Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind. Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.


Aktionstag 2015 - Spickzettel für alle Beteiligten
#1

Liebe Mitmachenden am Aktionstag überall, http://forum.onlyme-aktion.org/images/sm...inken3.gif

die Berliner SH möchte sich auf die Gespräche am Stand mit einem Spickzettel vorbereiten, auf dem die wichtigsten Infos zur Borreliose stehen. Solche, die wir in den Gesprächen weitergeben möchten und solche, nach denen gefragt werden könnte.
Der Zettel selbst ist nur für uns gedacht, als Info und Gedächtnisstütze.

Daher sammeln wir nun die _wichtigsten_ Fakten für diesen Spickzettel und bitten euch um eure Mithilfe:

- Was sollten andere Menschen unbedingt über Borreliose wissen?
- Welche Fakten sind besonders empörend?
- Was kann besonders gut als Gesprächseinstieg verwendet werden,
weil es z. B. die meisten Menschen nicht wissen, falsche Infos widerlegt o. ä.?
- Welche Hintergründe der derzeitigen Situation (mangelnde Forschung, fehlende Anerkennung der chronischen Borreliose etc.) sind in Kürze noch vermittelbar und können einen Einblick darin geben, warum Borreliose so stiefmütterlich behandelt wird?

Überlegt euch bitte, welche der unzähligen Infos zu Borreliose für die Stand-Aktionen geeignet sind und nennt nur diese, damit wir nicht erst die Spreu vom Weizen trennen müssen.

Und bitte gebt, soweit irgend möglich, die Quelle an, zumindest grob (z. B. : habe ich mal bei Autorin xy gelesen) - "Fakten", für die wir keine gesicherten Quellen haben, werden wir nicht aufnehmen bzw. deutlich als Vermutungen und Schätzungen bestimmter AutorInnen kennzeichnen.

Hier einige Beispiele zur Anregung:
- je nach Datenlage erkranken in Deutschland 200.000 (Robert-Koch-Institut) bis > 1 Mio. Menschen (Hochrechnung der Technikerkasse 2009) jährlich an Borreliose
- bereits mit dem Speichel der Zecke können z. B. Bartonellen übertragen werden; es gibt also keinerlei Sicherheit, wenn die Zecke "erst" zwei Stunden "dranhängt"
- 40 bis 70 % (je nach Labor) der Suchtests "ELISA" sind falschpositiv oder falschnegativ
- auch ein negativer Westernblot schließt eine Borreliose nicht aus, denn in den meisten Laboren wird nur mit 3 bis max. 8 der häufigsten Banden (= Oberflächenproteine der Borrelien) getestet - Borrelien haben aber über 150 Oberflächenproteine... :-/
- Zecken können ca. 50 verschiedene Erreger übertragen (Bakterien, Viren, Einzeller und an-deres Gewürm)

Den fertigen Spickzettel stellen wir dann gerne allen Gruppen zur Verfügung, die sich wo auch immer am Aktionstag beteiligen.

Vielen Dank für eure Mithilfe!
Anna (SH Berlin)
Zitieren
Thanks given by: borrärger
#2

Hallo Anna,

zunächst herzlich willkommen hier im Forum. Ich nehme an, du bist kein Mitglied bei OnLyme-Aktion? dort haben wir allen Mitgliedern Handreichungen bereits angeboten, die die wichtigsten Infos enthalten.

Wenn ihr keine Mitglieder seid, wendet euch doch bitte entweder direkt an die Organisatoren in Berlin oder die anderen Organisatoren, die dort und andernorts bereits aktiv sind, da die Vorbereitungen schon seit längerem laufen unter

Emailadresse: borrelioseprotest-berlin@web.de
und zusätzlich an vorstand@onlyme-aktion.org


damit gemeinsame Absprachen getroffen werden können. Ein vorhergehender Austausch, welcher Organistation ihr angehört und sonstige eurer Intentionen unter Echtnamen, wäre dann schon begrüßenswert Icon_winken3

Liebe Grüße Urmel

Mitglied bei => Onlyme-Aktion.org

Wenn du strauchelst,
weil dir die Arbeit zu schwer wird,
möge die Erde tanzen,
um dir das Gleichgewicht wiederzugeben.
Zitieren
Thanks given by: Ponti , Luna , leonie tomate , Petronella , Luddi , borrärger
#3

(20.04.2015, 07:44)urmel57 schrieb:  dort haben wir allen Mitgliedern Handreichungen bereits angeboten

Ich kenne diesen Begriff nicht, daher die (vermutlich ziemlich dumme) Frage: Was sind "Handreichungen"?

Zitat:Ein vorhergehender Austausch, welcher Organistation ihr angehört und sonstige eurer Intentionen unter Echtnamen, wäre dann schon begrüßenswert

Anna gibt's wirklich Wink, sie ist sehr engagiert bei der Vorbereitung des Protesttages in Berlin und bald auch OnLyme-Mitglied.

Shit happens. Mal bist Du die Taube, mal das Denkmal...

Gehört zu den OnLyme-Aktivisten: www.onlyme-aktion.org
Zitieren
#4

Oh prima, da freue ich mich über ein neues aktives Mitglied, wenn es soweit ist. Icon_charly_willkommen

Handreichungen sind all die schönen ausgearbeiteten Materialien, die im Vereinsbereich hinterlegt sind. http://forum.onlyme-aktion.org/showthread.php?tid=6615

Flyer, Informationsblätter etc., die die gewünschten Informationen auch beinhalten. Da könnt ihr euch ja praktischerweise kurzschließen. Icon_winken3

Sorry, das ist jetzt nur für Vereinsmitglieder einsehbar, wo diese Diskussion eigentlich auch besser aufgehoben wäre.

Kleiner Tipp: Schließt euch doch auch mit den Leitern anderer Gruppen zusammen und fragt da mal nach wenn ihr noch weitere Tips sucht.

Liebe Grüße Urmel

Mitglied bei => Onlyme-Aktion.org

Wenn du strauchelst,
weil dir die Arbeit zu schwer wird,
möge die Erde tanzen,
um dir das Gleichgewicht wiederzugeben.
Zitieren
#5

@ Anna #1
http://www.verschwiegene-epidemie.de/irrtuemer/
Zitat:
Zähe Zecken
Zecken gibt es seit 350 Millionen Jahren. Im Laufe der Evolution haben sie sich kaum verändert. Der Grund: Schon von Anfang an waren die Zecken vor allem mit einer Fähigkeit ausgestattet: Sie sind zäh.
Aus:
http://www.zecken.de/forschung/zeckenhaertetest/
Lyme Borreliose ist keine Internet Krankheit. Ötzi, litt vielleicht auch schon, Link #1:
http://forum.onlyme-aktion.org/showthread.php?tid=1075




Gruß fischera
Zitieren
Thanks given by: Ponti , borrärger


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste