Anaplasmen Antikörper bei Patienten mit vermuteter Borreliose
#1

Seroprävalenz von Anaplasma phagocytophilum Antikörpern bei Patienten mit vermuteter Lyme-Borreliose in Tschechien.

Blutproben von 314 Patienten mit vermuteter Lyme-Borreliose wurden auf IgG und IgM Antikörper auf Anaplasma phagocytophilum (früher Ehrlichien genannt) untersucht.
Bei 34 Patienten wurden Antikörper gefunden, bei 19 wurden IgM-Antikörper und bei 10 Patienten wurden IgG Antikörper gefunden, in 5 Fällen wurden sowohl IgG als auch IgM Antikörper auf Anaplasma phagocytophilum gefunden.
Bei 181 Patienten (57,64 %) konnten Antikörper auf Borrelia Burgdorferi sensu lato gefunden wurden.
Bei 26 Patienten (8,3 %) konnten Antikörper auf Anaplasmen und Borrelien gefunden werden.
Die Altersgruppe zwischen 60 und 69 Jahren hatte am häufigsten Antikörper auf Anaplasma phagocytophilum.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/25523223

"The whole problem with the world is that fools and fanatics are always so certain of themselves, and wiser people so full of doubts."
Bertrand Russell
Zitieren
Thanks given by: hanni , USch4 , urmel57 , Regi , Filenada


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste