Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Wissenschaftler warnen vor Zeckenstichen
#1

aus SWR Landesschau aktuell Baden-Württemberg vom Dienstag, 18.3. | 18.00 Uhr |

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw...2/1n1yvfl/

Zecken sind wegen der derzeitigen milden Temperaturen besonders rege. Sie können die lebensbedrohliche Hirnhautentzündung oder Borreliose übertragen. Davor warnen Wissenschaftler beim Süddeutschen Zeckenkongress der Universität Hohenheim.
Zitieren
Thanks given by: TomTom , urmel57 , Stahlkocher , FreeNine , Regi , Amelie 46
#2
Rainbow 

Der Beitrag ansich,ist jedoch völlig oberflächlig und verharmlosend.
- Schade -

LG vom Stahlkocher Icon_hexe4Icon_hexe4

Icon_hundeleine05 "Ein Leben ohne Hund geht auch,aber es lohnt sich nicht"

- Heinz Rühmann -

Icon_elektroschocker2
Zitieren
Thanks given by: Amrei , urmel57 , Amelie 46
#3

(20.03.2014, 11:12)Stahlkocher schrieb:  LG vom Stahlkocher Icon_hexe4Icon_hexe4

Was braust/rührst du da zusammen? Den richtigen Cocktail?!Wink

“Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.” Mahatma Ghandi

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
Thanks given by:
#4
Rainbow 

Genverseuchte Zeckennahrung
Die Viehcher werden sich wundern !!!!!!

Icon_hundeleine05 "Ein Leben ohne Hund geht auch,aber es lohnt sich nicht"

- Heinz Rühmann -

Icon_elektroschocker2
Zitieren
Thanks given by: TomTom , Nala , Amelie 46
#5

(20.03.2014, 11:12)Stahlkocher schrieb:  Der Beitrag ansich,ist jedoch völlig oberflächlig und verharmlosend.
- Schade -

LG vom Stahlkocher Icon_hexe4Icon_hexe4

Muß Stahlkocher beipflichten.
Eigentlich wollen die doch nur ihre FSME-Impfung verkaufen und mehr nicht. Zudem falsche Informationen, was die Verweildauer einer Zecke am Körper betrifft.
Es ist halt immer noch nicht bei allen Medizinern angekommen, leider.

LG

Amrei

Mitglied bei: www.onlyme-aktion.org
_______________________________________________________________________
Trenne dich nicht von deinen Illusionen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren,
aber aufgehört haben zu leben. ( Mark Twain )
,
Zitieren
Thanks given by: Nala , Rosenfan , urmel57 , Amelie 46 , Stahlkocher
#6

Womit wir wieder mal zum Schluss kommen, dass nicht die Zecken gefährlich sind sondern die Ignoranz der Wissenschaftler und Meinungsführer. Oder doch die Moneten der Impfstoffhersteller? Confused

LG, Regi

Je mehr ich über die Borreliose weiss, desto mehr weiss ich, dass man fast gar nichts weiss.

Nichts auf der Welt ist gefährlicher als aufrichtige Ignoranz und gewissenhafte Dummheit. (Martin Luther King)

Absenz von Evidenz bedeutet nicht Evidenz für Absenz
Zitieren
Thanks given by: Amelie 46 , Stahlkocher , landei , leonie tomate , Nala
#7

Und Antibiotika hilft auch nicht immer wenn die Infektion zu spät erkannt wird...

Liebe Grüße Jo


OnLyme-Aktion.org


Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben,an denen du nichts ändern kannst.
Der eine ist gestern und der andere ist morgen.

Zitieren
Thanks given by:


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste