Forum Borreliose & Co-Infektionen

Normale Version: Fleischallergie durch Zeckenbiss
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Im Newsletter des IMD Berlin steht unter der Rubrik: Für Sie gelesen, dass eine Studie in Amerika Klinik und Diagnostik einer Allergie gegen Fleisch untersucht hat. Die Mehrheit der untersuchten Patienten zeigten spezifische IgE-Antikörper gegen das Oligosaccarid Galaktose-alpha-1,3-Galaktose (alpha-Gal). Dieses Antigen kommt auf der Zelloberfläche aller Säugetiere, jedoch nicht bei Primaten vor. Die Autoren der Studie gehen davon aus, dass die Sensibilisierung häufig bei Übertragung von alpha-Gal durch einen Zeckenbiss ausgelöst wird.
Bei fast allen Patienten löst der Fleischverzehr eine Urtikaria aus, bei der Mehrzahl auch Magen-Darm-Beschwerden. Häufig kam es zu Anaphylaxien.