Antwort schreiben 
Zweites Horowitz-Buch: How Can I Get Better?
Verfasser Nachricht
Heinzi Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 911
Registriert seit: May 2015
Thanks: 1384
Given 1814 thank(s) in 587 post(s)
Beitrag #1
Zweites Horowitz-Buch: How Can I Get Better?
Hallo,

im Herbst diesen Jahres (2016) wird ein neues, zweites Buch von Richard Horowitz erscheinen: "How can I get better?". Er schreibt dazu auf seiner Internetseite, dass es einfacher geschrieben und kürzer als sein erstes Buch ("Why can't I get better?") ist, also quasi eine abgespeckte Version, die dennoch aktualisierte Inhalte enthält.

How Can I Get Better?
An Action Plan for Treating Resistant Lyme and Chronic Disease
http://www.amazon.com/How-Can-Get-Better...250070546/

Zu den aktualisierten Inhalten schreibt er: "It contains brand new research on Lyme diagnostics and treatment, emerging Borrelia species and co-infections, EXCITING data on pulsing and persister protocols (which is working in many patients who have failed other regimens!), with important scientific updates in the 16 point MSIDS map that impact your health."

Grob und verkürzt übersetzt: Das Buch enthält neue Ansätze für die Diagnose und Therapie, interessante Daten zur pulsierten Therapie gegen "Persister" (die bei vielen Patienten funktioniert, bei denen andere Therapien versagten). ...

Heinzi
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2016 20:30 von Heinzi.)
29.03.2016 20:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: linus , Katie Alba , Pandemie , Valtuille , borrärger , Nala , urmel57 , Ehemaliges Mitglied , ticks for free , Die Ratte , Waldgeist
Markus Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 4.690
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 1087
Given 6202 thank(s) in 2586 post(s)
Beitrag #2
RE: Zweites Horowitz-Buch: How Can I Get Better?
Oh, ist das noch lang bis zur Veröffentlichung :-(

Horowitz hat doch auch einen Facebook-Channel. Weiß jemand, ob er da auch neue Therapieerkenntnisse teilt? Mich würde brennend interessieren, wie das Byron White Protokoll abgeschnitten hat. Im Buch schreibt er ja, dass er es gerade testet und es sehr vielversprechend sei, nachdem Zhang und Buhner nicht den durchschlagenden Erfolg brachten. Frage mich auch, ob die Patienten von Horowitz wirklich das ganze Lyme-Core Protokoll von Buhner bekommen haben, denn Buhner berichtet ja, dass 90% mit dem Protokoll geheilt oder symptomfrei wurden, was dann den Erfahrungen von Horowitz schon etwas entgegensteht.

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
29.03.2016 22:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Katie Alba , Die Ratte , borrärger
Katie Alba Offline
Senior Member
****

Beiträge: 401
Registriert seit: Nov 2014
Thanks: 1666
Given 1248 thank(s) in 322 post(s)
Beitrag #3
RE: Zweites Horowitz-Buch: How Can I Get Better?
Ich habe auch schon gesucht (auch in seinem Facebook-Account) und keine konkreten Hinweise gefunden, mich würde auch sehr interessieren wie er genau pulst.
Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf das Buch! Auch wenn es noch so lange dauert...
In diesem Link gibt es einige Hinweise, es ist u.a. vom Medikament Dapson die Rede:

http://lymewhisperer.com/2015/12/13/krip...-on-the-8/

Vielleicht weiß ja jemand noch mehr?

Viele Grüße,
Katie

Werde auch du Mitglied bei OnLyme - ich bin dabei: http://www.onlyme-aktion.org

Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen.
Den Vorhang zu und alle Fragen offen
(Bertolt Brecht: Der gute Mensch von Sezuan)
29.03.2016 23:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Heinzi , borrärger , Die Ratte
Valtuille Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.082
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 3562
Given 9387 thank(s) in 1768 post(s)
Beitrag #4
RE: Zweites Horowitz-Buch: How Can I Get Better?
Soweit ich weiß experimentiert er hauptsächlich mit den Ergebnissen der Zhang-Persister-Studien, bereits zuvor hat er einige entsprechende Kombis erwähnt und gesagt, dass er mit Zhang in Kontakt steht und auch unveröffentlichte Infos nutzt. Zusätzlich experimentiert er neuerdings mit gepulsten Therapien, wobei ich da auch noch nichts konkretes gehört habe - nur dass es nicht nur gepulstes Ceftriaxon ist, was er schon deutlich vor Kim Lewis genutzt hat, wohl ohne spektakuläre Ergebnisse.
Horowitz ist zwar enthusiastisch, jedoch darf man das vorest alles mit einer gewissen Skepsis sehen...

(Einige der Persister Kombis werden hier in einem älteren Vortrag angesprochen: https://www.youtube.com/watch?v=uj0H3T9HMeQ
Notizen dazu auf Deutsch: http://forum.onlyme-aktion.org/showthread.php?tid=7594 )

Ich glaube für viele hier interessant ist diese online Veranstaltung nächste Woche, wo man sich kostenlos registieren kann. U.a. wird Horowitz einen Vortrag halten und auch zu den erwähnten Persister-Protokollen und gepulsten Therapien was sagen:
http://chroniclymediseasesummit.com/
Das wird er aber wohl bei den meisten Vorträgen dieses Jahr, er versucht auch einige Fallstudien zu publizieren.

Was Buhner angeht: Ich meine Horowitz arbeitet nur mit einigen der Kräutern und nicht mal unbedingt den aktuellsten (u.a. noch mit Smilax, dass Buhner nicht mehr empfiehlt). Ob er früher mit dem ganzen Protokoll experimentiert hat, ist nicht undenkbar, aber unwahrscheinlich. Wobei ich meine, dass Buhners Angaben auch keinesfalls realistisch sind - zudem sagt er ja selbst, dass eigentlich alle mit einem eigenen Protokoll arbeiten, bei dem sie dann unterschiedliche Ansätze kombinieren (oft auch mit AB).

"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, and wiser people so full of doubts."
Bertrand Russell
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.03.2016 14:30 von Valtuille.)
30.03.2016 14:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Heinzi , Katie Alba , Hydrangea , borrärger , Mainz06 , Ponti , urmel57 , Claire , Die Ratte , leonie tomate , Pandabär
Aber01 Offline
Member
***

Beiträge: 94
Registriert seit: May 2016
Thanks: 69
Given 104 thank(s) in 55 post(s)
Beitrag #5
RE: Zweites Horowitz-Buch: How Can I Get Better?
Hallo zusammen,

etwas verspätet zu dem Beitrag, aber vielleicht doch interessant.

(30.03.2016 14:28)Valtuille schrieb:  Was Buhner angeht: Ich meine Horowitz arbeitet nur mit einigen der Kräutern und nicht mal unbedingt den aktuellsten (u.a. noch mit Smilax, dass Buhner nicht mehr empfiehlt).

Laut Webseite arbeitet Horowitz mit dem Cowden Protocol:
https://lymewhisperer.com/2015/12/

VG
Axel
17.07.2016 20:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: borrärger
linus Offline
Senior Member
****

Beiträge: 624
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 198
Given 581 thank(s) in 279 post(s)
Beitrag #6
RE: Zweites Horowitz-Buch: How Can I Get Better?
Ich empfand ja Horowitz bisher als einen Lichtblick, der sich unserer Beschwerden mit Sachkompetenz annimmt.
Doch er muss sich an Erfolgen messen lassen. Hier finde ich sehr wenig im Netz. Wo sind denn seine Erfolgsgeschichten?
Nun schreibt er sein 2. Gesundheitsbuch - das 1. sollte doch schon Antworten geben ....
Er erinnert mich an Klinghardt - viel Wirbel, wenig konkrete Erfolge?

Hier noch ein HOROWITZ-Zitat:
.... ich gab ihr etwas Salz und Flüssigkeit, gab ihr etwas Doxycyclin und Ripfampicin, dazu etwas Malarone und Artemisia, und heute habe ich sie wiedergesehen, vor etwa 3 bis 4 Stunden. Sie saß nicht mehr im Rollstuhl, sie ging zum ersten Mal wieder zu Fuß, sie hatte zum ersten Mal seit Jahren keine Anfälle mehr, ohne daß sie hohe Dosen von Betäubungsmitteln nahm. Sie hatte überhaupt keine Schmerzen mehr und konnte Gehen......

Salz habe ich hier noch zu stehen, falls jemand Bedarf hat, kurze PN .....
18.07.2016 06:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: leonie tomate , borrärger
Valtuille Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.082
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 3562
Given 9387 thank(s) in 1768 post(s)
Beitrag #7
RE: Zweites Horowitz-Buch: How Can I Get Better?
Das zweite Buch von Horowitz, "How can I get better", wird am Valentinstag in den USA veröffentlicht. Laut Internet ist es in Deutschland einen Monat später, am 14.03.2017, erhältlich (die Kindle-Version am 14.02.2017).

Ein Werbevideo für das Buch wurde kürzlich auf Youtube veröffentlicht:
https://www.youtube.com/embed/4BjPpYE4L0I

"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, and wiser people so full of doubts."
Bertrand Russell
08.02.2017 16:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Claire , fischera , borrärger
Ponti Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 1.468
Registriert seit: Feb 2013
Thanks: 1987
Given 1902 thank(s) in 627 post(s)
Beitrag #8
RE: Zweites Horowitz-Buch: How Can I Get Better?
Mein Exemplar kam gestern - Paperback - bin ein bissel altmodisch

Gruß

Ponti

#DER WILLE IN MIR IST STÄRKER ALS DIE BORRELIOSE IN MIR#
09.02.2017 12:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: fischera , Valtuille , borrärger , urmel57
Katie Alba Offline
Senior Member
****

Beiträge: 401
Registriert seit: Nov 2014
Thanks: 1666
Given 1248 thank(s) in 322 post(s)
Beitrag #9
RE: Zweites Horowitz-Buch: How Can I Get Better?
Hallo Ponti,
hast du wirklich schon das neue Horowitz-Buch bekommen, ich dachte das erscheint erst in 3 Tagen?

Viele Grüße,
Katie

Werde auch du Mitglied bei OnLyme - ich bin dabei: http://www.onlyme-aktion.org

Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen.
Den Vorhang zu und alle Fragen offen
(Bertolt Brecht: Der gute Mensch von Sezuan)
11.02.2017 22:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: borrärger
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste