis meine Sicht der Angelegenheit einmal hier zu schreiben.

Die Angelegenheit ist ernst aber nicht so dramatisch wie unwissende EXPERTEN beschreien.

Ursache und Wirkung
Seit Jahren ist es in Deutschland möglich riesige Monokulturen zu bewirtschaften, nicht zur Erzeugung von Nahrungsmitteln sonder zur Erzeugung von EUROSCHEINEN.

Der Mais Mais wird hochsubventioniert in BIOgasanlagen verarbeitet, der dadurch erzeugte und eingespeiste Strom ins Ausland verkauft.
Zitat:Im Jahr 2016 exportierte Deutschland rund 51 Terawattstunden Strom mehr, als es importierte.
Aus:
https://de.statista.com/statistik/daten/...seit-1990/

Beim Raps geht ein sehr großer Teil in die Autos.
http://www.br.de/themen/wissen/biokrafts...fe100.html

Unsere Autos werden immer größer und schwerer, obwohl wir wissen, wir schaden unseren Lebensraum. Längst könnte man 1Liter Autos bauen usw.
(In der Regel steht der privat PKW doch 20 Stunden rum)

Raps und Mais sind aber für andere Bewohner unseres Landes ein Paradies auf Erden.

Leider sollen sie dafür jetzt einen sehr hohen Preis bezahlen. Eine 4 beinige Sau wird durch's Dorf getrieben, die 2 beinigen möchten gern so weiter machen wie bisher.

Zitat:Bauernverband will 70 Prozent aller Wildschweine in Deutschland töten lassen
Veröffentlicht am 12.01.2018 | Lesedauer: 2 Minuten
Aus:
https://www.welt.de/vermischtes/article1...assen.html

In diesem Interview wird einiges deutlich, was ich versucht habe, hier deutlich zu machen.
http://www.zeit.de/2018/03/afrikanische-...-interview

In dieser Glosse werden mal einige Fakten genannt, auch aus der Vergangenheit.
Zitat:Überhaupt verhält es sich mit fiesen Viren ja ähnlich wie mit den Übeltätern aus Aktenzeichen XY, wo der Gegner auch immer mutmaßlich aus Osteuropa stammt. Einheimische Erreger sind bekanntlich längst ausgestorben und nur noch den Wenigsten überhaupt bekannt - sei es die Bochumer Taubentuberkulose, die Garmischer Gemsengonokokken oder gar die Finkenwerder Schollenstaupe.
Aus:
https://www.ndr.de/info/sendungen/auf_ei...st246.html

Wenn Sie hier einmal die Zahlen von 2017 anschauen, stellt sich die Frage, wie konnte Europa diese "Killerseuche" überstehen?
https://www.fli.de/de/aktuelles/tierseuc...weinepest/

Auch Estland hat überlebt schon mehrere Jahre lang, mit dem Virus.
http://www.looduskalender.ee/n/de/node/914

Zitat:Fleischerzeugung: leichter Anstieg gegenüber dem 3. Quartal 2016
Im dritten Quartal 2017 belief sich die Produktionsmenge aus deutschen gewerblichen Schlachtbetrieben auf 2,0 Millionen Tonnen Fleisch. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, ist dies im Vergleich mit dem dritten Quartal 2016 eine um 7 800 Tonnen (0,4 %) höhere Schlachtmenge.
Aus:
https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/...ugung.html

Wenn jetzt noch ein Pharmunternehmen eine Lösung in den "Saustall" wirft, wie damals, dann macht sich in mir eine gewisse Zukunftsangst breit.
https://www.stern.de/panorama/wissen/men...42134.html

Absurdistan ist auch bei uns
https://de.wikipedia.org/wiki/Absurdistan

Sie haben Zweifel? Passen Sie gut auf sich auf.
https://daserste.ndr.de/extra3/Realer-Ir...13960.html

Zitat:„Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“
Aus:
http://www.stupidedia.org/stupi/Zu_Risik..._Apotheker
Zitieren
Thanks given by: Filenada , micci

Lust auf Luchs, er ist gerade im Revier.
http://tv.eenet.ee/ilves.html

http://www.looduskalender.ee/forum/viewt...=103&t=911
Zitieren
Thanks given by: urmel57

Hach ist der süß..... Der hat mich mit seinen Augen direkt angesehen. Cool

Jetzt sind es sogar zwei- anscheinend ist Mami zurückgekommen....

Mitglied bei => Onlyme-Aktion.org

Like a bird on the wire
Like a drunk in a midnight choir
I have tried in my way to be free (Leonard Cohen)
 
Zitieren
Thanks given by:

Hatte der Luchs nun Hunger und "prüfte" ob Du in sein Beutespektrum paßt? (#313)
Er bevorzugt aber 4 beinige Lebewesen.
Entschuldigung: Chinesen essen alles was 4 Beine hat, außer Stühle und Tische)
http://www.luchs-bw.de/eip/pages/jagdverhalten.php

Oder waren seine Absichten andere, er hat zur Zeit vieles um die Ohren und ..., es ist Ranzzeit.

http://www.luchs-bw.de/eip/pages/ruf.php

https://www.luchsprojekt-harz.de/de/luch...lichungen/

Und wie die Lachse ist auch er z.Z. auf Achse.
Zitat:Die Reviergröße schwankt stark in Abhängig-
keit vom Nahrungsangebot, von der Landschafts-
beschaffenheit und vom Zustand der Population.
Die Reviergröße der Männchen liegt zwischen 90
und 760 Quadratkilometern und für Weibchen
zwischen 60 und 480 Quadratkilometern.
Aus:
http://www.wwf.de/fileadmin/fm-wwf/Publi...rgrund.pdf

https://www.youtube.com/watch?v=o9yo8YcbPb0
06.01.2017 - Hochgeladen von MrDennis0582
Party Musik Oldie (Schlager) Die Lachse sind Tag & Nacht auf Achse;

http://wanderfische.eu/index.php?option=...34&lang=de
Zitieren
Thanks given by: USch4

Eiszeit ist angesagt.
https://www.proplanta.de/Agrar-Wetter/pr...?SITEID=60
https://www.youtube.com/watch?v=XzHpSeWW4EU

Haben wir aber schon überlebt, solche Zeiten.

Zitat:Die kleine Eiszeit beschreibt den Zeitraum von etwa 1300 bis 1900, in dem auf der Nordhemisphäre, besonders im Vergleich zur mittelalterlichen Warmzeit, sehr niedrige Temperaturen überwogen.[1] In diesem Zeitraum erreichten die Gletscher im Bezug auf die vorangegangenen und folgenden Jahrhunderte die größte Ausdehnung.[2] Informationen über die kleine Eiszeit erhält man aus Datenrekonstruktionen, die anhand von Proxydaten meteorologische Daten vergangener Zeiten aufbereiten.
Aus:
http://wiki.bildungsserver.de/klimawande...ne_Eiszeit
https://www.welt.de/geschichte/article14...toert.html

Und einige Jahre vorher, eine etwas "härtere Nummer", mit echten Veränderungen für Mensch, Tier und Umwelt.

Zitat:Sie existiert erst seit ca. 8.000 Jahren. Am Höhepunkte der letzten Eiszeit vor rund 20.000 Jahren war das Gebiet der heutigen Ostsee vollständig von einem mehrere Kilometer dicken Eispanzer bedeckt. Seinen Ursprung hatte er im skandinavischen Gebirge. Von dort breiteten sich die Gletscher vor allem nach Osten und Süden aus. Dabei schürften sie das Ostsee-Becken tief aus und schoben große Mengen von Gesteinspartikeln jeglicher Größe, vom feinen Tonpartikel bis zum riesigen Findling, vor sich her. Diese völlig unsortierten Gesteinpartikel finden wir heute rund um die östliche und südliche Ostsee; sie bilden auch den Untergrund des landschaftlich so reizvollen Ostholsteinischen Hügellandes.
Aus:
https://www.geomar.de/de/entdecken/artik...er-ostsee/

Seine Wanderungen wurden damals bis heute erheblich eingeschränkt, die Natur passte ihn aber an.

Zitat:Ostseelachs:
Das ist Lachs, der sein Leben in der Ostsee und den Ostseezuflüssen verbringt. Biologisch gesehen nichts anderes als der Atlantische Lachs (Salmo salar), nur eben eine andere Rasse. Sie zeichnet sich durch besonders kräftigen, großen Wuchs aus. Das Fleisch dieser Lachse ist nicht rot. sondern schwach rosa. "Das kommt vom Hering und der Sprotte". erklärt Karl-Heinz Führer. "Diese beiden Beutefische enthalten keine roten Farbstoffe und die Lachse fressen fast nur diese hellfarbigen Fische.

Mehr über Lachse und ihre Wanderungen.
http://www.bekos-anglerforum.de/newboard...062.html?0

21.April 2018
http://wanderfische.eu/index.php?option=...34&lang=de

Zitat:Wem schon einmal eine Flasche im Gefrierfach geplatzt ist, möchte sich nicht vorstellen, wie es Fischen bei Eiseskälte ergeht. Warum gefriert ihnen nicht das Blut in den Adern?
Aus:
http://www.spektrum.de/frage/warum-erfri...ht/1431391

Stichwort "Winterlaicher"
http://www.dndsoft.de/laichzeiten.html

Winterbrüter gibt es auch. (Christvogel)
https://www.vogelundnatur.de/vogelarten-...zschnabel/

45 Minuten in der man gut eine Tasse Tee genießn kann.
Zitat:Peter Wohlleben ist seit mehr als dreißig Jahren Förster und seine Bücher zeigen seine erstaunlichen Einblicke in die Natur
Aus:
https://www.br.de/mediathek/video/alpha-...00186e836b

Wenn Sie möchten bleiben Sie liegen, sitzen, ...
es wird nicht langweilig, versprochen.
http://www.looduskalender.ee/n/de
Zitieren
Thanks given by:

Schönes Wochenende

J. Ringelnatz
Zitat:Die Bäume im Ofen lodern.
Die Vögel locken am Grill.
Die Sonnenschirme vermodern.
Im übrigen ist es still.

Es stecken die Spargel aus Dosen
Die zarten Köpfchen hervor.
Bunt ranken sich künstliche Rosen
In Faschingsgirlanden empor.

Ein Etwas, wie Glockenklingen,
Den Oberkellner bewegt,
Mir tausend Eier zu bringen,
Von Osterstören gelegt.

Ein süßer Duft von Havanna
Verweht in ringelnder Spur.
Ich fühle an meiner Susanna
Erwachende neue Natur.

Es lohnt sich manchmal, zu lieben,
Was kommt, nicht ist oder war.
Ein Frühlingsgedicht, geschrieben
Im kältesten Februar...

Das Veilchen

Ein Veilchen auf der Wiese stand
Gebückt in sich und unbekannt;
Es war ein herziges Veilchen.
Da kam eine junge Schäferin,
Mit leichtem Schritt und munterm Sinn,
Daher, daher,
Die Wiese her, und sang.

Ach! denkt das Veilchen, wär ich nur
Die schönste Blume der Natur,
Ach, nur ein kleines Weilchen,
Bis mich das Liebchen abgepflückt
Und an dem Busen matt gedrückt!
Ach nur, ach nur
Ein Viertelstündchen lang!

Ach! aber ach! das Mädchen kam
Und nicht in acht das Veilchen nahm,
Er trat das arme Veilchen.
Es sank und starb und freut' sich noch:
Und sterb ich denn, so sterb ich doch
Durch sie, durch sie,
Zu ihren Füssen doch.

- Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832, deutscher Dichter -

http://www.looduskalender.ee/n/de
Zitieren
Thanks given by: Zotti , anfang , katze

Im #316 vergessen
https://www.lebensraum-burg.de/Wanderfalke/Webcam

Achten Sie darauf wer Ihren Weg kreuzt.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur...37678.html
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur...45124.html

Für den lauen Sommerabend auf dem Balkon, im Garten, am Strand auf einer Insel.
Zitat:Er kann 1600 Küsse auf einmal verteilen, ...
Mehr
https://www.mare.de/rendezvous-mit-einem-oktopus-8265

Leseprobe
https://www.mare.de/media/pondus_import/...gomery.pdf
Zitieren
Thanks given by:

Ich denke heute könnte der 1. Seeadler schlüpfen. Hungern muss er nicht, wenn man in den Host schaut.
Zitat:Adlerküken piept im Ei
Eingereicht von Looduskalender - Di, 24.04.2018 - 18.53
http://tv.eenet.ee/merikotkas.html


Zitat: Stand: 24.04.2018 15:03 Uhr - Lesezeit: ca.3 Min.
Schleswiger Seeadler gründen Großfamilie
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig...er448.html

Tauchen kann ein Seeadler nicht, wie kommt er nur an einen Aal?
Hat ihn eine Wasserkraftturbine getötet?
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur...60850.html

Der braucht Aal leider unsere Hilfe und sollte nicht gegessen werden, Herr und Frau Seeadler!
https://www.youtube.com/watch?v=7YQVgl3Q...zA&index=2

Strom aus Wasserkraft ist nicht "GRÜN". Es werden zuviele Wasserkraftanlagen betrieben, die nichts zur Energiewende beitragen!
https://www.srf.ch/sendungen/kassensturz...sende-aale

Zitat:8. Große und kleine Laufwasserkraftanlagen
Laut Bundesregierung gibt es in Deutschland 7.700
Laufwasserkraftanlagen. 350
davon erzeugen 90-95 % des Stromes aus Wasserkraft.
Was bedeutet, dass die
restlichen 7.350 Anlagen lediglich 5-10 % des Wasser
kraftstroms erzeugen. Alle
Anlagen und ganz besonders die kleinen mit unglaublich
hoher Schädigungs- und
Tötungsrate von bis zu 100 % sind besonders Fischfe
indlich. Man könnte diese
7.350 Kleinanlagen sofort stilllegen und die Fließg
ewässer renaturieren, ohne dass
man es bei der Energieerzeugung merken würde!
Aus:
http://www.av-nds.de/images/Artikel/Wass...utzung.pdf

Lust zu helfen, damit auch Familie Seeadler Aale weiter auf den "Tisch" bringen kann?
http://av-nds.de/aktuelles/683-weg-mit-1...erken.html


http://translate.google.de/translate?sl=...2Fforum%2F
Zitieren
Thanks given by:

Sie essen gerade Mittag, ALLE.
http://tv.eenet.ee/merikotkas.html
Zitieren
Thanks given by: borrärger

Das ist der Hammer, Heart Vegetarier wird der Kleine bestimmt nie Wink

liebe Grüße borrärgerIcon_winken3
Glücklich ist der, der hinter den schwarzen Regenwolken auch die Sonne sieht.

^^Mitglied werden^^ und dabei helfen das Forum zu erhalten !!!!!!
Es ist leicht und bewirkt viel.
Zitieren
Thanks given by: fischera


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste