Antwort schreiben 
Petition - Myalgische Enzephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome bis 17.06.2019
Verfasser Nachricht
krudan Offline
Member
***

Beiträge: 184
Registriert seit: Sep 2014
Thanks: 26
Given 125 thank(s) in 67 post(s)
Beitrag #1
Petition - Myalgische Enzephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome bis 17.06.2019
(19.07.2017 22:58)Petronella schrieb:  Petition richtet sich an Hermann Gröhe, Bundesminister für Gesundheit (BMG) und an 13 mehr
WIR WOLLEN UNSER LEBEN ZURÜCK!
von Katharina Voss Deutschland


Noch bis zum 17.06.2019 läuft eine Petition für den Bundestag zur:

"Krankheitsbekämpfung - Anerkennung von Myalgische Enzephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome (ME/CFS) als neurologische Erkrankung vom 26.04.2019".


Angehängte Datei(en)
.pdf  Petition_94165.pdf (Größe: 66,01 KB / Downloads: 14)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.06.2019 10:35 von krudan.)
02.06.2019 10:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: johanna cochius , petersilie12 , micci , claudianeff
micci Offline
Member
***

Beiträge: 128
Registriert seit: Jun 2017
Thanks: 1136
Given 186 thank(s) in 72 post(s)
Beitrag #2
RE: Petition - Myalgische Enzephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome bis 17.06.2019
Hallo krudan

hast Du die Petition schon unterschrieben?
Bei mir funktioniert das nicht! Man muss seine Daten eingeben und bekommt dann eine Email mit Link um das Benutzerkonto zu aktivieren. Beim anklicken erschien nur eine Seite mit dem Wort : Fehler.

Kannst Du bitte schreiben, wie Du dahin gekommen bist.
Danke und Gruß
micci
02.06.2019 18:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
krudan Offline
Member
***

Beiträge: 184
Registriert seit: Sep 2014
Thanks: 26
Given 125 thank(s) in 67 post(s)
Beitrag #3
RE: Petition - Myalgische Enzephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome bis 17.06.2019
Besser, Du rufst dort einfach mal an und lässt Dich beraten:
https://epetitionen.bundestag.de/epet/kontakt.nc.html


Ansonsten schauen, dass Du dafür einen aktuellen Browser benutzt um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.06.2019 19:38 von krudan.)
02.06.2019 19:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: micci
mari Offline
Senior Member
****

Beiträge: 288
Registriert seit: Mar 2017
Thanks: 214
Given 240 thank(s) in 137 post(s)
Beitrag #4
RE: Petition - Myalgische Enzephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome bis 17.06.2019
Hinweis am Rande:

Der angegebene ICD-Code scheint mir nicht zu stimmen! Nummer könnte korrekt sein - doch vor der Zahlenkombination gehört m. W. noch ein Buchstabe hin...

Beste Grüße.

Mari
02.06.2019 20:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: micci
krudan Offline
Member
***

Beiträge: 184
Registriert seit: Sep 2014
Thanks: 26
Given 125 thank(s) in 67 post(s)
Beitrag #5
RE: Petition - Myalgische Enzephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome bis 17.06.2019
(02.06.2019 20:31)mari schrieb:  Hinweis am Rande:
Der angegebene ICD-Code scheint mir nicht zu stimmen! Nummer könnte korrekt sein - doch vor der Zahlenkombination gehört m. W. noch ein Buchstabe hin...

https://epetitionen.bundestag.de/petitio...tab.1.html
03.06.2019 06:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: micci , mari
micci Offline
Member
***

Beiträge: 128
Registriert seit: Jun 2017
Thanks: 1136
Given 186 thank(s) in 72 post(s)
Beitrag #6
RE: Petition - Myalgische Enzephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome bis 17.06.2019
Ich hab´s doch geschafft!
Anklicken ging nicht, aber Link kopieren und in neuem Fenster öffnen hat geklappt.

Wäre übrigens schön, wenn sich so viele wie möglich daran beteiligen würden. Danke.
03.06.2019 16:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Luddi Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.495
Registriert seit: Jan 2014
Thanks: 2922
Given 5134 thank(s) in 1538 post(s)
Beitrag #7
RE: Petition - Myalgische Enzephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome bis 17.06.2019
Vielen Dank fürs Einstellen dieser Petition.
Ich verstehe die Verzweiflung von Menschen, die an ME/CFS erkrankt sind. Die Krankheit wurde auch bei mir diagnostiziert.

Ich frage mich nur zwei Dinge:

1. Will ich, dass der Bundestag beschließt, wie ein Krankheitsbild einzuordnen ist oder will ich die Freiheit von Forschung, Lehre und Therapie? Antwort: ich will die Freiheit!
2. Will ich, dass ME/CFS eine neurologische Erkrankung ist? Antwort: Nein! Die herausragendste Frau, die in Deutschland zu diesem Thema geforscht hat, ist Frau Prof. Dr. Scheibenbogen - und sie ist Immunologin! Nach ihrem Verständnis ist ME/CFS eine immunologische Erkrankung. Es macht für mich keinen Sinn, dass die Neurologie, die bislang keine ihrer Erkrankungen jemals zur Heilung brachte, sich auch noch diese Krankheit "krallt"

Aus diesen beiden Gründen finde ich diese Petition bedenklich!

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org

Alle meine Aussagen sind persönliche Meinungen und ersetzen keinen Arztbesuch!

03.06.2019 17:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: derhorror2 , micci , magihe , O-mama , mari , Amandin , borrärger
krudan Offline
Member
***

Beiträge: 184
Registriert seit: Sep 2014
Thanks: 26
Given 125 thank(s) in 67 post(s)
Beitrag #8
RE: Petition - Myalgische Enzephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome bis 17.06.2019
@Luddi #7

Siehst Du das auch so bei der Neuroborreliose?

Die Betroffenen können mit einer definierten neurologischen Krankheit, welche im nächsten Schritt als unheilbar oder schwer therapiebar eingestuft wird, doch sehr wohl die freie Forschung anregen, so wie es im weiteren Verlauf des Petitionstextes dargelegt wird. Darüber hinaus, denke ich, lässt sich mit einer solchen Definition, je nach Schweregrad, auch eine Schwerbeschädigten-Einschätzung, Verrentung oder Teilzeitarbeitsfähigkeit rechtfertigen und leichter durchbringen.

Übrigens zähle ich persönlich zur freien Forschung auch Selbstversuche mit einer konstruktiven Veränderung des Lebenswandels inkl. alternativ medizinischer bzw. ernährungsmedizinischer Maßnahmen. Welche im besten Fall ohne Medikationen auskommen. Diese kann man jederzeit und unabhängig von jeglichem medizinisch-politischen Mainstream betreiben. Und in Foren, wie diesem sowie Selbsthilfegruppen, weiterführend kommunizieren.

Allem Anschein nach wird die Petition das Quorum aber sowieso nicht erreichen, immerhin wird damit etwas für wachsende Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit gesorgt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.06.2019 19:35 von krudan.)
03.06.2019 19:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.588
Registriert seit: Feb 2015
Thanks: 771
Given 5287 thank(s) in 2233 post(s)
Beitrag #9
RE: Petition - Myalgische Enzephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome bis 17.06.2019
(03.06.2019 17:49)Luddi schrieb:  1. Will ich, dass der Bundestag beschließt, wie ein Krankheitsbild einzuordnen ist oder will ich die Freiheit von Forschung, Lehre und Therapie? Antwort: ich will die Freiheit!

CFS ist gemäß ICD-Code als neurologische Erkrankung codiert (G93.3). Ich denke die Petition zielt lediglich darauf ab, dass das auch anerkannt wird und man die Patienten nicht psychiatrisiert. Bei der DRV z.B. wird man standardmäßig mit dieser Diagnose zum Psychiater geschickt. Ob das jetzt glücklich gewählt ist, CFS als neurologische Erkrankung laufen zu lassen, steht auf einem anderen Blatt.

Ich habe übrigens mit dem Verweis auf den ICD-Code erfolgreich bei der DRV interveniert, dass ich nun von einem Neurologen begutachtet werde anstatt wie anberaumt von einem Psychiater. Bleibt natürlich abzuwarten was bei dem Gutachten rauskommt, aber immerhin.

Dr. Rainer Rothfuß: Feindbilder pflastern den Weg zum Dritten Weltkrieg
03.06.2019 20:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: johanna cochius , micci , borrärger
johanna cochius Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 3.425
Registriert seit: Mar 2014
Thanks: 7938
Given 7523 thank(s) in 2410 post(s)
Beitrag #10
RE: Petition - Myalgische Enzephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome bis 17.06.2019
Zitat:Will ich, dass ME/CFS eine neurologische Erkrankung ist? Antwort: Nein! Die herausragendste Frau, die in Deutschland zu diesem Thema geforscht hat, ist Frau Prof. Dr. Scheibenbogen - und sie ist Immunologin! Nach ihrem Verständnis ist ME/CFS eine immunologische Erkrankung.

Neuro-Imunologische Erkrankung Luddi....

Solange chron. Infektionen negiert werden, können alle forschen bis sie grün und blau werden Undecided
Egal ob virale-oder bakterielle Infektionen...

Liebe Grüße Jo


OnLyme-Aktion.org


Es gibt nur zwei Tage in deinem Leben,an denen du nichts ändern kannst.
Der eine ist gestern und der andere ist morgen.
03.06.2019 22:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: mari , micci , borrärger
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste