Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Borrelioseprotest in Hanau: Voller Erfolg!
#1

Der Übersichtlichkeit halber als neuer Thread. Bin eben heimgekommen und noch ganz überwältigt! So toll war es! Die Anbindung an die Gesundheitsmesse war eine Spitzen-Idee. Wir hatten sehr viel Zuspruch und es sammelten sich immer so zwischen 4 und 20 Leuten an unserem tollen Stand. Wir waren eine ausreichende Anzahl OnLymies (mehr als ich eigentlich erwartet hätte), um die ganzen Fragen zu beantworten und Info-Material zu verteilen. Herzlichen Dank unserer Organisatorin USch und ihren Helferinnen Anja und Petronella, die mit der ebenfalls dankenswerten Unterstützung männlicher Helfer und Familienmitglieder den Stand schon zu früher Stunde aufbauten. Auch der war viel besser als ich es eigentlich erwartet hätte. Ich alleine habe mit mindestens 30 Leuten gesprochen und es fanden gleichzeitig noch viele Gespräche anderer Vereinsmitglieder mit Besuchern statt. Und immer wieder meldeten sich Menschen, die ebenfalls betroffen sind oder Betroffene unter ihren Bekannten oder in ihrer Familie haben. Der Aufwand hat sich wirklich mehr als gelohnt. @Christian mit dem gelben Borreliose-Shirt: Magst Du nicht auch bei uns Mitglied werden?

LG
Claire

Mitglied der Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org Ohne diesen Verein gäbe es das Forum hier nicht!
Nur gemeinsam sind wir stark und können was verändern! Darum mach auch Du mit!
Zitieren
#2

Danke, Claire, für deine Worte.
Auch ich bestätige: Hanau war ein voller ErfolgBiggrin.
Ich danke allen Mitaktivisten für die tolle Unterstützung am Stand, die vielen geführten Gespräche.
Ein besonderes Dankeschön an Anja und Petronella für die Zusammenarbeit im Vorfeld, die uns einen tollen Stand ermöglicht hat.
Fotos folgen morgen.
Müde Grüße nach einem langen Tag Icon_winken3
USch4
Zitieren
#3

Die pfälzisch-badische Truppe ist gerade eben zu Hause angekommen.
Auch ich kann bescheinigen, dass diese Aktion im Rahmen der Gesundheitsmesse in Hanau ein ganz toller Erfolg war.
Unser Info-Stand hatte ein ansprechendes und professionelles Outfit, was die Leute animierte, sich Informationen einzuholen. Viele waren begeistert, dass sie fachkundig und umfassend informiert wurden. Danke schön für das Engagement der Vorbereiter und Vorbereiterinnen!
Der Vortrag von dem Neurologen über die Zeckenerkrankungen Borreliose und FSME fand ich gut, auch wenn wir nicht immer mit ihm konform waren. Sehr positiv war, dass er uns Aktivisten ernst nahm. Dies kam in der anschließenden Gesprächsrunde deutlich herüber, auch durch den nachträglichen Besuch von ihm an unserem Stand.
Eine gelungene gemeinsame Aktion zugunsten aller Betroffener, für alle von uns anstrengend bis sehr anstrengend, aber ein klasse Gemeinschaftserlebnis mit euch allen!
Das gemeinsame Zusammensitzen zum Abschluß mit viel Witz & Humor rundete den Tag ab.
Zitieren
#4

Habt ihr vielleicht Fotos, die ihr mal zeigen könnt? Ja, ich weiß... Muss auch nicht heute sein...
Danke, Helena

Ich lasse mich von niemandem verbiegen.
Zitieren
Thanks given by: leonie tomate
#5

[Bild: gesprcheamstand6xi74.jpg]

Mitglied der Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org Ohne diesen Verein gäbe es das Forum hier nicht!
Nur gemeinsam sind wir stark und können was verändern! Darum mach auch Du mit!
Zitieren
#6

[Bild: unserstandinseitenanslazuo.jpg]

Mitglied der Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org Ohne diesen Verein gäbe es das Forum hier nicht!
Nur gemeinsam sind wir stark und können was verändern! Darum mach auch Du mit!
Zitieren
#7

Unser Stand von vorne, mal nicht belagert:
[Bild: standvonvornemalnicht3hd9i.jpg]

Mitglied der Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org Ohne diesen Verein gäbe es das Forum hier nicht!
Nur gemeinsam sind wir stark und können was verändern! Darum mach auch Du mit!
Zitieren
#8

So, ich hoffe mal, die Bilder sind nicht zu groß für unser Forum. Habs aber nicht so gut hingekriegt wie Filenada. Borreline hat noch viel mehr Bilder gemacht als ich, da kommt bestimmt noch was nach. Tontom und asedo ist es übrigens auch gelungen einen jungen Arzt für uns zu interessieren. Immerhin war ihm schon bekannt, dass die Diagnose schwierig ist und oft kein EM auftritt. Ein Fortschritt, wenn ich da an ein Arztgespräch denke, das ich mal hatte.
Liebe Grüße
Claire

Mitglied der Onlyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org Ohne diesen Verein gäbe es das Forum hier nicht!
Nur gemeinsam sind wir stark und können was verändern! Darum mach auch Du mit!
Zitieren
#9

Ich war beeindruckt, wie viele Menschen am Stand stehengeblieben sind und Borrelioseschicksale beim vorübergehen heraussprudelten. Oft nicht mit einer Komplettheilung nach Behandlung.

Ich konnte nicht zählen, wieviele Menschen es waren aber es waren sehr viele. Der Standort war wirklich gut gewählt.

Ein fettes Buchstaben_DBuchstaben_ABuchstaben_NBuchstaben_KBuchstaben_E an die Organisatoren und euer Stehvermögen am Stand, die ihr trotz der weiten Anreise das auf Euch genommen habt und euch die Schicksale angehört habt und Informationen weitergegeben habt. Mich hat es beeindruckt. Außerdem gibt es mir Hoffnung, dass sich auch bei den Ärtzen was tut.

Liebe Grüße Urmel

Mitglied bei => Onlyme-Aktion.org

Wenn du strauchelst,
weil dir die Arbeit zu schwer wird,
möge die Erde tanzen,
um dir das Gleichgewicht wiederzugeben.
Zitieren
#10

Vielen Dank an alle Beteiligten. Heart

Es war einfach toll! Durch den gleichzeitig stattfindenden Gesundheitskongress war natürlich viel interessiertes Publikum da, die sich von den mitgebrachten Infos fleißig bedient haben. Da wurden ohne Ende Beratungsgespräche geführt, aufgeklärt. Der dort referierende Neurologe kam nachher noch an unseren Stand und hat sich auch Infos mitgeben lassen - und, welche Freude - er hatte ein offenes Ohr.

Ganz toll fand ich, dass TomTom ihn nach dem Vortrag nochmal angesprochen hat, um ihm zu sagen, dass es an der Zeit ist zusammenzuarbeiten und nicht weiter gegeneinander. Ganz genau!

Das abschließende Essen war mal wieder eine schöne Abrundung der Veranstaltung - das Abbauen ging echt schnell, weil noch so viele mit angepackt haben.

Ich leg mich jetzt erstmal ins Bett und kurier meinen grippalen Infekt aus - mei oh mei - der hätte ruhig auch noch ein paar Tage warten können, bevor er ausbricht. War leider oft so schlapp, dass ich den Großteil in den mitgebrachten Klappstühlen verbracht hab.

Der Fotograf vom Hanauer Anzeiger war ebenfalls vor Ort und hat ein paar Fotos geschossen. Glaube aber nicht, dass das Angebot online zu sehen ist. Da ruf ich dann mal an, ob sie mir eine Ausgabe zusenden, damit ich das einscannen kann.

Über alle anderen Fotos hab ich mich auch unendlich gefreut - so viele bekannte Gesichter und so schön zu sehen, dass so was auf die Beine gestellt wurde. Heart

lg, Anja
Ohne die Mitglieder von OnLyme-Aktion.org gäbe es dieses Forum nicht. Vielen Dank! Mehr Infos dazu: Hier klicken!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste