Antwort schreiben 
Arzt/Prozeß
Verfasser Nachricht
Die Ratte Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 872
Registriert seit: Sep 2016
Thanks: 2973
Given 1319 thank(s) in 598 post(s)
Beitrag #31
RE: Arzt/Prozeß
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/...i501qw.jpg
D
Das erste Foto die anderen Folgen



Hallo ihr Lieben, danke euch für eure Teilnahme

Es ist keine charakteristische Wanderöte, so die Aussage, der Gutachterin.

Nächtesmal klebe ich eine Zecke ran, wie Waldgeist meint.

Tja und die links von Fischera sind Realität, darum habe ich auch keine Lust mich weiter reinzuhängen, noch hat die Rechtschutz gezahlt.


Ich finde spannend wie die Krankenkasse, in die Verleugnung der Krankheit mit drinne steckt.


Eure Ratte
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.11.2017 15:06 von Die Ratte.)
22.11.2017 15:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Waldgeist , mikky , bine
Die Ratte Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 872
Registriert seit: Sep 2016
Thanks: 2973
Given 1319 thank(s) in 598 post(s)
Beitrag #32
RE: Arzt/Prozeß
/img5.fotos-hochladen.net/uploads/aufnahme16trbqc0mij.http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/aufnahme16trbqc0mij.jpg
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.11.2017 15:09 von Die Ratte.)
22.11.2017 15:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Die Ratte Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 872
Registriert seit: Sep 2016
Thanks: 2973
Given 1319 thank(s) in 598 post(s)
Beitrag #33
RE: Arzt/Prozeß
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/...sflv5d.jpg

Mit dieser entwickelten Wanderröte stand ich vor meiner Ärztin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.11.2017 15:13 von Die Ratte.)
22.11.2017 15:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: mikky
mikky Offline
Member
***

Beiträge: 243
Registriert seit: Feb 2017
Thanks: 580
Given 344 thank(s) in 135 post(s)
Beitrag #34
RE: Arzt/Prozeß
Was mich immer wundert, ist, warum eigentlich die Promis, die Borreliose haben, nicht mal was machen. Die haben doch das Geld und könnten sich das leisten. Sei es nun, daß sie den Arzt verklagen oder noch besser, daß sie Geld in Forschung stecken würden. Das Traurige ist doch, daß sich da noch lange, lange Zeit nichts änders wird, wenn Ärzte einfach immer wieder dieselben Fehler machen dürfen, ohne mit Konsequenzen rechnen zu müssen.
23.11.2017 21:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Die Ratte , bine
Die Ratte Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 872
Registriert seit: Sep 2016
Thanks: 2973
Given 1319 thank(s) in 598 post(s)
Beitrag #35
RE: Arzt/Prozeß
Guten Morgen mikky

Es gibt schon einige Promis, die das haben, dann gibt es eine ordendliche Diagnose und Behandlung.
Schon alleine eine Bekannte ist privat versichert und da ist es gewöhnlich, mal ein halbes Jahr i. V. zu bekommen, da werden auch Vollblutbilder bezahlt.
Ich habe im lauf der Zeit gelernt mir meine Rechte auf anderen Wegen zu holen.
Ja, das mit der Forschung habe ich auch schon mal gedacht.
Es gibt auch gesicherte Test, eine Lida H. Mattmann, hat unter den Mikroskop mit einen bestimmten Farbstoff es geschafft Borrelien zu entdecken, dieser wurde nur nicht genehmigt.
So lange es um Profit geht, wird es sich nicht ändern.
Keine normale Krankenversicherung die am genesen des Patienten interressiert ist würde meine Wanderröte leugnen.
Es ist wie es ist, der Apperrat ist zu Groß,für uns heißt es sich einen eigenen Weg zu ebenen und selbstversantwortlich die Gesundheit in die Hand zu nehmen.
Alles Liebe
24.11.2017 08:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Waldgeist , mikky
mikky Offline
Member
***

Beiträge: 243
Registriert seit: Feb 2017
Thanks: 580
Given 344 thank(s) in 135 post(s)
Beitrag #36
RE: Arzt/Prozeß
(24.11.2017 08:19)Die Ratte schrieb:  Schon alleine eine Bekannte ist privat versichert und da ist es gewöhnlich, mal ein halbes Jahr i. V. zu bekommen, da werden auch Vollblutbilder bezahlt.

Das kann ich mir jetzt gar nicht vorstellen. Krankenkasse oder private Krankenversicherung, das müßte doch egal sein. Die wollen doch beide möglichst wenig zahlen. Etwas anderes wäre das doch nur, wenn jemand so viel Geld hat, daß er keine Versicherung mehr brauchen würde.

(24.11.2017 08:19)Die Ratte schrieb:  Keine normale Krankenversicherung die am genesen des Patienten interressiert ist würde meine Wanderröte leugnen.

Ich weiß nicht, woran man eine Wanderröte erkennt, aber bei mir sah es jedenfalls so ähnlich aus wie bei dir. Nur wenn ich beim Schwimmen war oder ein heißes Bad genommen hatte, sah man deutlich zwei rote Ringe, einen kleinen und einen großen. Das ist dann wohl die Lehrbuch-Wanderröte. Aber da ich beim Arzt kein heißes Bad nehme, wird die da auch nie so lehrbuchmäßig zu sehen sein. Meine Hautärztin hat trotzdem auf den ersten Blick gesehen, daß das Wanderröte ist.

Ich habe mir den Film "Die Gutachterrepublik", den fischera empfohlen hat, mal angeschaut. Ich kann das nicht glauben, was da erzählt wird. Da gibt es ja Dinge, dagegen sind unsere Probleme ja harmlos. Das Mädchen soll sich ihr Bein selber abgeschnürt haben? Ich frage mich bloß, wer sowas glaubt. Werden Gutachter bestraft, wenn sie ein falsches Gutachten erstellen?
25.11.2017 20:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Waldgeist , katze , Die Ratte , bine
Die Ratte Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 872
Registriert seit: Sep 2016
Thanks: 2973
Given 1319 thank(s) in 598 post(s)
Beitrag #37
RE: Arzt/Prozeß
Hallo mikky

Doch es gibt private Kassen die i.V. Therapieren bezahlen.

Ich finde schon, das ich eine Wanderröte hatte, es wurde auch von mehreren Spezialisten bestätigt.
Aber nun mal nicht da Annerkannt ,wo ich es für die Klage gebraucht hätte.
Wir brauchen uns nichts vormachen, wäre es annerkannt worden hätten Kasse und Ärztin, gut bezahlen müssen und wären lange in der Verantwortung gewesen, vielleicht bis zur Rente.

Das mit den Gutachtern habe ich auch gesehen, erschreckend was da ab geht.

L.G.
26.11.2017 12:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: mikky
Die Ratte Offline
Posting Freak
*****

Beiträge: 872
Registriert seit: Sep 2016
Thanks: 2973
Given 1319 thank(s) in 598 post(s)
Beitrag #38
RE: Arzt/Prozeß
Hallo Bine
Beim löschen ist auch deine Nachricht, als E-Mail gelöscht worden.
Ich hoffe ich erreiche dich auf diesen Weg.
Kannst du mich noch mal anmailen.
L.G.
25.02.2018 08:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: bine
bine Offline
Member
***

Beiträge: 218
Registriert seit: Jul 2015
Thanks: 576
Given 375 thank(s) in 113 post(s)
Beitrag #39
RE: Arzt/Prozeß
(25.02.2018 08:31)Die Ratte schrieb:  Hallo Bine
Beim löschen ist auch deine Nachricht, als E-Mail gelöscht worden.
Ich hoffe ich erreiche dich auf diesen Weg.
Kannst du mich noch mal anmailen.
L.G.

Hallo Die Ratte,
ich hoffe, meine Mail vom gestrigen Tage hat Dich erreicht.
GglG Bine
06.03.2018 23:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
 Thanks given by: Die Ratte
bine Offline
Member
***

Beiträge: 218
Registriert seit: Jul 2015
Thanks: 576
Given 375 thank(s) in 113 post(s)
Beitrag #40
RE: Arzt/Prozeß
(22.11.2017 15:04)Die Ratte schrieb:  http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/...i501qw.jpg
D
Das erste Foto die anderen Folgen



Hallo ihr Lieben, danke euch für eure Teilnahme

Es ist keine charakteristische Wanderöte, so die Aussage, der Gutachterin.

Nächtesmal klebe ich eine Zecke ran, wie Waldgeist meint.

Tja und die links von Fischera sind Realität, darum habe ich auch keine Lust mich weiter reinzuhängen, noch hat die Rechtschutz gezahlt.


Ich finde spannend wie die Krankenkasse, in die Verleugnung der Krankheit mit drinne steckt.


Eure Ratte

Thema Krankenkasse:
Wer erwartet schon Hilfe von der Krankenkasse??? Wir wissen doch schon länger, was die für uns aufbringen und was vorallem nicht...
Eure Bine
07.03.2018 22:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste