Antwort schreiben 
Borreliose und Antidepressiva, wer hat Erfahrung..
Verfasser Nachricht
ynnok Offline
Senior Member
****

Beiträge: 662
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 612
Given 754 thank(s) in 236 post(s)
Beitrag #11
RE: Borreliose und Antidepressiva, wer hat Erfahrung..
Hi mamamarie.

Ich nehm auch schon seit Jahren Amytriptyllin 10mg!
laut meinem Spezie hat AB keine Auswirkungen auf Amytriptyllin!
Allerdings nehm ich das AB nie zusammen mit Amy zusammen ein,
halte eine Stunde Abstand ein.

LG Konny

Misserfolge sind keine Schande, Angst vor Misserfolgen schon!
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und schlau und wunderbar(Astrid Lindgren)
Gehört zu den Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
06.10.2012 19:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hibiskus Offline
Senior Member
****

Beiträge: 380
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 2027
Given 578 thank(s) in 203 post(s)
Beitrag #12
RE: Borreliose und Antidepressiva, wer hat Erfahrung..
Ich schließe mich Leonie Tomate an.

Hallo Hausel.
wie schön, Dich hier zu lesen.
Ich freue mich.

LG - Biggy
08.10.2012 16:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PaterPapas Offline
Banned

Beiträge: 125
Registriert seit: Sep 2012
Thanks: 11
Given 18 thank(s) in 38 post(s)
Beitrag #13
RE: Borreliose und Antidepressiva, wer hat Erfahrung..
Also das amitriptylin kann unbedenklich zum AB eingenommen werden mache ich auch erstens hat mein Spezi gesagt es hat keine Wechselwirkung wenn beides genommen wird zweitens ist meine Frau Apothekerin und ich sitze so zu sagen an der Quelle der Informationen was Medikamente betrifft ;-)

Gruß
Pater
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.10.2012 11:44 von PaterPapas.)
09.10.2012 08:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste