Antwort schreiben 
Sachsen: Zunahme der Borrelioseinfektionen
Verfasser Nachricht
FreeNine Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.148
Registriert seit: Sep 2012
Thanks: 4457
Given 5851 thank(s) in 1487 post(s)
Beitrag #1
Sachsen: Zunahme der Borrelioseinfektionen
MDR Sachsen 31.07.2019 | 13:14 Uhr
Borreliose-Infektionen nehmen in Sachsen wieder zu

Susanne Schaper (Die Linke)
Zitat:Aufmerksamkeit für die Krankheit schaffen
Seit 2014 stellt die ausgebildete Krankenschwester in jedem Jahr eine kleine Anfrage an die Landesregierung. "Borreliose ist eine versteckte Krankheit und ich versuche damit einfach Aufmerksamkeit zu schaffen", sagt Schaper auf Nachfrage von MDR SACHSEN. "Viele denken unter Umständen gar nicht daran, wenn sie unter unklaren Symptomen leiden." Es sei bemerkenswert, dass die Zahlen zuletzt wieder drastisch zugenommen haben, fügte die Linkenpolitikerin hinzu.

Zitat:Forderung nach weiterer Forschung
Bei der Zeckenforschung gibt es allerdings noch Potenzial. Welche Rolle spielt die Lebenserwartung der Spinnentiere? Welche Möglichkeiten gibt es, die Population von Zecken einzudämmen? "Ich finde da sollte das Staatsministerium mehr tun und in die Wissenschaften investieren", fordert die sächsische Linkenpolitikerin Susanne Schaper. Denn momentan werden in Sachen Borreliose auch keine Forschungsprojekte durch den Freistaat unterstützt.
"Weil uns diesbezügliche Anfragen nicht vorliegen", erklärt der Ministeriumssprecher. Allerdings hätte man sich bereits erfolgreich dafür eingesetzt,dass die Sächsische Landesärztekammer eine Arbeitsgruppe Borreliose einrichtet, die Fachwissen und Kompetenzen in der Therapie bündelt.

Freie Presse:
Linke über starke Zunahme an Borreliose-Erkrankungen besorgt

Zitat:Die Linken warfen der schwarz-roten Koalition vor, zu wenig gegen das Problem zu tun. «Obwohl die Zahl der Borreliose-Erkrankungen dramatisch zugenommen hat, sieht die Staatsregierung keinen Handlungsbedarf, um besser über Zeckenstiche und Prävention aufzuklären», erklärte Schaper. Weder die Informationen zum Impfschutz noch zum Schutz vor Zeckenstichen allgemein scheinen im notwendigen Maß bei der Bevölkerung anzukommen.

“Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.” Mahatma Ghandi

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org
31.07.2019 14:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Waldgeist , biblio , USch4 , fischera , Towanda
mari Offline
Banned

Beiträge: 435
Registriert seit: Mar 2017
Thanks: 367
Given 351 thank(s) in 210 post(s)
Beitrag #2
RE: Sachsen: Zunahme der Borrelioseinfektionen
Hallo, ihr Leidensgenossen,

falls das irgendwem von euch aus Sachsen möglich ist, übermittelt bitte dieser Politikerin auch meinen Dank - aus RLP. Denn sie steht für etwas, das "Schule machen" sollte!
31.07.2019 20:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
FreeNine Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.148
Registriert seit: Sep 2012
Thanks: 4457
Given 5851 thank(s) in 1487 post(s)
Beitrag #3
RE: Sachsen: Zunahme der Borrelioseinfektionen
Susanne Schaper stellt schon seit 2014 regelmäßig Anfragen zur Borreliose in Sachsen. Ich stelle noch den zusammenfassenden Beitrag zur Kleinen Anfrage als Link ein:
Schaper: Neuer Höchstwert bei Borreliose-Erkrankungen – Landesregierung sieht dennoch keinen Handlungsbedarf!
https://www.linksfraktionsachsen.de/nc/s...%20Anfrage
Und nach 30. Juli 2018 mit fettmarkierten Titel suchen ... Wink

“Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.” Mahatma Ghandi

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org
01.08.2019 19:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: fischera , USch4 , Nala
FreeNine Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.148
Registriert seit: Sep 2012
Thanks: 4457
Given 5851 thank(s) in 1487 post(s)
Beitrag #4
RE: Sachsen: Zunahme der Borrelioseinfektionen
Durch Zufall heute entdeckt:
Klein, aber gefährlich: Zecken!
04.08.2019 MDR aktuell 21:45 Uhr ∙ MDR Fernsehen
ein 2 min Video, das nur bis 11.8. zur Verfügung steht.

Da wundert es mich nicht, wenn die Landesregierung keinen Handlungsbedarf sieht Undecided
Der Prof. eines Behandlungszentrums sagt im Video:
" ... in der Regel reichen 10 Tage Antibiotika aus und da passiert nix..."
"Die Borreliose ist ganz einfach zu erkennen und ganz einfach zu behandeln."

Da sagt der neue RKI-Ratgeber zur Lyme-Borreliose - auch für Ärzte - aber etwas anderes:
Zitat:Die Lyme-Borreliose ist aus verschiedenen Gründen schwierig zu bekämpfen und eine Herausforderung für den öffentlichen Gesundheitsschutz. ...Sowohl die vielfältigen und variablen Manifestationen der Lyme-Borreliose als auch das Fehlen eines gesicherten Ein- oder Ausschlusses der Erkrankung mittels labordiagnostischer Teste erschweren die Krankheitsüberwachung.


Was nun? Icon_panik Wie ist das zu verstehen: "... und da passiert nix"? Was passiert jetzt nicht?

Es war einmal ... ne schöne Gute-Nacht-Geschichte.
Gute Nacht! Icon_dinosaurier07

------------------------------------
http://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3...ich-zecken

Irgendwie funktioniert der Link von hier aus nicht mehr. Warum auch immer?
Also dann selber suchen, wenn ich auf den Google Link klicke geht es.
   

“Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.” Mahatma Ghandi

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.08.2019 21:29 von FreeNine.)
06.08.2019 20:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: mari , Lyme Detective
hanni Offline
Senior Member
****

Beiträge: 695
Registriert seit: Aug 2012
Thanks: 2019
Given 1794 thank(s) in 519 post(s)
Beitrag #5
RE: Sachsen: Zunahme der Borrelioseinfektionen
tjaa - würde mal sagen: dem behandelnden Arzt passiert nix Icon_thumbs-down_new und den Borrelien auch fast nix.

Angry

OnLyme-Aktion.org
07.08.2019 05:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Towanda , Filenada
mari Offline
Banned

Beiträge: 435
Registriert seit: Mar 2017
Thanks: 367
Given 351 thank(s) in 210 post(s)
Beitrag #6
RE: Sachsen: Zunahme der Borrelioseinfektionen
... Warten wir also weiter auf die Gelegenheit, bis irgendwer von uns endlich die Chance hat zu einer Erfolg-versprechenden Strafanzeige wegen unterlassener Hilfeleistung oder Befunderhebungs-Fehler oderoderoder gegen irgendeinen dieser Ärzte, die uns und der Öffentlichkeit dauernd Unfug erzählen...
07.08.2019 05:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Towanda Offline
Member
***

Beiträge: 149
Registriert seit: Apr 2019
Thanks: 153
Given 243 thank(s) in 98 post(s)
Beitrag #7
RE: Sachsen: Zunahme der Borrelioseinfektionen
(31.07.2019 20:55)mari schrieb:  Hallo, ihr Leidensgenossen,

falls das irgendwem von euch aus Sachsen möglich ist, übermittelt bitte dieser Politikerin auch meinen Dank - aus RLP. Denn sie steht für etwas, das "Schule machen" sollte!

Mari,

das kannst jetzt allerdings tatsächlich selber machen!
Hier der Link:
https://www.susanne-schaper.de/html/kontakt.php
Da ist die E-Mail Adresse drauf. Schreibst einfach eine Mail.
bb-schaper@linksfraktion-sachsen.de
Telefonieren kann man auch, falls du persönlich sprechen möchtest.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.08.2019 08:37 von Towanda.)
07.08.2019 08:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: mari
Towanda Offline
Member
***

Beiträge: 149
Registriert seit: Apr 2019
Thanks: 153
Given 243 thank(s) in 98 post(s)
Beitrag #8
RE: Sachsen: Zunahme der Borrelioseinfektionen
Die Dame ist generell in Gesundheitspolitischen Dingen sehr
unterwegs. Angetreten zur Wahl mit dem Motto: Gesundheit ist keine Ware!
Gut so!
07.08.2019 08:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mari Offline
Banned

Beiträge: 435
Registriert seit: Mar 2017
Thanks: 367
Given 351 thank(s) in 210 post(s)
Beitrag #9
RE: Sachsen: Zunahme der Borrelioseinfektionen
Bedanks, Towanda,

für die Recherche. Habe die E-Mail-Adresse schon gespeichert und werde mich morgen an einer richtig guten Mail versuchen. Finde ich besser als Telefonat, weil Schriftliches "handfester" ist als das gesprochene Wort.

*freut sich* Wie ich sehe, bist du auch wieder emsig "unterwegs". Bewegung kann man(N/frau) auch schaffen über die Bewegung in den modernen Kommunikationsmitteln. Ist sogar Umwelt-verträglicher als lange Reisen mit "Spritfressern"...

Ach sag mal, hast du gesehen, dass die "moderne Medizin" jetzt die Schöpfung von Zwitterwesen aus Mensch und Tier zwecks Schaffung von Organ-Spenden plant? Herzlichen Glückwunsch *ironisch*! Jede noch so perverse Sache lassen Menschen (!!!) sich einfallen... Wer weiß, ob das mit unserer "Seuche" nicht doch mit "Nachhilfe" der Militärs geschah. Anfangs tat ich das als völlig absurd ab - aber bzgl. Borre wurde ich ja schon in vielen Details eines Besseren belehrt...

Dennoch einen wonnigen Abend dir und allen Anderen hier.

Nachtrag: Wir sollten schließlich den Kopf oben halten, so lange und so gut das geht - da lebende Beweise.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.08.2019 20:53 von mari.)
07.08.2019 20:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Lyme Detective
FreeNine Online
Posting Freak
*****

Beiträge: 2.148
Registriert seit: Sep 2012
Thanks: 4457
Given 5851 thank(s) in 1487 post(s)
Beitrag #10
RE: Sachsen: Zunahme der Borrelioseinfektionen
Tatsachen verdreht? Huh
Ärzte Zeitung online, 22.08.2019
Linke fordern bessere Aufklärung über FSME

Soweit ich das nachgelesen habe, ging es Frau Schaper immer um die Borreliose!

In ihrer Zusammenfassung schreibt die Linke zu den kleinen Anfragen am 30. Juli 2019:
Zitat:„Obwohl die Zahl der Borreliose-Erkrankungen dramatisch zugenommen hat, sieht die Staatsregierung keinen Handlungsbedarf, um besser über Zeckenstiche und Prävention aufzuklären. Laut der Antwort auf meine Anfrage zu den Borreliose-Erkrankungen in Sachsen im Jahr 2014 (Drucksache 6/2105) hat sich von 1997 bis 2007 der Anteil der Zecken mit Borreliose-Erregern nicht geändert. Ob das immer noch der Fall ist, wissen wir nicht, da es augenscheinlich keine neuere Untersuchung dazu gibt. Wenn wir aber davon ausgehen, dass der Anteil der Zecken mit Borreliose-Erregern immer noch auf dem Stand von 2007 ist, dann muss das im Umkehrschluss heißen, dass insgesamt und von diesen Zecken mehr Menschen gebissen wurden. Das heißt: Weder die Informationen zum Impfschutz noch zum Schutz vor Zeckenstichen allgemein scheinen im notwendigen Maß bei der Bevölkerung anzukommen.

Genau dass ist der Punkt: Sehr viele Befragte fühlen sich hier in Sachsen rundum sicher mit der Zecken-(FSME)Impfung. Und das liegt wohl doch an den meist einseitigen Informationen zur FSME im Zusammenhang mit Zecken. Da Borreliose wohl nach wie vor von vielen Seiten als generell harmlos dargestellt wird. Das Borreliose nicht ganz so einfach ist, kann man im neuen RKI-Ratgeber zur Borreliose nachlesen.

Zur Kleinen Anfrage findet man:
#3
(01.08.2019 19:09)FreeNine schrieb:  https://www.linksfraktionsachsen.de/nc/s...%20Anfrage
Und nach 30. Juli 2018 mit fettmarkierten Titel suchen ... Wink
Aber bitte nach 30. Juli 2019 suchen - war ein Tippfehler von mir!

Die letzte Kleine Anfrage war von Juli 2019 und es ging darin um Borreliose - http://edas.landtag.sachsen.de/viewer.as...=undefined

Meine Zusammenfassung/Feststellung Huh :
In welcher Arztpraxis liegt ein Informations-Flyer zur Borreliose aus?
Zur FSME-Impfung liegen sehr oft welche aus.
Und dabei gibt es den Borreliose-Informationsflyer "Borreliose und was Sie darüber wissen sollten" des Freistaat Sachsen sogar.
Als ich dort im Frühjahr 19 welche für die SHG bestellt habe, bekam ich immer noch Exemplare der 200.000er Auflage von 2012 zugesendet. Also viele scheinen sie wohl nicht zu verteilen bei einer Bevölkerungszahl von rund 4 Millionen in Sachsen?

“Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.” Mahatma Ghandi

Macht mit bei: www.onlyme-aktion.org
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.08.2019 21:04 von FreeNine.)
22.08.2019 19:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste